Crowdfunding Roundup u.a. mit NoseBound, Allison Road und Dark Inside Me

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

4 Kommentare

cheat vor 6 Jahren
The Dark Inside Me sieht ja mal sowas von genial aus! Ich hab nach dem Trailer richtig Lust bekommen das Teil zu zocken. Werde ich mal unterstützen.
Mikej vor 6 Jahren
Stimmt, es macht nen interessanten Eindruck (hab die Alpha Demo aber nicht gespielt). Allerdings war der Start ziemlich schwach und das Projekt wird tatsächlich jede Unterstützung bitter benötigen.
autotoxicus vor 6 Jahren
Ich trau dem Typen mit seiner Lederjacke und offenen Brusthaar das nicht zu. Durch dem Spruch "Ich bin Horrorfilm-Regisseur" hab' ich auch das Gefühl dass der gar nicht so recht weiß was er sich mit einem Spiel so vornimmt.

Ich finde Gray Dawn sieht ganz nett aus und macht einen stimmungsvollen Eindruck, aber was man im Pitch-Video sieht erweckt nicht gerade Hoffnungen hinsichtlich ansprechenden Gameplay. Naja, dann spar' ich mir mehr Geld für The Journey Down.
Mikej vor 6 Jahren
Stimmt, ein bisschen skeptisch bin ich ehrlich gesagt auch. Und so oder so, mit einem Point&Click-Adventure hat man es als unbekannter Entwickler derzeit v.a. im Horror-Bereich schwer bei Kickstarter.

Spare auch lieber für die Journey Down Kampagne und am 1. Oktober gehts da ja los.

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.