Joe Kowalski nimmt 2021 die Ermittlungen auf

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

7 Kommentare

Indiana vor 2 Monaten
Das Setting finde ich zumindest schon einmal interessant. Ob es auch sonst zu überzeugen weiß, wird hoffentlich das erste Kapitel zeigen. Episodenspiele von neuen Entwicklerteams sehe ich eher kritisch.
sinnFeiN vor 2 Monaten
Optisch sehr schräg. Figuren und Hintergründe wirken ein wenig fremd zueinander :D.
Aber thematisch echt nice. Noir-Krimis mag bzw. Krimis allgemein darf es ruhig mehr geben!

Durch die Abo-Modelle könnte es vielleicht zu einem Episoden-Revival kommen. Derzeit sieht es aber noch nicht danach aus - im Gegenteil.
BlueGargoyle (Gast) vor 1 Monat
sinnFeiN hat geschrieben:
22.02.2021, 16:20

...

Durch die Abo-Modelle könnte es vielleicht zu einem Episoden-Revival kommen. Derzeit sieht es aber noch nicht danach aus - im Gegenteil.
Ich war nie ein großer Fan von diesen Episoden Releases. Keine Ahnung warum...
Aber das Setting ist schon nice. Ich mag auch die Stimmung die diese Noir-Krimis erzeugen.
sinnFeiN vor 1 Monat
BlueGargoyle hat geschrieben:
20.03.2021, 09:50
Ich war nie ein großer Fan von diesen Episoden Releases. Keine Ahnung warum...
Am Anfang fand ich es ganz okay, aber mittlerweile reicht es mir... Lieber kürzere, bessere Spiele in einem Guss als über Monate alles verteilt...
Mikej vor 1 Monat
Ja, hab auch kein Interesse mehr an Episoden. Wenn jede Episode eine halbwegs eigenständige Story erzählt, lasse ich es mir natürlich einreden, aber abgesehen davon kann ich mit der Warterei wenig anfangen.

Besonders mühsam fand ich es, als parallel mehrere Spiele dieser Art released wurden. Ich bin da schon froh, dass Episodenspiele heute selten geworden sind.
Iron Noir Soft (Gast) vor 3 Wochen
Entschuldigung, ich spreche bischen Deutsch. Vielen Dank für das Interesse an meinem Spiel. Mit begrenzten Ressourcen ist es schwierig, ein Spiel in voller Länge zu erstellen, aber jedes Kapitel wird sich nach der Hauptgeschichte und dem vollständig lösbaren Rätsel in einer anderen Umgebung befinden. Gleich wie der Prolog, der tatsächlich von der ersten Demo zum vollständigen Kapitel 1 gewachsen ist.
Jehane vor 3 Wochen
Bei Episodenspielen besteht auch immer das Risiko, dass sie nicht fortgesetzt werden können, grade bei kleineren Entwicklern, denen dann einfach das Geld ausgeht. Sowas find ich immer schade. "Midnight at the Celestial Palace" hätte ich z.B. echt gerne weitergespielt, aber das ist an der Finanzierung gescheitert. Die oft langen Wartezeiten können auch ein Killer sein. "Dreamfall Chapters" war diesbezüglich echt anstrengend. Bis die nächste Episode kam, sind ein paar Monate vergangen, und bis dahin hatte ich die Handlung der vorigen Episode schon wieder halb vergessen. An einem Stück spielen macht definitiv Sinn.

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.