Wochenecho Nr. 386

Im neuen Wochenecho findet Ihr spannende u.a. Interviews zu 'Thaumistry' und 'Beautiful Desolation'...


Unavowed

 

UnavowedDie Webseite Indie Retro News hat ein paar neue Screenshots zu Wadjet Eyes 'Unavowed' veröffentlicht. Gut zu erkennen ist eine verdoppelte Auflösung im Vergleich zu den bisherigen Wadjet Eye-Spielen. Wann 'Unavoved' erscheint, ist noch nicht bekannt. Das Spiel soll jedoch fünf verschiedene spielbare Charaktere zur Auswahl und drei verschiedene Storys bieten.

 

 

Thaumistry: In Charm's Way

 

ThaumistryUnsere Partnerseite Adventure-Treff hat ein Interview mit Bob Bates zu seinem Text-Adventure 'Thaumistry' geführt. Die Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung des Spiels hat ihr Ziel von 25.000 $ bereits vor einiger Zeit überschritten, falls Ihr noch dabei sein wollt, sind noch 67 Stunden Zeit.

 

 

Beautiful Desolation

 

Beautiful DesolationAuch die Adventure Gamers haben ein neues Inteview veröffentlicht. Rede und Antwort stand Chris Bischoff von The Brotherhood, der über sein aktuelles Projekt 'Beautiful Desolation' spricht. Die Kickstarter-Kampagne zum neuen Spiel der 'Stasis'-Macher ist gestern erfolgreich zuende gegangen.

 

 

Dark Fear

 

Dark FearGänzlich verborgen blieb für uns bislang der Adventure-RPG-Hybrid 'Dark Fear', der bereits Mitte des vergangenen Jahres für Windows, iOS und Android erschien. In Pixelgrafik erkunden wir eine ländliche Umgebung, suchen Verbündete in einem kleinen Dorf, lösen Rätsel und rüsten uns für den Kampf gegen Monster. Ein Trailer findet sich bei YouTube, ein Interview mit dem Entwickler findet Ihr bei Dread Central. Das Spiel gibt es derzeit bei Steam für 3,99 €.

 

 

The Last of Us

 

The Last of usWer sich für das Schreiben von Geschichten interessiert, wird bei der Academy of Interactive Arts and Sciences fündig. In einer Reihe auf YouTube kommen verschiedene Entwickler zu Wort, unter anderem dabei Naughty Dogs Neil Druckman ('Uncharted 4', 'The Last of Us'-Reihe).

geschrieben am 19.02.17 um 10:50 von Team Adventure Corner
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Kona:

Kona mit Trailer und Termin

Im März wird sich zeigen, was aus der durchaus vielversprechenden Early-Access-Version des narrativen Survival-Abenteuers 'Kona' geworden ist.


KonaFest steht inzwischen, dass das verschneite Survival-Abenteuer 'Kona' am 17. März erscheinen soll und zwar für Windows PC, Mac, Linux, PlayStation 4 und Xbox One. Passend dazu wurde auf dem Youtube-Kanal von Publisher Ravenscourt ein deutscher Trailer veröffentlicht.

 

Die Early-Access-Version ist weiterhin bei Steam und GOG erhältlich. Mit dem März-Release soll sich jedoch vieles grundlegend verändern - es empfiehlt sich also, auf das fertige Spiel zu warten. Weitere Informationen zu diesem recht vielversprechenden Indie-Projekt gibt es in unserer Vorschau nachzulesen.

geschrieben am 18.02.17 um 15:45 von Matthias Glanznig
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Bear With Me:

Vorschau auf die zweite Comic-Episode

Das Noir-Comic-Adventure 'Bear With Me' wurde kürzlich fortgesetzt und wir haben einen Blick darauf geworfen.


Bear With MeIn Episode zwei des Point&Click-Adventures 'Bear With Me' besuchen die junge Amber und ihr bäriger Begleiter Ted E. Bear die Stadt Paper City, um dort den vermissten Bruder des Mädchens zu suchen. Der Rote Mann hat dort jedoch für Unruhe.

 

Wie zufriedenstellend diese Ermittlungen verlaufen, nehmen wir in unserer ausführlichen Vorschau unter die Lupe.

geschrieben am 18.02.17 um 15:21 von Matthias Glanznig
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


The Wardrobe:

Neu im Handel: The Wardrobe und Bear with me Episode 2

In dieser Woche sind zwei Adventures veröffentlicht worden.


