Shardlight:

Pixel-Dystopie bald für iOS

Für den PC ist 'Shardlight' schon seit etwa einem Jahr erhältlich. Im März sind nun auch iOS-Besitzer an der Reihe.


Shardlight'Shardlight' spielt in der Zukunft und zeigt eine Welt in Trümmern, die von einer neuen, unbarmherzigen Aristokratie regiert wird. Für die Protagonistin dieser Geschichte geht es zunächst darum, ein Heilmittel gegen eine tödliche Krankheit zu bekommen...

 

Wer mehr über Wadjet Eye Games Point&Click-Abenteuer erfahren möchte, findet bei uns einen Test. Am 8. März erscheint es im App Story für iPhone und iPad.

geschrieben am 21.02.17 um 20:08 von Matthias Glanznig
Kommentare 1
+1 Gefällt mir


Laura Bow 2 - The Dagger of Amon Ra:

Neues Gewinnspiel: Laura Bow

Zwei Adventures mit der Reporterin Laura Bow sind inzwischen bei GOG.com gelandet. Dort hat man uns fünf Keys für beide Sierra-Klassiker zur Verfügung gestellt, die wir nun verlosen.


Laura BowWer 'The Colonel's Bequest' (1989) und 'The Dagger of Amon Ra' (1991) probieren möchte, hat ab sofort die Chance, beide Sierra-Adventures im Bundle bei uns zu gewinnen. Dazu müsst Ihr lediglich eine Frage richtig beantworten und mit etwas Glück landet Ihr auf der Gewinnerliste. Weitere Informationen findet Ihr hier. Einsendeschluss ist der 5. März 2017.

geschrieben am 21.02.17 um 18:00 von Team Adventure Corner
Kommentare 2
+1 Gefällt mir


Candle:

Die Faszination des Kerzenscheins - Candle im Test

Lateinamerikanische Mythologie trifft Puzzle-Plattformer: Auf den Spuren von Azteken, Olmeken und Mayas hüpfen und rätseln wir uns durch 'Candle'.


{Beschreibung der Grafik}Schon im Herbst versuchte der kleine Teku in 'Candle' die Dunkelheit zu vertreiben und Hoffnung in die  triste Welt zu bringen. Das Wetter wird auch langsam wieder besser und die Hoffnung auf wärmere Temperaturen steigen langsam. Wir werfen deswegen einen Blick darauf, ob denn die spanische Produktion in Zusammenarbeit mit Daedalic Entertainment gut gelungen ist und wieviel Adventure oder Storyteller im Spiel übrig bleiben. 

geschrieben am 21.02.17 um 14:27 von Peter Färberböck
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


The Mooseman:

Mooseman bei Steam erhältlich

Ein neues atmosphärisch orientiertes Adventure wurde kürzlich bei Steam veröffentlicht.


Mooseman'The Mooseman' wurde kürzlich bei Steam veröffentlicht (Windows PC, Mac) und zwar sowohl mit englischen, als auch mit russischen Untertiteln. Dieses Indie-Abenteuer von Vladimir Beletsky und Mikhail Shvachko handelt von einem Charakter, der all das sehen kann, was dem sterblichen Auge verborgen bleibt und der drei Schichten des Universums bereist. Den Trailer dazu seht Ihr hier.

geschrieben am 20.02.17 um 17:36 von Matthias Glanznig
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Wochenecho Nr. 386

Im neuen Wochenecho findet Ihr spannende u.a. Interviews zu 'Thaumistry' und 'Beautiful Desolation'...


Unavowed

 

UnavowedDie Webseite Indie Retro News hat ein paar neue Screenshots zu Wadjet Eyes 'Unavowed' veröffentlicht. Gut zu erkennen ist eine verdoppelte Auflösung im Vergleich zu den bisherigen Wadjet Eye-Spielen. Wann 'Unavoved' erscheint, ist noch nicht bekannt. Das Spiel soll jedoch fünf verschiedene spielbare Charaktere zur Auswahl und drei verschiedene Storys bieten.

