Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Spiel - Riven
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Mai 2010, 17:50 
das waren noch Zeiten . Puzzelkost vom feinsten.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spiel: Riven
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Mai 2010, 17:55 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 26. Februar 2003, 22:38
Beiträge: 5209
Wohnort: Montréal
AC-Job: Chefin
Titel: Storyteller
Ansichtssache. Ich konnte mit dem Myst- Teilen nichts anfangen. Zu wenig Dramaturgie, zuviel rumlatschen und Rädchen drehen.

_________________
...wie ein Toastbrot im Regen.
Meine Fotos bei Flickr
Tweet: Thylja


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spiel: Riven
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Mai 2010, 18:12 
Offline
Adventure Corner Staff
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2006, 19:00
Beiträge: 2642
Wohnort: Köln
AC-Job: Adventure Corner Staff
Titel: White and Nerdy
Ich mochte Myst immer sehr gerne, auch wenns schon teilweise sehr knackig war. Nichts für gerade mal eine Runde spielen ;). Aber die vielen Welten waren traumhaft schön. Schade, dass es damit vorbei ist :(


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spiel: Riven
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Mai 2010, 12:55 
Die Myst Spiele waren schon immer meine Lieblingsadventure. Hier konnte man sich ganz auf die Logik verlassen, denn eine Lösung war immer möglich. Unbekannte Welten erforschen, fremden Maschinen und Aperaturen ihre Geheimnisse entreißen und eine Geschichte verfolgen, wie es spannender nicht sein könnte. Und das schönste: Kein endloses Gequatsche. Die wenigen Dialoge die es gab, mußten nicht durch bereits vorgefasste Sätze beantwortet werden, da die Story oft über Tagebücher erzählt wurden, oder man sie sich selbst zusammen reimen konnte.
Leider stellte der fünfte Teil dieser Serie eine riesige Enttäschung für mich dar. Denn sowohl in der Story als auch in der grafischen Darstellung wurdendrastische Änderungen vorgenommen. Konnte man sich in den vorhergehenden Teilen durch wunderschöne Bilder klicken, bewegte man sich nun durch fast tot wirkende 3D-Welten, die duch die (meiner Meinung jedenfalls) unsinnige Geschichte der Bahro noch verschlechtert wurde. Auch die Tatsache, daß die inzwischen erwachsen gewordene Yeesha Komplexe mit sich selbst zuhaben scheint, welche sie reichlich in die Wiedergabegeräte heult, verbessert das Spiel nicht wirklich.
Fazit: Von Myst I über Riven zu Myst III Exile und Myst IV Revelation haben die Macher eine großartige Geschichte mit innovativen Mitteln geschaffen. Auch die drei erschienenden Bücher passen da hinein und füllen die in den Spielen begonnende Story optimal aus.
Wäre da nicht Myst V End of Ages könnte man von eine perfekten Geschichte sprechen.

Gruß Tonnen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 44 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us