The Inner World 2 - Der letzte Windmönch:

Interview mit Sebastian Mittag zu Der letzte Windmönch

Wir haben mit dem Game-Direktor Sebastian Mittag über das Adventure 'The Inner World 2' gesprochen.


Sebastian MittagWir konnten gestern nicht nur 'The Inner World 2 - Der letzte Windmönch' anschauen sondern hatten auch die Gelegenheit, mit dem Game-Direktor Sebastian Mittag von Studio Fizbin ein kurzes Interview zu führen. Das komplette Gespräch findet Ihr ab sofort in unserem YouTube-Kanal.

geschrieben am 24.02.17 um 16:38 von Tobias Maack
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


King's Quest:

Wir besuchen Daventry - King's Quest im Test

Im August 2014 belebte Rechteinhaber Activison die Marke Sierra wieder und kündigte auch gleich ein neues 'King's Quest' an. Das haben wir jetzt unter die Lupe genommen.


Kings QuestIm Juli 2016 erschien die erste Episode des neuen Adventures um König Graham und seine Familie. In den folgenden Monaten erschienen vier weitere Folgen und ein kurzer Epilog. Seit Ende des vergangenen Jahres ist das Adventure nun komplett. Für uns wurde es dringend Zeit für einen Test, in dem wir auch die Frage beantworten, wie sehr das Spiel in Richtung Action geht.

geschrieben am 24.02.17 um 15:03 von Tobias Maack
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


The Inner World 2 - Der letzte Windmönch:

Unsere Vorschau auf das Wiedersehen mit Robert und Laura

Wir konnten uns gestern in Hamburg einen Eindruck von 'The Inner World 2 - Der letzte Windmönch' verschaffen.


The Inner World 2Im Juni gibt es ein Wiedersehen mit Robert, Laura und Hack, den sympatischen Figuren aus Studio Fizbins 'The Inner World'. Vier Jahre nach dem ersten Teil verschlägt es uns zurück in ein Asposien, das sich inzwischen deutlich verändert hat. Das Spiel setzt dabei drei Jahre nach dem Finale des Vorgängers an und der Kramhändler Emil hat die Macht in Asposien übernommen. Zusammen mit dem Bund der Conroyalisten macht er Jagd auf die Flötennasen, denen er die Schuld für alles Schlechte in der Welt zu schiebt. Ob uns der erste Eindruck zu 'Der letzte Windmönch' gefallen hat, erfahrt Ihr in unserer Vorschau.

geschrieben am 24.02.17 um 08:17 von Tobias Maack
Kommentare 2
+1 Gefällt mir


Obduction:

Obduction bald für VR-Controller

Wer 'Obduction' lieber per Oculus Touch Controller spielen möchte, muss sich nur noch ein paar Wochen gedulden.


{Beschreibung der Grafik}Am 22. März soll Cyans ('Myst') Puzzle-Adventure 'Obduction' für HTC Vive und Oculus Touch verfügbar sein. Derzeit muss man in der virtuellen Welt noch auf den normalen Controller zurückgreifen. Wer das First-Person-Spiel bereits besitzt, erhält im März ein kostenloses Update.

 

'Obduction' dreht sich um eine Entführung durch Aliens, die uns auf einen fremden Planeten befördert. Ausführliche Informationen dazu könnt Ihr in unserem Test der normalen PC-Fassung nachlesen.

geschrieben am 23.02.17 um 16:11 von Matthias Glanznig
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Unavowed:

Unavowed im Twitch-Stream zu sehen

Ein Entwickler-Stream zu 'Unavowed' wurde heute auf dem Twitch-Kanal von Wadjet Eye Games veröffentlicht und zwar kommentiert von Dave Gilbert.


UnavowedWer neugierig auf 'Unavowed' ist, kann ab sofort via Twitch ein rund zweistündiges Entwickler-Video erleben, in dem Dave Gilbert ('Blackwell Epiphany') u.a. einige Schauplätze und Charaktere seines nächsten Spiels in einer frühen Form vorstellt. Auch zum Entstehungsprozess des Pixel-Adventures erzählt er bei dieser Gelegenheit ein paar Dinge.

 

Wer sich nicht in Spoiler-Gefahr begeben möchte, findet alternativ auf unserem Youtube-Kanal ein im Rahmen der AdventureX geführtes Video-Interview. Einen Release-Termin für 'Unavowed' gibt es noch nicht und es dürfte bis dahin wohl noch einige Monate dauern.

geschrieben am 22.02.17 um 18:28 von Matthias Glanznig
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Shardlight:

Pixel-Dystopie bald für iOS

Für den PC ist 'Shardlight' schon seit etwa einem Jahr erhältlich. Im März sind nun auch iOS-Besitzer an der Reihe.


Shardlight'Shardlight' spielt in der Zukunft und zeigt eine Welt in Trümmern, die von einer neuen, unbarmherzigen Aristokratie regiert wird. Für die Protagonistin dieser Geschichte geht es zunächst darum, ein Heilmittel gegen eine tödliche Krankheit zu bekommen...

