Neuigkeiten:

Crowdfunding-Roundup mit Shadows by the Waterhouse und Lust for Darkness

Im neuen Crowdfunding-Roundup stellen wir Euch Shadows by the Waterhouse von Raphael Vogt und das Erotik-Lovecraft-Spiel 'Lust for Darkness' vor.


Shadows by the Waterhouse

 

Shadows by the WaterhouseVor einigen Wochen konnten wir Euch das neue Adventure 'Shadows by the Waterhouse' von Raphael Vogt vorstellen. Jetzt hat der Indie-Entwickler einen Kickstarter aufgelegt, um damit mindestens 590 € einzusammeln. Mit dem Geld möchte er die Arbeit am zweiten Teil des Spiels intensivieren, der erste Teil ist nahezu fertig und wird in Kürze veröffentlicht. Für eine Spende bekommt man nun eine "Major Version", die beide Teile zusammenfasst. Auf diesem Wege könnt Ihr auch eine physikalische Version des Spiels erhalten oder selbst Teil des Spiels werden. 163 € sind bereits beisammen, die Kampagne läuft noch 28 Tage.

 

 

Lust for Darkness

 

Lust for DarknessH.P. Lovecraft, die Werke von Zdzisław Beksiński sowie Erotik bilden die Mischung von 'Lust for Darkness', dass bereits in diesem Dezember erscheinen soll. Darin erkunden wir eine viktorianische Villa und die paralleldimension Lusst’ghaa, die einst der Erde recht ähnlich war. Dann beschlossen die Bewohner von Lusst’ghaa, sich zu transformieren um fortan nie endend den sinnlichen Freuden nachgehen zu können. Seither sind hunderte Jahre vergangen und eine außerirdische Vegetaion und Monster haben sich in Lusst’ghaa angesiedelt. Während des Spiels, das auf BDSM und okkulte Themen setzt, reisen wir durch Portale zwischen den beiden Welten hin und her, erkunden die Villa auf der Suche nach Gegenständen und erforschen so die Geschichte. Das Spiel soll auch Rätseleinlagen bieten, viel mehr verraten die Entwickler jedoch nicht über das Gameplay. Das Ziel der Kickstarter-Kampagne lag bei 8.000 kanadischen Dollar und war bereits nach zwei Tagen erreicht. Es verbleiben noch 29 Tage um weitere Stretch-Goals zu finanzieren. Das Ziel für Untertitel in Deutsch und anderen Sprachen ist bereits in realistischer Reichweite.

 

 

Und so laufen die übrigen Projekte:

 

Am Montag hatten wir Euch auf 'Nelson and the Magic Cauldron' hingewiesen, das nach fünf Tagen bereits die Hälfte der Zielsumme erreicht hat. Die Kickstarter-Kampagne zu 'The Lighthouse' ging am 18. August erfolgreich zuende, inzwischen läuft kann man sich bei Indiegogo an einer weiteren Sammlung beteiligen. Ebenfalls erfolgreich waren die Kampagnen zu 'Phoenix Springs' und 'Epitasis'.

 

Nicht erfolgreich war die Kampagne zu 'Alaska'. Der Entwickler hofft dennoch, das Spiel zum Jahresende veröffentlichen zu können. Ebenfalls erfolglos endete die Kampagne zu 'Harold Halibut'. Die Entwickler arbeiten weiter an dem Spiel und neuen Wegen der Finanzierung. Die Geldsammlung für 'Lost Lake Lights' läuft zwar noch wenige Stunden, wird ihr Ziel aber nicht erreichen können. Hier ist ein zweiter Anlauf geplant.

geschrieben am 01.09.17 um 11:00 von Tobias Maack


+1 Gefällt mir
Kommentare 0

Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: c663b5


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us