Sandra and Woo in The Cursed Adventure:

Das Abenteuer von Sandra und Woo beginnt nächste Woche

In wenigen Tagen erscheint die Webcomic-Umsetzung.


Sandra and Woo'Sandra and Woo' ist ein populäres Webcomic, das nun von Feline Fulled Games als Adventure umgesetzt wird. Sandra und ihr sprechender Waschbär Woo führen ein normales Leben, bis sie eines Nachts von einem Computervirus in ein verfluchtes Videospiel gesogen werden. Hier kreisen Drachen am Himmel und eine Festung wird belagert. Es ist eine gefährliche Welt, aus der Sandra und Woo einen Ausweg finden müssen. Dabei treffen sie auf allerhand skurriler Charaktere. Nichts ist, wie es sein soll, noch weniger ist, wie es scheint und am Horizont erwacht ein dunkler Schatten, der alles zu verschlingen droht...

 

Die Entwickler versprechen bei diesem Point&Click-Comic-Adventure etwa 10 Stunden Spielzeit und zwar komplett vertont in Deutsch und Englisch. Windows PC und Linux werden unterstützt (Steam). Zum Trailer geht es hier.

geschrieben am 28.04.17 um 16:11 von Team Adventure Corner
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Perception:

Perception noch im Mai

Das Horror-Abenteuer 'Perception' erscheint in wenigen Wochen.


PerceptionFür das narrative Horror-Adventure 'Perception' konnte The Deep End Games etwa 168.000 Dollar bei Kickstarter sammeln. Das Bostoner Indie-Studio besteht aus ehemaligen 'Bioshock'-Entwicklern. Publisher ist Feardemic. Im Spiel selbst steuern wir eine blinde Frau, die ein uraltes Haus erkundet, wobei sie die Fähigkeit der Echoorientierung nutzt, um dessen düstere Geschichte zu erfassen.

 

Erscheinen dürfte 'Perception' am 30. Mai für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Einen aktuellen Trailer seht Ihr hier.

geschrieben am 28.04.17 um 15:55 von Matthias Glanznig
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Agatha Knife:

Eine Religion für Tiere? Agatha Knife im Test

Mango Protocol hat schon mit 'MechaNika' ein Herz für absurde Geschichten bewiesen. 'Agatha Knife' setzt noch eins drauf.


{Beschreibung der Grafik}Ein Mädchen von der Metzgerei, das eine Religion gründen möchte, damit die von ihr geliebten Tiere sich freiwillig zerstückeln lassen? Schon die absurde Ausgangslage machte uns neugierig auf 'Agatha Knife'. Ob es sich lohnt, einen Blick auf das Point&Click-Adventure zu werfen, verraten wir Euch im Review.

 

Erhältlich ist 'Agatha Knife' für Windows PC, Mac und Linux (Englisch, Spanisch). Android und iOS sind ebenfalls geplant.

geschrieben am 28.04.17 um 13:52 von Matthias Glanznig
Kommentare 2
+1 Gefällt mir


Full Throttle Remastered:

Von Bikern und Mördern - Full Throttle Remastered im Test

Vergangene Woche wurde die Neuauflage von 'Full Throttle Remastered' veröffentlicht (auch bekannt als 'Vollgas'). Grund genug, einen Blick darauf zu werfen.


Full Throttle'Full Throttle Remastered' dreht sich um den Anführer einer Biker-Gang, der eines Tages in eine üble Sache hineingerät und seine Unschuld beweisen muss. Von Double Fine stammt die Remastered Edition des Lucas Arts-Klassikers und einen Test gibt es bei uns nachzulesen. Erhältlich ist dieser Point&Click-Roadmovie für Windows PC und PlayStation 4.

geschrieben am 27.04.17 um 17:41 von Matthias Glanznig
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Beat Cop:

Die Arbeit eines Streifenpolizisten - Beat Cop im Test

'Beat Cop' im Test: Ein Streifenpolizist im New York der 80er auf der Suche nach Diamanten und Gerechtigkeit.