 

 

Thaumistry: In Charm's Way

 

ThaumistryUnsere Partnerseite Adventure-Treff hat ein Interview mit Bob Bates zu seinem Text-Adventure 'Thaumistry' geführt. Die Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung des Spiels hat ihr Ziel von 25.000 $ bereits vor einiger Zeit überschritten, falls Ihr noch dabei sein wollt, sind noch 67 Stunden Zeit.

 

 

Beautiful Desolation

 

Beautiful DesolationAuch die Adventure Gamers haben ein neues Inteview veröffentlicht. Rede und Antwort stand Chris Bischoff von The Brotherhood, der über sein aktuelles Projekt 'Beautiful Desolation' spricht. Die Kickstarter-Kampagne zum neuen Spiel der 'Stasis'-Macher ist gestern erfolgreich zuende gegangen.

 

 

Dark Fear

 

Dark FearGänzlich verborgen blieb für uns bislang der Adventure-RPG-Hybrid 'Dark Fear', der bereits Mitte des vergangenen Jahres für Windows, iOS und Android erschien. In Pixelgrafik erkunden wir eine ländliche Umgebung, suchen Verbündete in einem kleinen Dorf, lösen Rätsel und rüsten uns für den Kampf gegen Monster. Ein Trailer findet sich bei YouTube, ein Interview mit dem Entwickler findet Ihr bei Dread Central. Das Spiel gibt es derzeit bei Steam für 3,99 €.

 

 

The Last of Us

 

The Last of usWer sich für das Schreiben von Geschichten interessiert, wird bei der Academy of Interactive Arts and Sciences fündig. In einer Reihe auf YouTube kommen verschiedene Entwickler zu Wort, unter anderem dabei Naughty Dogs Neil Druckman ('Uncharted 4', 'The Last of Us'-Reihe).

geschrieben am 19.02.17 um 10:50 von Team Adventure Corner
Kommentare 1
+1 Gefällt mir


Kona:

Kona mit Trailer und Termin

Im März wird sich zeigen, was aus der durchaus vielversprechenden Early-Access-Version des narrativen Survival-Abenteuers 'Kona' geworden ist.


KonaFest steht inzwischen, dass das verschneite Survival-Abenteuer 'Kona' am 17. März erscheinen soll und zwar für Windows PC, Mac, Linux, PlayStation 4 und Xbox One. Passend dazu wurde auf dem Youtube-Kanal von Publisher Ravenscourt ein deutscher Trailer veröffentlicht.

 

Die Early-Access-Version ist weiterhin bei Steam und GOG erhältlich. Mit dem März-Release soll sich jedoch vieles grundlegend verändern - es empfiehlt sich also, auf das fertige Spiel zu warten. Weitere Informationen zu diesem recht vielversprechenden Indie-Projekt gibt es in unserer Vorschau nachzulesen.

geschrieben am 18.02.17 um 15:45 von Matthias Glanznig
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Bear With Me:

Vorschau auf die zweite Comic-Episode

Das Noir-Comic-Adventure 'Bear With Me' wurde kürzlich fortgesetzt und wir haben einen Blick darauf geworfen.


Bear With MeIn Episode zwei des Point&Click-Adventures 'Bear With Me' besuchen die junge Amber und ihr bäriger Begleiter Ted E. Bear die Stadt Paper City, um dort den vermissten Bruder des Mädchens zu suchen. Der Rote Mann hat dort jedoch für Unruhe.

 

Wie zufriedenstellend diese Ermittlungen verlaufen, nehmen wir in unserer ausführlichen Vorschau unter die Lupe.

geschrieben am 18.02.17 um 15:21 von Matthias Glanznig
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


The Wardrobe:

Neu im Handel: The Wardrobe und Bear with me Episode 2

In dieser Woche sind zwei Adventures veröffentlicht worden.