 

Wer mehr über Wadjet Eye Games Point&Click-Abenteuer erfahren möchte, findet bei uns einen Test. Am 8. März erscheint es im App Story für iPhone und iPad.

geschrieben am 21.02.17 um 20:08 von Matthias Glanznig
Kommentare 1
+1 Gefällt mir


Laura Bow 2 - The Dagger of Amon Ra:

Neues Gewinnspiel: Laura Bow

Zwei Adventures mit der Reporterin Laura Bow sind inzwischen bei GOG.com gelandet. Dort hat man uns fünf Keys für beide Sierra-Klassiker zur Verfügung gestellt, die wir nun verlosen.


Laura BowWer 'The Colonel's Bequest' (1989) und 'The Dagger of Amon Ra' (1991) probieren möchte, hat ab sofort die Chance, beide Sierra-Adventures im Bundle bei uns zu gewinnen. Dazu müsst Ihr lediglich eine Frage richtig beantworten und mit etwas Glück landet Ihr auf der Gewinnerliste. Weitere Informationen findet Ihr hier. Einsendeschluss ist der 5. März 2017.

geschrieben am 21.02.17 um 18:00 von Team Adventure Corner
Kommentare 2
+1 Gefällt mir


Candle:

Die Faszination des Kerzenscheins - Candle im Test

Lateinamerikanische Mythologie trifft Puzzle-Plattformer: Auf den Spuren von Azteken, Olmeken und Mayas hüpfen und rätseln wir uns durch 'Candle'.


{Beschreibung der Grafik}Schon im Herbst versuchte der kleine Teku in 'Candle' die Dunkelheit zu vertreiben und Hoffnung in die  triste Welt zu bringen. Das Wetter wird auch langsam wieder besser und die Hoffnung auf wärmere Temperaturen steigen langsam. Wir werfen deswegen einen Blick darauf, ob denn die spanische Produktion in Zusammenarbeit mit Daedalic Entertainment gut gelungen ist und wieviel Adventure oder Storyteller im Spiel übrig bleiben. 

geschrieben am 21.02.17 um 14:27 von Peter Färberböck
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


The Mooseman:

Mooseman bei Steam erhältlich

Ein neues atmosphärisch orientiertes Adventure wurde kürzlich bei Steam veröffentlicht.


Mooseman'The Mooseman' wurde kürzlich bei Steam veröffentlicht (Windows PC, Mac) und zwar sowohl mit englischen, als auch mit russischen Untertiteln. Dieses Indie-Abenteuer von Vladimir Beletsky und Mikhail Shvachko handelt von einem Charakter, der all das sehen kann, was dem sterblichen Auge verborgen bleibt und der drei Schichten des Universums bereist. Den Trailer dazu seht Ihr hier.

geschrieben am 20.02.17 um 17:36 von Matthias Glanznig
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Wochenecho Nr. 386

Im neuen Wochenecho findet Ihr spannende u.a. Interviews zu 'Thaumistry' und 'Beautiful Desolation'...


Unavowed

 

UnavowedDie Webseite Indie Retro News hat ein paar neue Screenshots zu Wadjet Eyes 'Unavowed' veröffentlicht. Gut zu erkennen ist eine verdoppelte Auflösung im Vergleich zu den bisherigen Wadjet Eye-Spielen. Wann 'Unavoved' erscheint, ist noch nicht bekannt. Das Spiel soll jedoch fünf verschiedene spielbare Charaktere zur Auswahl und drei verschiedene Storys bieten.

 

 

Thaumistry: In Charm's Way

 

ThaumistryUnsere Partnerseite Adventure-Treff hat ein Interview mit Bob Bates zu seinem Text-Adventure 'Thaumistry' geführt. Die Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung des Spiels hat ihr Ziel von 25.000 $ bereits vor einiger Zeit überschritten, falls Ihr noch dabei sein wollt, sind noch 67 Stunden Zeit.

 

 

Beautiful Desolation

 

Beautiful DesolationAuch die Adventure Gamers haben ein neues Inteview veröffentlicht. Rede und Antwort stand Chris Bischoff von The Brotherhood, der über sein aktuelles Projekt 'Beautiful Desolation' spricht. Die Kickstarter-Kampagne zum neuen Spiel der 'Stasis'-Macher ist gestern erfolgreich zuende gegangen.

 

 

Dark Fear

 

Dark FearGänzlich verborgen blieb für uns bislang der Adventure-RPG-Hybrid 'Dark Fear', der bereits Mitte des vergangenen Jahres für Windows, iOS und Android erschien. In Pixelgrafik erkunden wir eine ländliche Umgebung, suchen Verbündete in einem kleinen Dorf, lösen Rätsel und rüsten uns für den Kampf gegen Monster. Ein Trailer findet sich bei YouTube, ein Interview mit dem Entwickler findet Ihr bei Dread Central. Das Spiel gibt es derzeit bei Steam für 3,99 €.

 

 

The Last of Us

 

The Last of usWer sich für das Schreiben von Geschichten interessiert, wird bei der Academy of Interactive Arts and Sciences fündig. In einer Reihe auf YouTube kommen verschiedene Entwickler zu Wort, unter anderem dabei Naughty Dogs Neil Druckman ('Uncharted 4', 'The Last of Us'-Reihe).

geschrieben am 19.02.17 um 10:50 von Team Adventure Corner
Kommentare 1
+1 Gefällt mir


 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play kingdom-of-games.de Adventuresunlimited.de Adventure-Treff.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us