The WardrobeNach einigen Verschiebungen ist es in dieser Woche endlich so weit und das morbide Point&Click-Comic-Adventure von C.I.N.I.C. Games 'The Wardrobe' ist auf verschiedenen Download-Portalen erschienen. Zur Feier der Veröffentlichung ist das Spiel derzeit um 15% im Preis gesenkt. Derzeit ist es nur für Windows verfügbar, Linux und Mac-Versionen sollen in der nächsten Woche nachgereicht werden, Deutsche Untertitel sollen im kommenden Monat folgen. Derzeit ist das Spiel komplett Italienisch und Englisch spielbar.

 

Bear with meEbenfalls neu auf dem Markt ist die zweite Episode von 'Bear with me'. Hier gibt es anlässlich der Veröffentlichung einen Rabatt von 10%. Das komplette Spiel soll später aus fünf Episoden bestehen.

geschrieben am 17.02.17 um 16:56 von Tobias Maack
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Memoranda:

Der vergessene Name im Test

Vor einigen Wochen erschien 'Memoranda'. Wir haben es für Euch getestet.


MemorandaGute 25.000 kanadische Dollar namen die Entwickler im Herbst 2015 für die Entwicklung ihres 2D-Adventures 'Memoranda' via Kickstarter ein. Jetzt ist das Spiel, das sich die Kurzgeschichten des japanischen Autors Haruki Murakami als Vorbild nimmt, erschienen. Wir haben uns mit Mizuki auf die Reise begeben und erkundet, warum sie ihren Namen vergisst und was sie um den Schlaf bringt. Wie uns das Spiel gefallen hat, könnt Ihr ab sofort in unserem Test nachlesen.

geschrieben am 17.02.17 um 12:40 von Tobias Maack
Kommentare 1
+1 Gefällt mir


Don't Escape - 4 days in a wasteland:

Survival-Endzeit-Adventure angekündigt

Das nicht-lineare Point- & Click-Adventure mit Survival-Elementen 'Don't Escape' soll in diesem Jahr erscheinen.


Dont Escape"Die Welt ist am Ende - das hat sie nur noch nicht realisiert." Unter dieses Motto stellen Scriptwelder ihr erstes großes Spiel 'Don't Escape: 4 days in a wasteland'. Nach einem mysteriösen Unfall auf dem Mond hat sich der Erdtrabant geteilt. Während der Mond langsam auf die Erde stürzt, liegt hier alles im Sterben oder ist bereits tot. Die Zerstörung des Mondes hat auf der Erde verschiedene Naturkatastrophen und einen massiven globalen Klimawandel hervorgerufen, doch das Schlimmste steht noch bevor. Der Spieler übernimmt die Rolle eines der wenigen Überlebenden und erkundet mit ihm die postapokalyptische Welt.

 

Scriptwelder setzen bei dem Spiel auf klassische Point- & Click-Steuerung, in der wir den tödlichen Gefahren entgehen müssen. Bei bestimmten Aufgaben darf der Spieler selbst entscheiden, wann er mit der Erledigung fertig ist und bekommt dann eine Zusammenfassung der Dinge, die seine Handlungen ausgelöst haben. Das wird auch notwendig sein, denn je Tag steht nur eine begrenzte Anzahl von Stunden für die Tätigkeiten des Spielers zur Verfügung. Repariert man eine Brücke oder sichert man seine Unterkunft? Das ist auch eine Frage der verbleibenden Zeit. Dadurch möchten die Entwickler eine hohe Wiederspielbarkeit erreichen, denn je nach den Entscheidungen passieren manche Dinge - oder auch nicht.

 

'Don't Escape: 4 days in a wasteland' soll in diesem Jahr für PC und Mac erscheinen, bei YouTube findet Ihr bereits einen ersten Trailer.

geschrieben am 17.02.17 um 12:37 von Tobias Maack
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


The Inner World 2 - Der letzte Windmönch:

Neue Bilder und Sprachsamples zum letzten Windmönch

Der bekannte YouTuber Gronkh wird im neuen Adventure 'The Inner World' zu hören sein...


The Inner World 2Vor wenigen Tagen erreichten uns neue Screenshots zu 'The Inner World 2' und nun wurden auch erste Sprachsamples nachgereicht. Die Entwickler haben für eine Rolle Erik Range, besser bekannt als Gronkh, verpflichtet. Anhand zweier Beispiele können wir uns schon jetzt einen Eindruck von Gronkhs Rolle machen. Die Dateien haben wir unter dieser Meldung für Euch verlinkt.

geschrieben am 17.02.17 um 10:33 von Tobias Maack
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Crowdfunding Roundup mit Reality Incognita

Nur durch Zufall sind wir über die Spendensammlung für Reality Incognita gestolpert. Außerdem schauen wir noch einmal bei den laufenden Projekten vorbei...


