Vampyre Story - main.exe fehler - Seite 2

Du hast technische Probleme mit einem Adventure? Vielleicht kann dir hier jemand helfen.
Benutzeravatar
Minniestrone
Adventuregott
Adventuregott
Titel: Ex-Chefin
Wohnort: Montréal
Kontaktdaten:

Re: Vampyre Story: main.exe fehler

02.12.2008, 16:25
gern geschehen. zur not schreiben wir direkt an autumn moon ;)
...wie ein Toastbrot im Regen.
Meine Fotos bei Flickr
Tweet: Thylja

102Stephan
Niedlinger
Niedlinger

Re: Vampyre Story: main.exe fehler

02.12.2008, 19:17
Hallo alle,

ich kann glücklich Lösung meines Problems vermelden. Es lag am Treiber und nachdem ich mich anderweitig nach aktuellen Treibern wundgesucht hatte (Hersteller ist Pleite und NVIDIA unterstützt die Karte nicht direkt, sogar Treiberaktualisierungsprogramme hatte ich schon am Start, die mir aber immer nur sagten, mein treiber (Stand 2005!) sei aktuell :erm: ), habe ich jetzt wegen meiner Nachfragen zu A Vampyre Story den folgenden Link erhalten


http://www.laptopvideo2go.com/

Der sieht z.B. gut aus:

http://www.laptopvideo2go.com/drivers/xp/179.13

Hat super gefunzt und vieleicht hilfts ja auch wem anders, da es für viele NVIDIA mobile Chips zu gehen scheint. trotzdem ist natürlich Linknutzung auf eigene Gefahr!

Bis bald mal wieder

Benutzeravatar
Bakhtosh
Gefährlicher Pirat
Gefährlicher Pirat
Wohnort: Hamburg

Re: Vampyre Story: main.exe fehler

03.12.2008, 23:17
Ich hatte heute Gelegenheit einmal die 'A Vampyre Story' Demo an einem Notebook ähnlich dem von isis88 zu testen - nämlich einem Dell XPS M1730 (isis88 hat einen Dell Inspiron 1720). Auszug der DxDiag.txt:

Code: Alles auswählen

------------------
System Information
------------------
Time of this report: 12/3/2008, 18:50:44
       Machine name:
   Operating System: Windows Vista™ Ultimate (6.0, Build 6000) (6000.vista_ldr.080917-1612)
           Language: German (Regional Setting: German)
System Manufacturer: Dell Inc.
       System Model: MXG071                          
               BIOS: Phoenix ROM BIOS PLUS Version 1.10 A01
          Processor: Intel(R) Core(TM)2 Extreme CPU X7900  @ 2.80GHz (2 CPUs), ~2.8GHz
             Memory: 3262MB RAM
          Page File: 1076MB used, 5641MB available
        Windows Dir: C:\Windows
    DirectX Version: DirectX 10
DX Setup Parameters: Not found
     DxDiag Version: 6.00.6000.16386 32bit Unicode

---------------
Display Devices
---------------
        Card name: NVIDIA GeForce 8700M GT  
     Manufacturer: NVIDIA
        Chip type: NVxx
         DAC type: Integrated RAMDAC
       Device Key: Enum\PCI\VEN_10DE&DEV_0409&SUBSYS_019C1028&REV_A1
   Display Memory: 1619 MB
 Dedicated Memory: 243 MB
    Shared Memory: 1375 MB
     Current Mode: 1920 x 1200 (32 bit) (60Hz)
          Monitor: PnP-Monitor (Standard)
      Driver Name: nvd3dum.dll,nvwgf2um.dll
   Driver Version: 7.15.0011.7532 (English)
      DDI Version: 9Ex
Driver Attributes: Final Retail
 Driver Date/Size: 7/2/2008 21:33:00, 5689344 bytes
      WHQL Logo'd: Yes
  WHQL Date Stamp: 
Device Identifier: {D7B71E3E-4749-11CF-F46E-972101C2CA35}
        Vendor ID: 0x10DE
        Device ID: 0x0409
        SubSys ID: 0x019C1028
      Revision ID: 0x00A1
      Revision ID: 0x00A1
Während in isis88 Dell Inspiron 1720 ein NVIDIA GeForce 8600M GT Grafikchip werkelt, arbeiten im Dell XPS M1730 wahlweise ein oder zwei NVIDIA GeForce 8700M GT (SLI). Der NVIDIA GeForce 8600M GT als auch der NVIDIA GeForce 8700M GT sind aber im Prinzip der gleiche Chip (G84) - nur die Taktung ist anders (siehe Wiki Eintrag GeForce 8x00M Serie).