The WardrobeNach einigen Verschiebungen ist es in dieser Woche endlich so weit und das morbide Point&Click-Comic-Adventure von C.I.N.I.C. Games 'The Wardrobe' ist auf verschiedenen Download-Portalen erschienen. Zur Feier der Veröffentlichung ist das Spiel derzeit um 15% im Preis gesenkt. Derzeit ist es nur für Windows verfügbar, Linux und Mac-Versionen sollen in der nächsten Woche nachgereicht werden, Deutsche Untertitel sollen im kommenden Monat folgen. Derzeit ist das Spiel komplett Italienisch und Englisch spielbar.

 

Bear with meEbenfalls neu auf dem Markt ist die zweite Episode von 'Bear with me'. Hier gibt es anlässlich der Veröffentlichung einen Rabatt von 10%. Das komplette Spiel soll später aus fünf Episoden bestehen.

geschrieben am 17.02.17 um 16:56 von Tobias Maack
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Memoranda:

Der vergessene Name im Test

Vor einigen Wochen erschien 'Memoranda'. Wir haben es für Euch getestet.


MemorandaGute 25.000 kanadische Dollar namen die Entwickler im Herbst 2015 für die Entwicklung ihres 2D-Adventures 'Memoranda' via Kickstarter ein. Jetzt ist das Spiel, das sich die Kurzgeschichten des japanischen Autors Haruki Murakami als Vorbild nimmt, erschienen. Wir haben uns mit Mizuki auf die Reise begeben und erkundet, warum sie ihren Namen vergisst und was sie um den Schlaf bringt. Wie uns das Spiel gefallen hat, könnt Ihr ab sofort in unserem Test nachlesen.

geschrieben am 17.02.17 um 12:40 von Tobias Maack
Kommentare 2
+1 Gefällt mir


Don't Escape - 4 days in a wasteland:

Survival-Endzeit-Adventure angekündigt

Das nicht-lineare Point- & Click-Adventure mit Survival-Elementen 'Don't Escape' soll in diesem Jahr erscheinen.


Dont Escape"Die Welt ist am Ende - das hat sie nur noch nicht realisiert." Unter dieses Motto stellen Scriptwelder ihr erstes großes Spiel 'Don't Escape: 4 days in a wasteland'. Nach einem mysteriösen Unfall auf dem Mond hat sich der Erdtrabant geteilt. Während der Mond langsam auf die Erde stürzt, liegt hier alles im Sterben oder ist bereits tot. Die Zerstörung des Mondes hat auf der Erde verschiedene Naturkatastrophen und einen massiven globalen Klimawandel hervorgerufen, doch das Schlimmste steht noch bevor. Der Spieler übernimmt die Rolle eines der wenigen Überlebenden und erkundet mit ihm die postapokalyptische Welt.

 

Scriptwelder setzen bei dem Spiel auf klassische Point- & Click-Steuerung, in der wir den tödlichen Gefahren entgehen müssen. Bei bestimmten Aufgaben darf der Spieler selbst entscheiden, wann er mit der Erledigung fertig ist und bekommt dann eine Zusammenfassung der Dinge, die seine Handlungen ausgelöst haben. Das wird auch notwendig sein, denn je Tag steht nur eine begrenzte Anzahl von Stunden für die Tätigkeiten des Spielers zur Verfügung. Repariert man eine Brücke oder sichert man seine Unterkunft? Das ist auch eine Frage der verbleibenden Zeit. Dadurch möchten die Entwickler eine hohe Wiederspielbarkeit erreichen, denn je nach den Entscheidungen passieren manche Dinge - oder auch nicht.

 

'Don't Escape: 4 days in a wasteland' soll in diesem Jahr für PC und Mac erscheinen, bei YouTube findet Ihr bereits einen ersten Trailer.

geschrieben am 17.02.17 um 12:37 von Tobias Maack
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play kingdom-of-games.de Adventuresunlimited.de Adventure-Treff.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us