Indiana Jones 4 - Indiana Jones and the Fate of Atlantis:

Fan-Remake vorerst gestoppt

Das Fan-Remake zu 'Fate of Atlantis' wurde inzwischen von Lucasfilm bemerkt. Die Folgen sind aber nicht sehr erfreulich. Noch in dieser Woche wird die Demo von der Webseite entfernt.


Indiana Jones 4Wer die Demo-Version zum Fan-Remake von 'Indiana Jones 4: Fate of Atlantis' probieren möchte, hat nur mehr bis zum 5. März Zeit das zu tun. Die Macher wurden von Lucasfilm darauf hingewiesen, dass das Unternehmen derzeit kein Interesse habe, die Lizenz mit jemandem zu teilen. Die Entwicklung musste gestoppt werden.

 

Eine ausführliche Stellungnahme findet Ihr auf Facebook. Wir danken advfreak für den Hinweise bei uns im Forum. Das kleine Indie-Team hofft jedenfalls darauf, dass das bisherige Material zum Spiel die Meinung des Studios ändern könnte. Derzeit stehen die Chancen dafür aber wohl nicht besonders gut.

geschrieben am 01.03.17 um 15:35 von Matthias Glanznig
Kommentare 3
+1 Gefällt mir


The Westerner:

Fenimore Fillmore bald wieder für den PC

Inzwischen steht auch fest, wann die Neuauflage von 'The Westerner' für den PC erhältlich ist.


{Beschreibung der Grafik}Ab 10. März ist der Comic-Adventure-Klassiker 'Fenimore Fillmore: The Westerner' in einer Remastered-Edition bei Steam verfügbar (PC). Als Vorgeschmack wurde kürzlich ein weiterer Trailer veröffentlicht. Einen ausführlichen Test des Originals aus dem Jahr 2003 - mit weiteren Informationen - findet Ihr wie gewohnt hier bei uns.

geschrieben am 01.03.17 um 11:49 von Matthias Glanznig
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Paradigm:

Paradigm mit Steam-Seite

Das via Kickstarter finanzierte Point&Click-Adventure 'Paradigm' scheint inzwischen bei Steam auf und zwar mit einem groben Release-Termin.


{Beschreibung der Grafik}Jacob Janerkas Point&Click-Abenteuer 'Paradigm' spielt in einem postapokalyptischen, osteuropäischen Landstrich namens Krusz. Die Spielfigur Paradigm stammt aus einem Unternehmen, das eigens herangezüchtete Wunderkinder an die Reichen und Mächtigen verkaufen. Bei seinem Entwicklungsprozeß ist jedoch etwas schiefgelaufen und er ist mutiert. Um schlechte Publicity zu vermeiden, wird Paradigm in einer verlassenen Stadt ausgesetzt...

 

Bei Steam scheint die surreale Dystopie inzwischen auf und im März ist mit einem Release zu rechnen (Windows PC, Mac). Näheres ist noch nicht bekannt.

geschrieben am 01.03.17 um 11:35 von Matthias Glanznig
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


No70: Eye of Basir:

Investigatives Horror-Abenteuer erscheint im April

Das Horror-Abenteuer 'No70: Eye of Basir' soll im April erscheinen.


{Beschreibung der Grafik}Beschrieben wird Oldmoustache Gamesworks 'No70: Eye of Basir' als investigatives First-Person-Horror-Abenteuer mit Rätseln. Auf der Suche nach seinem Bruder kehrt Aras in das Haus seiner verstorbenen Großmutter zurück. Dort erinnert er sich auch an paranormale Vorkommnisse...

 

Die Indie-Entwickler aus der Türkei peilen derzeit den 15. April als Release-Termin an (Windows PC, Steam). Deutsche Untertitel sind geplant, wie auch eine VR-Unterstützung für HTC Vive.

geschrieben am 28.02.17 um 19:21 von Matthias Glanznig
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Thimbleweed Park:

Termin für Thimbleweed Park

Inzwischen steht fest, wann 'Thimbleweed Park' erscheinen soll, das neue Point&Click-Projekt von Ron Gilbert und Gary Winnick ('Monkey Island', 'Maniac Mansion').


