Previews: Alt-Minds:

Alt-Minds - Ein Ausblick


'Alt-Minds' ist ein innovativer und ehrgeiziger Ansatz der Fiktion von Orange und Lexis Numérique. Bei diesem paranormalen Thriller tauchen Sie in eine aufregende Handlung, die Sie an die Grenzen Europas führt. Sie können mit der Fiktion interagieren, an einer richtigen Ermittlung teilnehmen und – warum nicht – Ihren Platz in der Geschichte gewinnen.“ – Mit diesen Worten stellen die Entwickler ihren Thriller 'Alt-Minds' vor. Nach dem was wir bislang gesehen und gehört haben, könnte dieser PR-Text wirklich zutreffen. Warum wir das glauben, verraten wir in einem kurzen Ausblick auf das transmediale Echtzeit-Spiel.


Die Allround-Fiktion

Wer steckt hinter dem Verschwinden der Studenten? Und wem können wir trauen?

Bereits 'In Memoriam' bescherte den Spielern seinerzeit ein unvergessliches Spiel-Erlebnis. Verknüpfte es doch reale und eigens angelegte Internetseiten mit Ereignissen aus dem Spiel. Sogar E-Mails bekamen die Spieler von Spiel-Charakteren – Freilich an die eigene reale Mail-Adresse. Dadurch konnte man sich als Spieler wie ein richtiger Teil des Spiels fühlen und wurde tiefer in die Handlung hereingezogen, als bei allen Spielen zuvor.

Mit 'Alt-Minds' geht Lexis Numérique jetzt noch einen Schritt weiter. Zusammen mit dem Telekommunikationsunternehmen Orange soll eine Fiktion geschaffen werden, in der Spieler über ganz Europa verteilt wirklich Teil des Geschehens werden. Um dieses Ziel zu erreichen, hat man bereits vier Jahre lang Internetseiten angelegt, Beiträge auf anderen Seiten veröffentlichen lassen, Videos verteilt und Profile in sozialen Netzwerken angelegt. Doch damit nicht genug: Überall in Europa warten mobile Aufgaben oder Gegenstände und Codes, die man mit einem GPS-Handy aufspüren kann. Die Entwickler versprechen, dass diese Orte nicht nur in Großstädten zu finden sein sollen, sondern auch in kleinen Dörfern. Es soll egal sein, wo man das Spiel startet, alle sollen die gleichen Möglichkeiten haben. Mails, SMS und echte Telefonanrufe gehören natürlich auch zum Erlebnis der Allround-Fiktion.


Auf der Suche

Per App oder Browser forschen wir nach den Vermissten und lösen Aufgaben.

Zur Geschichte sei nur ein wenig verraten: Eine Gruppe von sechs Studenten verschwindet plötzlich. Schnell scheint festzustehen, dass der Vorfall mit ihren Forschungen zusammenhängt. Die Polizei wird eingeschaltet, doch die Ermittlungen dauern dem Unternehmen, dass die Studenten unterstützt hatte zu lang. Daher wird die Idee geboren, die Suche per sozialer Netze fortzuführen. Und so werden auch wir rekrutiert und dürfen mithilfe von Browser, iOS- oder Android-Handy ('Windows Mobile' wird nicht unterstützt) auf Spurensuche gehen. Im Mittelpunkt der acht Wochen dauernden Geschichte stehen einzelne kleine Aufgaben, die Spieler über die App oder von Ingame-Charakteren bekommen. So gilt es beispielsweise, ein Nummernschild aus einem Video zu entziffern und den zugehörigen Fahrer zu ermitteln. Dafür benötigen wir keinerlei teure Spezialsoftware wie 'Photoshop', denn alle Funktionen finden wir direkt in der zum Spiel gehörenden App. Darüber dürfen wir auch die schon beschriebenen Geocaching-Aufgaben durchführen.

Die App bringt alle benötigten Funktionen mit. Hier muss für ein Rätsel ein Nummernschild erkannt werden.



Wer nun aber im November aufgrund des dann vermutlich nicht mehr so schönen Wetters keine Lust verspürt, abends durch Wald und Wiese zu stapfen um einen Code zu finden, muss das auch nicht machen. Alle Aufgaben des Spiels sind optional. Dem Spieler wird die Wahl gelassen, ob er teilnimmt oder anderen die Lösung überlässt. So kann aus dem Spiel auch eine Webserie werden, die man nur passiv verfolgt. Wer hingegen noch mehr 'Alt Minds' möchte, wird auch zusätzliche Aufgaben finden. Die fleißigsten und ausdauerndsten Spieler freuen sich neben einer Hall of Fame auch über namentliche Nennung in Spielvideos oder in Nachrichten von anderen Charakteren. In den Videos sprechen die Charaktere übrigens in ihren Muttersprachen. Damit man sie dennoch versteht, wurden die Videos untertitelt.


Problem Echtzeit

Misstrauische Blicke können vermieden werden: Das Spiel kontaktiert nur dann, wenn der Spieler es will.

Ein Echtzeitspiel bringt natürlich immer die Gefahr mit sich, dass den Spielern die Zeit fehlt oder man während des Spiels sogar in Urlaub ist und nicht mehr weiter machen kann. Auch daran hat Lexis Numérique gedacht: Die Ereignisse des jeweiligen Tages werden in einem Catch-Up als eine Art Schnelldurchlauf zusammengefasst. Wer länger aussetzt, kann das Spiel pausieren und später weiter machen. Dann entfällt jedoch der Live-Charakter. Ansonsten wartet das Spiel täglich zwischen 17 und 23 Uhr mit neuen Aufgaben auf, so dass auch berufstätige mitspielen können. Dem Spieler bleibt dabei natürlich die Wahl, wann und wie die Charaktere aus 'Alt-Minds' Kontakt aufnehmen. Angst vor dem eifersüchtigen Partner, der sich über Nachrichten fremder Menschen wundert, braucht man also nicht zu haben.

Starten soll 'Alt-Minds' im November. Die erste Woche ist für alle Spieler komplett kostenfrei, danach kann man sich dann für drei Euro wochenweise ins Spiel einkaufen oder gleich die ganzen acht Wochen bestellen, der Preis soll dann unter 20 Euro liegen. Entsprechender Erfolg vorausgesetzt, wird die Staffel im Frühjahr noch einmal wiederholt, auch eine Fortsetzung wäre dann möglich.


Galerien

Fazit:

Viel konnten wir noch nicht sehen von 'Alt-Minds', denn das Spiel startet erst im November. Lexis Numérique hat jedoch enormen Aufwand betrieben, um wirklich einen innovationsreichen Echtzeit-Web-Thriller zu kreieren. Der Aufwand ist zugleich auch ein großes Risiko, denn hinter dem Projekt stecken nicht nur über vier Jahre Entwicklungszeit sondern auch die Arbeitskraft von über 100 Mitarbeitern. Es stellt sich die Frage: Sind die Spieler bereit für ein solches Erlebnis? Und kann das Spiel wirklich all das halten, was es jetzt verspricht? Wir werden es beobachten und Euch über den Fortgang auf dem Laufenden halten.

geschrieben am 20.08.12, Tobias Maack

Systemanforderungen Weitere Links
Multimedia-Fähiger Internet-Browser Offizielle Homepage


Spiel kaufen

Ähnliche Spiele

Dieses Preview gehört zu  Alt-Minds.




+1 Gefällt mir
Kommentare 0

Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 78238f


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us