Neuigkeiten:

Asylum und Larry leuchten grün

Für Agustín Cordes und Al Lowe gab es gestern Grund zum Feiern: Der Online-Distributor Steam hat wieder einige Spiele ins Programm aufgenommen, die von den potentiellen Käufern gewählt wurden. Darunter das Horror-Adventure 'Asylum' von Cordes' Firma Senscape Interactive und auch das Kickstarter-Finanzierte Remake zu 'Leisure Suit Larry in the Land of the Lounge Lizard'. Unter den zehn Titeln war mit 'Kentucky Route Zero' vom Indie-Entwickler Cardboard Computer noch ein weiteres Adventure.

geschrieben am 16.01.13 um 16:46 von Tobias Maack


+1 Gefällt mir
Kommentare 1
autotoxicus
17.01.2013, 12:02

Kentucky Route Zero war nicht unter den zehn Titeln die am 15. grünes Licht bekommen haben.

Das Spiel hat zusammen mit Incredipede am 10. Januar ausser der Reihe direkt von Valve grünes Licht erhalten, weil die beiden Spiele in das Finale des Independent Games Festivals gekommen sind.


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: cedd1f


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!