{Beschreibung der Grafik}Schon bald erfahren wir, ob Ron Gilbert und Gary Winnick tatsächlich an alte Erfolge anknüpfen können: 'Thimbleweed Park' wird am 30. März für Windows PC, Mac, Linux und Xbox One erscheinen (GOG, Steam und Xbox Live). Wer mehr über dieses humorvolle Mystery-Abenteuer erfahren möchte, findet bei uns eine ausführliche Vorschau. Deutsche Untertitel sind verfügbar.

geschrieben am 27.02.17 um 20:35 von Matthias Glanznig
Kommentare 12
+1 Gefällt mir


Crowdfunding Roundup mit Lutra City Mysteries und Guard Duty

Im neuen Rundblick stellen wir Euch 'Lutra City Mysteries', 'Guard Duty' und zwei weitere Projekte vor.


Lutra City Mysteries

 

Lutra City MysteriesWer in 'Second Life' unterwegs ist, kennt vielleicht schon die 'Lutra City Mysteries', eine Reihe von Detektiv-Adventures. Diese sollen nun als eigenständige Adventure-Reihe mit größerem Umfang, anderen Rätseln und angepasster Story entwickelt werden. Das Spiel versetzt uns in eine Film-Noir-Welt aus den 1940ern, in der wir einen Ermittler spielen. Damit wir die Ermittlungen aufnehmen können, sollten via Kickstarter 10.000 $ zusammenkommen. Derzeit ist das Projekt noch weit vom Ziel entfernt, 25 Tage verbleiben.

 

 

Guard Duty

 

Guard DutyIm Pixel-Adventure 'Guard Duty' stolpert ein Jugendlicher im Jahr 1177 über die demonische Literatur seines Vaters und lernt so seit Ewigkeiten vergessene Ritual, die ihm ewiges Leben versprechen, aber auch die Welt zerstören können. 1000 Jahre in der Zukunft entschließt man sich, einen Ermittler in die Zeit zurück zu schicken, wo er den zu dem Zeitpunkt noch künftigen Weltherrscher von seinem Vorhaben abbringen soll. Selbstredend haben die Entscheidungen in der Vergangenheit zum Teil drastische Auswirkungen auf die Zukunft. Das Ziel von 2.000 £ ist nach wenigen Tagen schon fast erreicht, die Kampagne dürfte also problemlos ihr Ziel schaffen, wofür noch 26 Tage verbleiben.

 

 

Dark Hope

 

Dark HopeÜber 'Dark Hope' ist noch nicht viel bekannt. Das Spiel schickt uns in eine Steampunk-Welt, in der wir ohne Erinnerung erwachen. Neben uns liegt das Foto eines Kindes. Wer ist das Kind, wer sind wir selbst und wo sind wir eigentlich? Diese Fragen sollen wir beantworten können, in dem wir an 'MYST' angelehnte Aufgaben lösen. 1.500 $ möchten die Entwickler einnehmen, wofür noch 16 Tage Zeit verbleiben.

 

 

The Mysteries of Cow Island

 

Mysteries of Cow IslandAus der Reihe "Wie man es besser nicht machen sollte" stellen wir Euch 'The Mysteries of Cow Island' vor. Die Entwickler bitten via Kickstarter um 15.000 australische Dollar für ein Adventure im Stil der LucasArts und Sierra-Klassiker. Worum es geht oder für welche Systeme entwickelt wird, erfährt man nicht. Wohl aber, dass es keine Box geben wird, weil man damit noch keine Erfahrungen hat und "who cares about boxes, certainly not I". Trotzdem haben sich schon 17 Unterstützer gefunden, die knappe 10% der Zielsumme geben wollen. Die Kampagne läuft noch 46 Tage.

 

 

Wie laufen die anderen Kampagnen?

 

Das Textadventure 'Thaumistry' konnte rund 50% mehr als gefordert einsammeln und ging somit erfolgreich ins Ziel. 'Watch over Christmas' konnte bei Indiegogo nicht überzeugen und brachte den Entwicklern nur 125 € ein, das Ziel lag bei 25.000. 'Reality Incognita' dürfte ebenfalls als Negativbeispiel für eine Kampagnenplanung herhalten, auch hier ist das Interesse der Geldgeber bei Indiegogo sehr gering. 'The Lighthouse' hat noch eine Woche zum Ende der Kampagne, allerdings auch noch kein Viertel der Zielsumme eingenommen. Etwas besser schlägt sich 'Ama's Lullaby', das auch noch 25 Tage Zeit hat, sein Ziel von 20.000 € zu erreichen.

geschrieben am 27.02.17 um 15:37 von Tobias Maack
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Wochenecho Nr. 387

Im neuen Wochenecho geht es um Phoenix Springs, Please Knock On My Door, Detention und einen Relaunch.


