Neuigkeiten: Asylum - Face the Horror:

Senscape veröffentlicht erstes Gameplay-Video

Ein erstes Gameplay-Video zeigt die Fortschritte bei 'Asylum' von Agustin Cordes.


AsylumWir melden uns zurück aus der Weihnachtspause und arbeiten ein wenig das ab, was in der Zwischenzeit passiert ist. Den Anfang macht ein Gameplayvideo zu 'Asylum' von Senscape. Das bereits 2010 angekündigte Spiel war 2013 erfolgreich via Kickstarter finanziert worden. Seither arbeitet das Team um den 'Scratches'-Schöpfer Agustin Cordes an dem Horror-Adventure, dessen Veröffentlichung immer wieder verschoben wurde.

geschrieben am 05.01.18 um 07:35 von Tobias Maack


+1 Gefällt mir
Kommentare 3
Indiana
05.01.2018, 07:58

Wenn man bedenkt, dass das Spiel 2013 von den Entwicklern bereits als "recht weit fortgeschrittenen" bezeichnet wurde (und ich ihnen das gern geglaubt habe), muss schon einiges schief gelaufen sein. Damals waren alle noch ganz begeistert von dem Spiel. Ob das nun immer noch so sein wird, wenn der Titel irgendwann erscheint? Für die gamescom hat Agustin immerhin eine "Beta" angekündigt. Er hatte aber auch schon gesagt, dass das Spiel 2017 unbedingt fertig werden muss.

sinnFeiN
05.01.2018, 08:37

ja, die 2x Engine-Wechsel merkt man optisch kaum :(. Nur der Release hat sich dadurch immens verzögert.

defcon
07.01.2018, 15:09

Die Entwickler haben sich schlicht und einfach übernommen. Bei Scratches hatte man "nur" ein Haus und das Gartenareal drum herum - diesmal ist es eine riesige Anstalt mit mehreren Etagen und Räumen.

Auf der Kickstarter-Seite steht immernoch: "Voraussichtliche Lieferung Dez 2013" :D Schon echt krass! Leider konnte ich die ganzen Updates kaum mitverfolgen, da die meistens nur für die Unterstützer einsehbar sind.


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: c24253


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!