Zunächst war ein alter Treiber mit Erstellungsdatum 04.10.2008 installiert. Dann habe ich den neuesten aktuellen Treiber mit Erstellungsdatum 02.07.2008 installiert. Mit beiden Treibern lief die 'A Vampyre Story' Demo problemlos, sowohl im SLI als auch Single Chip Modus. Sowohl Vollbild als auch Fenstermodus machten keinen Probleme. Das einzig auffällige war, dass nach Beenden des Spieles immer eine Fehlermeldung kam, dass die 'main.exe' nicht mehr funktioniert und beendet werden muss. Aber halt immer, nachdem man das Spiel eh' beendet hatte.

D.h. für mich, dass 'A Vampyre Story' bei isis88 eigentlich laufen müsste (gleicher Grafikchip - nur anders getaktet). Frage ist also, warum es nicht läuft. Bei 102Stephan hat ein neuer Treiber geholfen. Allerdings hatte er zuvor auch einen von 2005 installiert - also wirklich steinalt. Bei meinem Test auf dem ganz ähnlichen System lief es sowohl mit Treibern vom 04.10.2007 als auch 02.07.2008. isis88 Treiber liegt dazwischen und es funktioniert nicht. Es ist natürlich möglich, dass es genau mit dieser Treiberversion Probleme gibt. Ebenfalls kann es sein, dass es an etwas ganz anderem liegt.

Ich würde einmal probieren. ob sich auf http://www.laptopvideo2go.com/drivers nicht vielleicht tatsächlich ein neuerer Treiber finden lässt. Die Angaben für die Suche findet sich im diesem DxDiag.txt Eintrag unter Display Devices:
Device Key: Enum\PCI\VEN_10DE&DEV_0407&SUBSYS_01F21028

Alternativ könnte man einen aktuellen Treiber für NVidia Desktop Grafikkarten für NVidia Notebook Chips tauglich machen:
DH NVidia Mobility Modder

Beides natürlich auf eigene Risiko, da nicht vom Hersteller empfohlen.

Nützt dies nichts, würde ich einmal versuchen den Bluetooth-Kopfhörer zu deinstallieren, wenn er nicht genutzt wird. Der Eintrag als Audio-Wiedergabegerät irritiert mich irgendwie (weil ungewöhnlich und ohne Treiber).

Benutzeravatar
isis88
Möchtegernpirat
Möchtegernpirat

Re: Vampyre Story: main.exe fehler

06.12.2008, 01:07
hi so nach krankheit bin ich jetzt wieder zurück, und muss sagen es klappt noch immer nicht, wenns so weiter geht schmeiß ich echt bald alle versuche in den wind und geb das spiel zurück
aber bin immer noch bis jetzt für jeden versuch offen

lg

Benutzeravatar
Bakhtosh
Gefährlicher Pirat
Gefährlicher Pirat
Wohnort: Hamburg

Re: Vampyre Story: main.exe fehler

06.12.2008, 17:49
Hattest Du denn jetzt noch einmal etwas ausprobiert?
Nochmal andere Treiber installiert, also entweder passende bei laptopvideo2go gefunden oder einen Treiber für Desktop Grafikkarten für Notbook Chips modifierte (siehe jeweils mein letztes Posting)?
Einmal den Bluetooth Kopfhörer deinstalliert/deaktiviert?


Auf jeden Fall würde ich einmal den Patch ausprobieren, der gerade erschienen ist (Link):
A Vampyre Story - International Patch 1 - Patchnotes
Dec. 05 2008

=================================================================

Installation & Requirements:
- this patch can be used for all versions of the game currently available: US, UK, France, Germany & download versions
- The suggested installation path is the same as with the game. Selecting a different path will add "\A Vampyre Story\" after the selected path. Make sure to correct this, if you renamed the actual game directory.