Reality Incognita

 

Reality IncognitaEigentlich wollten wir Euch heute 'Reality Incognita' als neues Spiel vorstellen, denn per Zufall sind wir auf das SciFi-Adventure gestoßen. Durch einen noch größeren Zufall haben wir dann entdeckt, dass vor zwölf Stunden eine Crowdfunding-Kampagne zu dem Spiel gestartet ist: Bei Indiegogo sollen 50.000 $ eingesammelt werden. Achtung: Jeder Cent der innerhalb der nächsten zwei Monate zugesagt wird, landet dank flexibler Finanzierung dennoch bei den Entwicklern von Dire Boar Games. In dem Spiel erwachen wir als Peri Res ohne Erinnerung in einer fremdartigen Welt. Erst nach und nach wird uns klar, dass wir auf einem gruseligen Raumschiff sind, das mit unbekanntem Ziel durch das All fährt. Und dann sind da noch all die Leichen, denn Peri scheint die einzige Überlebende zu sein. Was auf dem Raumschiff vor gegangen ist, gilt es nun herauszufinden. Unterschiedliche Lösungswege und regelmäßiges Sterben der Hauptfigur zählen zu den Features. Bei Youtube findet sich ein Teaser und ein Gameplay-Video, auf der offiziellen Homepage gibt es eine Demo von 'Reality Incognita', auch bei Greenlight könnt Ihr für das Spiel voten.

 

 

Wie laufen die anderen Projekte?

 

Während sich bei 'Watch over Christmas' und 'The Lighthouse' nichts bis wenig getan hat, ist 'Beautiful Desolation' von den 'Stasis'-Entwicklern ebenfalls im sicheren Hafen angelangt. 34 Stunden vor dem Ende der Kampagne werden hier nun die Strech-Goals angegangen. Auch das Text-Adventure 'Thaumistry' sammelt weiter fleißig Gelder ein, die Strech-Goals hier dürften jedoch schwierig werden.

geschrieben am 17.02.17 um 08:08 von Tobias Maack
Kommentare 1
+1 Gefällt mir


Whispers of a Machine:

Entwickler von Kathy Rain und Samaritan Paradox entwickeln SciFi-Adventure

Clifftop Games und Faravid Interactive arbeiten zusammen an 'Whispers of a Machine'.


Whispers of a MachineDie Entwickler von 'Kathy Rain' und 'The Samaritan Paradox' haben sich zusammengetan, um ein gemeinsames SciFi-Adventure zu entwickeln. 'Whispers of a Machine' führt uns in eine Post-Technische Zeit. Nachdem Maschinen dank künstlicher Intelligenz die Menschen übetrumpft haben, wurde KI abgeschaltet, was zu einem totalen Zusammenbruch der Technik führte. Jahre später steuern wir die Ermittlerin Vera, die eine Reihe von Morden in einem ländlichen Außenposten aufklären soll. Dort gerät Sie in einen Kampf um Religion und Technik. Befürwortern von KI , die Technik letztes göttliches Zeichen einer gottlosen Welt sehen, stehen strikten Ablehnern moderner Technik gegenüber.

 

In unserer Spieledatenbank finden sich erste Screenshots zu 'Whispers of a Machine', das 2018 für PC und Mac erscheinen soll - mit handgemalten Grafiken in einer Auflösung von 640x360 Pixeln. Die Entwickler versprechen außerdem unterschiedliche Enden.

geschrieben am 17.02.17 um 07:30 von Tobias Maack
Kommentare 6
+1 Gefällt mir


The Gardens Between:

Neues Puzzle-Adventure angekündigt

Noch in diesem Jahr soll mit 'The Gardens Between' ein neues Puzzle-Adventure erscheinen.


Gardens Between'The Gardens Between' erzählt eine Geschichte zum Thema Freundschaft: Arina und Frendt landen in der surrealen Welt der mysteriösen Gärten. Zeit kann dort vor- und zurückgespult werden, wodurch beim Knobeln die Möglichkeit besteht, Ereignisse ungeschehen zu machen. An diesem Ort soll es viele Objekte geben, die mit der Vergangenheit der Hauptfiguren in Zusammenhang stehen. Erscheinen dürfte das Puzzle-Abenteuer von The Voxel Agents im 4. Quartal 2017 und zwar für Windows PC und Mac. Einen Trailer findet Ihr hier.

geschrieben am 16.02.17 um 17:34 von Matthias Glanznig
Kommentare 9
+1 Gefällt mir


 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play kingdom-of-games.de Adventuresunlimited.de Adventure-Treff.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us