Phoenix Springs

 

{Beschreibung der Grafik}Einen Teaser-Trailer zu 'Phoenix Springs' hat Calligram Studios via Twitter veröffentlicht. Bei diesem Mystery-Point&Click-Adventure geht es um eine Frau, die einen jungen Mann treffen möchte, aber stattdessen einen altersschwachen Milliardär vorfindet. Diese Begebenheit scheint mit der Ortschaft in Zusammenhang zu stehen. Die offizielle Webseite sucht derzeit nach Alpha-Testern. Einen Erscheinungszeitpunkt gibt es noch nicht. Eine deutsche Fassung ist laut Projektseite bei Steam zumindest in Planung.



Please Knock On My Door

 

{Beschreibung der Grafik}Ein Trailer wurde vor einigen Tagen auch dem Indie-Spiel 'Please Knock On My Door' spendiert, welches von Depression und sozialen Ängsten handelt. Wir steuern eine davon betroffene Person durch ihren Alltag und unsere Entscheidungen sollen sich auf das Ende und die Erzählung auswirken. In diesem Jahr könnte 'Please Knock On My Door' (Entwickler: Levall Games) via Steam für den PC erscheinen.



Detention

 

{Beschreibung der Grafik}Einen Test zum Horror-Adventure 'Detention' gibt es seit Freitag bei uns zu lesen. Ein englisches Interview mit Yao Shun-Ting, dem Macher des Spiels, wurde in dieser Woche im Onlinemagazin New Bloom veröffentlicht. Darin wird zum Beispiel über die Entstehungsgeschichte, Inspirationsquellen und die politische Komponente gesprochen.

 

 

 

Die Webseite unserer Kollegen von Adventure Treff hat inzwischen einen Relaunch erfahren und wurde gründlich umgestaltet. Das Resultat könnt Ihr dort sehen.

geschrieben am 26.02.17 um 12:51 von Team Adventure Corner
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Laura Bow - The Colonel's Bequest:

Neuer Klassikertest: The Colonel's Bequest

Anlässlich der Veröffentlichung auf GOG haben wir den Sierra-Klassiker einem Test unterzogen.


Laura Bow 11989 schickte Roberta Williams die angehende Reporterin und Hobby-Detektivin Laura Bow in ihr erstes Abenteuer. Eine Reihe von Morden erschüttert den Alterswohnsitz von Colonel Henry Dijon, der seine Liebsten eigentlich nur zur Testamentsverkündung geladen hatte. Worum es in 'The Colonel's Bequest' genau geht und wie sich das Spiel heute macht, erfahrt Ihr in unserem neuen Klassikertest.

 

Außerdem läuft noch immer unser Gewinnspiel, bei dem Ihr die beiden Abenteuer um Laura Bow gewinnen könnt.

geschrieben am 26.02.17 um 11:40 von Tobias Maack
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Detention:

Horror-Adventure aus Taiwan im Test

Das Horror-Abenteuer 'Detention' wurde vor rund einem Monat veröffentlicht und ist uns nur zufällig aufgefallen. Im Test verraten wir mehr darüber.


{Beschreibung der Grafik}Ein Horror-Abenteuer aus Asien, welches im Taiwan der 1960er-Jahre spielt? Das unverbraucht wirkende Setting von 'Detention' (Entwickler: Red Candle Games) hat zuerst unser Interesse geweckt. Doch was darf man sich davon erwarten? Ist es als richtiges Point&Click-Adventure zu verstehen, ein gewöhnlicher 2D-Plattformer, oder gar ein reines Puzzlespiel? Und welche Art von Horror steht auf dem Programm? Blutig und brutal? Subtil und psychologisch? Im Review erfahrt Ihr mehr über solche und andere Dinge.

 

Erhältlich ist 'Detention' derzeit bei Steam für Windows PC, Mac und Linux. Verfügbar ist derzeit nur eine englische und eine chinesische Fassung.

geschrieben am 25.02.17 um 13:56 von Matthias Glanznig
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


The Inner World 2 - Der letzte Windmönch:

Interview mit Sebastian Mittag zu Der letzte Windmönch

Wir haben mit dem Game-Direktor Sebastian Mittag über das Adventure 'The Inner World 2' gesprochen.


Sebastian MittagWir konnten gestern nicht nur 'The Inner World 2 - Der letzte Windmönch' anschauen sondern hatten auch die Gelegenheit, mit dem Game-Direktor Sebastian Mittag von Studio Fizbin ein kurzes Interview zu führen. Das komplette Gespräch findet Ihr ab sofort in unserem YouTube-Kanal.

geschrieben am 24.02.17 um 16:38 von Tobias Maack
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play kingdom-of-games.de Adventuresunlimited.de Adventure-Treff.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us