Fixes:
- Less "stuck" animations. If problem still occurs, restart game.
- removed two bugs (perfume and stadium) that could prevent further playing
- Support for graphics cards without AA: if the game did not start on your system, select "Safe AA" during patch installation to set AA to 0.
- small bug fixes and tweaks

General troubleshooting:
- playing the game on systems that are below the minimum requirements, or have a lot of other programs running at the same time, might cause problems within the game. If you encounter anything unusual, make sure to restart the game after quitting any unneeded background tasks.
Am besten Du wählst bei der Patch Installation "Safe AA" aus.

Benutzeravatar
isis88
Möchtegernpirat
Möchtegernpirat

Re: Vampyre Story: main.exe fehler

07.12.2008, 00:40
patch hatte ich schon installiert bevor du des geschrieben hast, hat leider au nix genützt und des mit dem treiber hat au ned gefunzt bring euch langsam echt zum verzweifeln ;)

Benutzeravatar
Bakhtosh
Gefährlicher Pirat
Gefährlicher Pirat
Wohnort: Hamburg

Re: Vampyre Story: main.exe fehler

07.12.2008, 09:27
isis88 hat geschrieben:patch hatte ich schon installiert bevor du des geschrieben hast, hat leider au nix genützt und des mit dem treiber hat au ned gefunzt bring euch langsam echt zum verzweifeln ;)
Bitte genauer. Aus "geht alles nicht" kann man so wenig rauslesen...

Hattest Du vor der Installation des Patches A Vampyre Story nochmal komplett deinstalliert und neu installiert, damit nicht unsere erfolglosen Rumprobierversuche stören? Hast Du bei der Installation des Patches dann auch "Safe AA" ausgewählt gehabt?

Was heißt "des mit dem treiber hat au ned gefunzt"? Hast Du bei laptopvideo2go keinen neueren gefunden? Oder ließ sich keiner von laptopvideo2go installieren? Oder hast Du jetzt einen neueren Treiber drauf, aber es kommt trotzdem derselbe Fehler? Hast Du mal den aktuellen Treiber für Desktop Karten mit dem DH NVidia Mobility Modder für Dein Notebook tauglich gemacht und installiert? Oder hast Du das nicht hinbekommen? Oder hast Du es hinbekommen, aber es funktioniert trotzdem nicht?

Was ist jetzt mit diesem Bluetooth Kopfhörer? Nutzt Du den? Hast Du den jetzt einmal deinstalliert oder deaktiviert?

Wenn Du glaubst einen neueren Treiber installiert zu haben, könntest Du dann nochmals eine DxDiag.txt erstellen und den Abschnitt "Display Devices" (reicht aus) posten?

Benutzeravatar
isis88
Möchtegernpirat
Möchtegernpirat

Re: Vampyre Story: main.exe fehler

08.12.2008, 13:44
hi also: ja ich habe vor der installation des patches alles nochmal deinstalliert und neuinstalliert ich habe auch safe aa ausgewählt. Ich habe bei laptopvideo auch keinen neueren treiber gefunden. Und was du mit dem DH NVidia Mobility Modder machen willst weiß ich au ned. Die kopfhörer sind deinstalliert. so ich glaub jetzt hab ich alle fragen beantwortet - ach ne warte gefunzt heißt einfach nicht funktioniert ;)

lg

Benutzeravatar
Bakhtosh
Gefährlicher Pirat
Gefährlicher Pirat
Wohnort: Hamburg

Re: Vampyre Story: main.exe fehler

13.12.2008, 16:43
isis88 hat geschrieben:Ich habe bei laptopvideo auch keinen neueren treiber gefunden. Und was du mit dem DH NVidia Mobility Modder machen willst weiß ich au ned.
Das heißt also, dass noch immer derselbe Treiber drauf ist...