{Beschreibung der Grafik}Einmal in die Haut eines Polizisten schlüpfen. Nicht nur der Traum vieler Kinder, sondern auch ein beliebtes Thema für Spiele - zumindest früher. 11 Bit Studios geht dieser Leidenschaft ganz nach 'Police Quest' Manier nach und will mit 'Beat Cop' noch eine Prise 80er Jahre Serien drüberstreuen. Neben dem Humor gibt es auch die typisch überzeichneten Stereotypen und eine ernste Story mit ebenso ernstzunehmenden Themen. Nebenbei sollen wir in der Haut von Jack Kelly auch typische 'Beat Cop'-Arbeit - auf Deutsch: Streifenpolizisten-Arbeit - erledigen und Strafzettel austeilen. Ob dieser Genre Mix funktioniert, erfährt ihr im Review. Lest selbst!

geschrieben am 27.04.17 um 09:39 von Peter Färberböck
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Computerspielpreis 2017 - Die Gewinner und ein Eklat

Gestern abend wurde der deutsche Computerspielpreis vergeben. Dabei gab es eine Überraschung...


Deutscher Computerspielpreis 2017Bereits im Vorfeld der Preisverleihung war klar, dass es aus Adventure-Sicht eng werden dürfte. Mit 'Code 7' und 'Orwell' waren nur zwei Genrevertreter nominiert. Dennoch haben beide Entwicklerteams Grund zur Freude, denn 'Code 7' wurde als bestes Jugendspiel ausgezeichnet und erhielt ein Preisgeld von 75.000 €. 'Orwell' teilt sich den Preis als bestes Serious Game mit 'Debugger 3.16' und wird mit 20.000 € gefördert.

 

Seriengewinner Daedalic war als Publisher des von Mimimi Productions entwickelten Echtzeit-Taktikspiels 'Shadow Tactics' nominiert. Das Spiel sollte dann auch mit dem Preis für das beste Gamedesign ausgezeichnet werden, doch die Entwickler nahmen den Preis nicht an. Lead Designer Dominik Abé äußerte sich nur kurz: "Leider können wir heute keine Preise annehmen." Weitere Gründe wurden bislang nicht bekannt. Die Gamestar vermutet Unstimmigkeiten während der Hauptjury-Sitzung des Deutschen Computerspielpreises als Grund für die Ablehnung.

 

Bestes deutsches Spiel wurde übrigens das Action-Rollenspiel 'Portal Knights'. Alle Gewinner finden sich auf der Seite des Computerspielpreises.

Bild: Getty Images/Quinke Networks

geschrieben am 27.04.17 um 06:20 von Tobias Maack
Kommentare 3
+1 Gefällt mir


Rakuen:

Termin und Trailer für Rakuen

Das an 'To the Moon' erinnernde 'Rakuen' hat einen Release-Termin


{Beschreibung der Grafik}'Rakuen' ist das erste Spiel von Laura Shigihara, die bislang nur durch musikalische Kompositionen aufgefallen ist (u.a. 'Everything's Alright' aus 'To the Moon').

 

Vergleichbar mit 'To the Moon' steht die Story im Fokus und auf Kämpfe wird - trotz RPG-Optik - verzichtet. Es geht um einen Jungen, der im Krankenhaus lebt. Er bittet seine Mutter, ihn in die Fantasy-Welt seines Lieblingsbuchs zu bringen. Dort möchte er einen Wunsch an den Wächter des Waldes richten. Damit das gelingt, muss er zunächst seinen Nachbarn im Spital helfen und zwar durch Interaktion mit deren Egos in einer Fantasiewelt.

 

Am 10. Mai erscheint 'Rakuen' für Windows PC (Steam). Einen neuen Trailer findet Ihr hier.

geschrieben am 26.04.17 um 18:32 von Matthias Glanznig
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


The Adventures of Bertram Fiddle:

Bertram Fiddle zum Probe spielen

Im Mai erscheint die zweite Episode von 'Bertram Fiddle'. Eine Demo gibt es schon jetzt.


