Wochenecho Nr. 359

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

4 Kommentare

Amberl (Gast) vor 5 Jahren
Wenn man bedenkt dass in den Staaten ca. 325 Millionen Menschen leben und in Deutschland nur ca. 80 Millionen, dann sind die 8% gar nicht mal so übel.
Indiana vor 5 Jahren
Stimmt. Aber die Aussage, dass sich Adventures sonst nirgends verkaufen, passt zumindest in diesem Beispiel auch nicht.
Mikej vor 5 Jahren
Der Punkt ist ja der: wenn quasi die Hälfte der Einnahmen aus einem Englisch sprechenden Land kommen, dann ist es doch irgendwo nachvollziehbar, dass Deutsch - dass nur einen Bruchteil ausmacht - immer öfter vernachlässigt wird. Ob der Anteil im Vergleich zur Population gut ist, oder nicht, spielt in wirtschaftlicher Hinsicht leider keine Rolle.
Amberl (Gast) vor 5 Jahren
Bei Steam gibt es seit dem 2.Juni 2016 mit "Projector Face" ein ganz interessantes Comic-Adventure das sogar deutsche Untertitel hat http://store.steampowered.com/app/431850/ Ebenfalls bei Steam gibt es mittlerweile für das Remake von Downfall eine deutsche Fan-Übersetzung http://steamcommunity.com/games/364390/ ... 4739396815 Vielleicht für manche hier ganz interessant.

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.