Zum Thema "laptopvideo2go" & "DH NVidia Mobility Modder" muss ich etwas ausholen:

NVidia bringt für alle Desktop Grafikkarten regelmäßig (halb- bis zweimonatlich) neue Treiber heraus. Diese sind für die Mobile (Laptop/Notebook) Varianten eigentlich auch geeignet, aber letztere werden in der Liste der unterstützten Chips absichtlich ausgeklammert, so dass sich die Treiber auf Notebooks/Laptops nicht installieren lassen. Grund ist der, dass Laptop/Notebook Hersteller gerne die Kontrolle über das Treibersystem ihrer Laptops haben möchten, um besser Support leisten zu können und teilweise, um die Treiber an das eigene optische Design anzupassen. Das Problem ist, dass dies die Bereitstellung aktueller Treiber für die Mobile Chips zunächst verzögert und später, wenn das Notebook nicht mehr ganz so aktuell ist und für den Hersteller nicht mehr so interessant ist, gänzlich versiegt. Dazu kommt, dass die Treiber für die Notebooks dann so modifiziert sind, dass sie nur für Notebooks des jeweiligen Notebook Herstellers funktionieren und nicht für Notebooks eines anderen Herstellers aber demselben Grafikchip.

Was hat man als Besitzer eines vernachlässigten Notebooks nun für Möglichkeiten?
  1. Man kann sich bei http://www.laptopvideo2go.com/drivers umsehen, ob es nicht doch einen wirklich aktuellen Treiber für den verbauten Grafikchip gibt, der sich auch beim eigenen Notebook installieren lässt. Die für die Suche nötigen Angaben findet man in der DxDiag.txt unter Display Devices in der Zeile Device Key.
  2. Man nimmt den aktuellen NVidia Treiber für Desktop Grafikkarten und modifiziert diesen, so dass er sich auf Notebooks installieren lässt. Dafür gibt es ein Tool namens DH NVidia Mobility Modder (LINK). Den Treiber für die Desktop Grafikkarten findet man direkt bei NVidia (LINK). Man wählt dabei bei einer GeForce 8600M GT z.B. den Treiber für die GeForce/GeForce 8 Series/GeForce 8600 GT und das entsprechende Betriebssystem aus, lädt den Treiber herunter, wendet dann den DH NVidia Mobility Modder an und installiert dann den modifizierten Treiber. Wie das funktioniert, steht auf der Seite des DH NVidia Mobility Modder. Meist funktioniert dies wunderbar. Es gibt aber auch Fälle, wo es zu Problemen kam.
Unter http://www.laptopvideo2go.com/drivers hast Du ja leider keine neueren Treiber gefunden.
Bliebe also noch die Nutzung aktueller Desktop Treiber über das DH NVidia Mobility Modder Tool

Aber Vorsicht:
Treiber sind eine integrale Sache des Betriebssystems. Die Verwendung urspünglich nicht vorgesehener Treiber ist nicht sicher. Die Installation von nicht ausdrücklich für das eigene Notebook ausgezeichneten Treibern oder modifizierten Treibern geschieht immer auf eigene Gefahr!



Ob es wirklich die Grafiktreiber sind, ist schwer zu sagen. Wie gesagt: Auf demselben Grafikchip (GeForce 8700M GT hat denselben Chip, der nur anders getaktet ist) läuft A Vampyre Story mit älteren und neueren Treibern als dem Deinen einwandfrei auf einem Dell XPS M1730. Möglich ist es aber, dass gerade der bei Dir installierte Treiber zickt.

Andere Ursachen sind auch möglich. Mir fällt aber gerade nichts mehr ein. Probleme mit eingeschränkten Zugriffsrechten hatten wir schon behandelt. Da die Demo dieselbe Meldung bringt, ist es wohl nicht der Kopierschutz. A Vampyre Story unter erzwungenem OpenGL oder im Fenstermodus zu starten hat auch nicht zum Erfolg geführt. Ebensowenig möglichst wenig Programme im Hintergrund laufen zu lassen und auch das Antivirenprogramm zu deaktivieren.

P.Raveshaw
Niedlinger
Niedlinger

Re: Vampyre Story: main.exe fehler

02.01.2009, 19:43
Hallo liebe Leute,

Also ich habe in meinem Laptop, ASUS X57 V Series, Core2Duo T5800 eine NVidia GeForce 9650M GT und habe genau die gleichen Probleme wie meine Vorredner.
Ich habe ewig mit Hilfe Eurer Beiträge (vielen Dank noch mal) gesucht und gefummelt, half aber alles nix... bis:

TADAAA! Fehler behoben :wink: Und zwar hab ich auf der NVidia-HP den "179.28_notebook_winvista_32bit_beta.exe"-Treiber gezogen und installiert und siehe da... geht! Der Treiber is laut Angabe von NVidia vom 15.12.2008!
Nebenher habe ich noch DirectX in verschiedenen Varianten ausprobiert, momentan hab ich die 9.0c (!ACHTUNG! NICHT die DX9.24 Redist Nov2008) auf dem Laptop und es geht alles soweit.