{Beschreibung der Grafik}Der umtriebige Entdecker und Hobby-Detektiv Bertram Fiddle setzt sein Abenteuer im Mai 2017 fort (Review Episode 1). Rumpus und Deck13 verspechen in der Pressemitteilung zumindest mehr Umfang, „mehr Witz, mehr kranker Humor und mehr von Allem".

 

Erste Eindrücke konnten wir auf der letzten gamescom gewinnen. Wer sich selbst ein Bild davon machen möchte, auf den wartet ab sofort eine kostenlose Demo bei Gamejolt und itch.io (Windows PC, Mac).

geschrieben am 26.04.17 um 12:54 von Matthias Glanznig
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


The Sexy Brutale:

The Sexy Brutale im Test

Wir haben uns die Coproduktion von Tequila Works und Cavalier Game Studios angeschaut.


The Sexy BrutaleIn 'The Sexy Brutale' durchleben wir eine Zeitschleife. Immer wieder ist Samstag und der Besitzer eines zum Casino umgebauten Herrenhauses lädt uns zu einer Party ein. Im Gegensatz zu uns sterben die anderen Gäste jedoch vor Mitternacht. Mittels Beobachtung und Manipulation sollen wir die Morde verhindern. Ob dieses erfrischend neue Spielprinzip Spaß macht und wieviel Adventure eigentlich darin steckt, könnt Ihr in unserem Test nachlesen.

geschrieben am 25.04.17 um 17:21 von Tobias Maack
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Die Säulen der Erde:

Neues Daedalic-Adventure erscheint im August

Daedalic verrät neue Details über das Adventure zum Ken Follett-Roman.


Die Säulen der ErdeBereits seit einiger Zeit arbeitet man bei Daedalic Entertainment an der Adventure-Umsetzung des Ken Follett-Romans 'Die Säulen der Erde'. Nun steht fest, dass die Adaption des 1.200-Seiten starken Bestsellers in drei Teilen mit jeweils sieben Kapiteln veröffentlicht wird. Los geht es mit dem ersten Teil für PC, Mac, Linux PS4 und Xbox One im August. Käufer können das Spiel direkt als Season-Pass erwerben, wann die weiteren Teile erscheinen sollen, dürften wir auf der gamescom erfahren, für dann haben die Entwickler weitere Informationen zu dem Spiel angekündigt.

 

'Die Säulen der Erde' soll größte und ehrgeizigste Projekt Daedalics werden und spielt im England des 12. Jahrhunderts. In einer Zeit, in der das Land von großer Armut und Kriegen heimgesucht wird. In der fiktionalen Stadt Kingsbridge beginnt der Bau einer Kathedrale, die für die Einwohner der Stadt ein Zeichen für Reichtum und Sicherheit bedeutet. Der Mönch Philip wird Prior des kleinen Klosters Kingsbridge, während der ambitionierte Architekt Jack den Auftrag erhält, die Kathedrale zu errichten. Zur gleichen Zeit müssen sich Aliena und ihr jüngerer Bruder Richard nach der Gefangennahme und Ermordung ihres Vaters, des Grafen von Shiring, allein durchschlagen und ihr Weg führt sie ebenfalls nach Kingsbridge. Philips Erzrivalen, Bischof Waleran, und dem rachsüchtigen Adeligen William, der von Aliena zurückgewiesen wurde, ist der Aufstieg der Stadt allerdings ein Dorn im Auge. Sie wollen Kingsbridge brennen sehen.

 

Die Geschichte sollen wir mit drei Protagonisten erleben, zusätzlich gibt es zwei weitere spielbare Charaktere. Es soll möglich sein, durch Handlungen das Schicksal der Charaktere und somit auch die Geschichte zu beeinflussen. Mit der Meldung erreichten uns neue Screenshots, die Rückschlüsse auf einige Spielelemente liefern.

geschrieben am 25.04.17 um 16:50 von Tobias Maack
Kommentare 11
+1 Gefällt mir


 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play kingdom-of-games.de Adventuresunlimited.de Adventure-Treff.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us