Hier mal der Link: http://www.nvidia.de/content/license/co ... t_beta.exe

Ich hoffe bei Euch anderen geht es bald auch wieder und ein Frohes Neues Jahr 2009 :top:

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Re: Vampyre Story: main.exe fehler

03.01.2009, 17:51
Toll, dass Du die Lösung hier postest, hoffentlich hilft sie auch den Anderen. :top:

Torbinho
Niedlinger
Niedlinger

Re: Vampyre Story: main.exe fehler

06.02.2009, 19:32
Hallo zusammen,

ich habe mir heute voller Freude das Spiel a Vampire Story gekauft. Leider geht es aufgrund der Fehlermeldung main.exe fehler auf meinem Notebook nicht.
Jetzt wollte ich wissen, ob ich es überhaubt bei mir ans laufen bekommen werde. Ich habe das Toshiba Sattelite A100 (ca2 Jahre alt)

Zu den Daten:
Windows XP
Intel Centrino 1,86 GHZ, 1 GB Ram
Grafikkarte: Intel 945 Express Chipset Family (neuester Treiber bereist geladen)

Kann mir einer weiter helfen?

Vielen Dank

laura1990
Niedlinger
Niedlinger

Re: Vampyre Story: main.exe fehler

08.02.2009, 11:04
Hallo!
ich habe genau das gleiche problem. :cry:

mein notebook ist ein fujitsu-siemens amilo pi 2515 (windows vista; grafikkarte: intel 965 express chipset family) und ist ca. 1 jahr alt.

ich habe schon diverse tipps aus diesem forum ausprobiert (z.B. die grafikkarte aktualisieren) und hab an den hersteller des spiels geschrieben. leider hat die support-adresse nicht funktioniert, also hab ich einfach an info(at)crimsoncow geschrieben. bis jetzt hat aber noch keiner geantwortet.

ich hab echt keinen blassen schimmer, was da schief läuft.

außerdem beziehen sich die meisten einträge im forum auf grafikkarten von nvidia.

ich würde mich freuen, wenn mir einer helfen könnte! :)

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Re: Vampyre Story: main.exe fehler

08.02.2009, 12:52
Hallo Ihr Zwei,

leider habe ich keine guten Nachrichten für Euch. Die Grafikkarten Eurer Notebooks sind eher etwas für Office-Anwendungen und nicht so sehr für Spiele. Die Intel 945 und 965 können leider nur auf dem Papier DirectX9.0 (das wird über den Treiber sichergestellt) und ist somit nicht für Spiele wie A Vampyre Story zu gebrauchen. Das Problem tritt auch bei anderen Spielen auf, bei So Blonde z.B. werden die Figuren nicht angezeigt, Sims 2 sollte ebenfalls nicht starten.

Tut mir leid für Euch!

laura1990
Niedlinger
Niedlinger

Re: Vampyre Story: main.exe fehler

08.02.2009, 13:17
also sims 2 hat bei mir einwandfrei funktioniert und spiele wie "edna bricht aus" ebenfalls. was kann ich denn machen, damit es funktioniert? doch nicht etwa eine neue grafikkarte kaufen?! wie kann es denn sein, dass ein relativ neuer computer (1 jahr), und der nicht mal der allerbilligste war, nicht mal den ansprüchen von so einem spiel genügt?
außerdem kann ich ja auch filme auf dem notebook ansehen (ich weiß allerdings nicht, ob ein film weniger "anspruchsvoll" ist)

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Re: Vampyre Story: main.exe fehler

08.02.2009, 13:42
Gut, also das mit Sims 2 habe ich aus nem anderen Forum, ich selbst habe leider keine derartige Grafikkarte hier, um das zu Testen. Aber ich kann Dir inzwischen die offizielle Antwort des A Vampyre Story Support sagen:
I am very sorry but the Intel 965 graphics controller is not enough to run correctly the game.
An Intel X3000 or higher with 256 MB of video memory is the minimum required to play A Vampyre Story.
256 MB 100% DIRECTX 9.0 COMPATIBLE GRAPHICS CARD
(NVIDIA GEFORCE FX/ATI RADEON 9500/INTEL GMA X3000 OR HIGHER)*
*OTHER INTEL, SIS AND VIA/S3G GRAPHICS CONTROLLERS NON-SUPPORTED
Das Problem bei Notebooks ist, dass es normalerweise nicht möglich ist, die Grafikkarte auszutauschen. Daher werden Notebooks eben für einen Anwendertyp gebaut, der in den meisten Fällen eben noch der Büro-Anwender ist. Da dieser aber keine besonders starke Grafikkarte braucht, werden eben Karten eingebaut, die für Büro-Anwendungen ausreichen. Diese Karten benötigen auch nicht so viel Strom, werden nicht so warm und sind vor allem nicht so teuer wie Gamerkarten.

Leider kaufen viele Leute einfach ein Notebook, weil es praktischer ist als ein normaler PC und der Preisunterschied nicht mehr so groß ist. Gerade zum Spielen braucht man aber doch ein eher teures Gamer-Notebook (bzw. eines mit einer entsprechenden Grafikkarte) und muss sich darauf einstellen, das Notebook nach einer Zeit durch ein Neues zu ersetzen. Ein gleichalter "normaler" PC würde dann (wenn überhaupt) eine neue Grafikkarte bekommen und ggf. etwas mehr Speicher und kann so noch ein paar Jahre den Ansprüchen genügen.

blackstar
Niedlinger
Niedlinger

Re: Vampyre Story: main.exe fehler

11.03.2010, 15:00
Hallo :)

Ich hatte auch den "main.exe" Fehler. Und ich wollt mich bei Bakhtosh bedanken.
Nutzt auch dies nichts, würde ich versuchen einmal den OpenGL Modus zu erzwingen. Dazu im Unterverzeichnis "game" des A Vampyre Story Spieleordners die Datei libpandadx9.dll in libpandadx9.dl_ umbenennen. Dann wird die OpenGL Libary libpandagl.dll genutzt. Wenn man nun das Spiel startet und einen Ladebildschirm sieht, dessen Ladebalken sicht aufbaut und man dann ein schwarzes Bild (die Videos werden schwarz abgespielt) erhält, dann einfach zweimal die Leertaste drücken und das Hauptmenü sollte erscheinen. Hier dann Kantenglättung auf 0 stellen und die Komplexe Beleutung auf einfache Beleuchtung umstellen. Nun zu Windows zurückkehren und das Spiel erneut starten. Bei schwarzem Bild jeweils mehrmals die Leertaste drücken. Läuft das Spiel so unter OpenGL, dann das Spiel verlassen und die libpandadx9.dl_ wieder in libpandadx9.dll umbenennen und das Spiel erneut starten. Kommst Du jetzt in das Hauptmenü und kannst auch die Firmenlogo Videos sehen, dann belassen Kantenglättung auf 0 und einfache Beleuchtung wie sie ist. So sollte sich dann A Vampyre Story auch mit Videos spielen lassen.
Nachdem ich das gemacht habe, kann ich das Spiel spielen :top:
Vielen Danke für das reinstellen. Das Forum ist echt nützlich. Gerade wenn man wie ich selbst technisch nicht gerade versiert ist.

Herbertus
Niedlinger
Niedlinger

Re: Vampyre Story - main.exe fehler

17.07.2010, 16:45
Hi,
habe mir heute auch das Spiel gekauft.
Zunächst immer "main.exe funktioniert nicht mehr"
Nachdem ich die libpandadx9.dll wie gezeigt umbenannt habe, läuft das Spiel.
Die Videos (?!) sehe ich zwar immer noch nicht, aber ich kann erstmal spielen.
Danke dafür !

Achja - ich habe einen Laptop mit der Grafikkarte namens "Mobile Intel(R) 965 Express Chipset Family" mit "Gesamtspeicher ca. 358 MB"

Gruss, M.

Benutzeravatar
Bakhtosh
Gefährlicher Pirat
Gefährlicher Pirat
Wohnort: Hamburg

Re: Vampyre Story - main.exe fehler

18.07.2010, 09:21
Hast Du denn die Kantenglättung auf 0 gestellt und anschließend die libpandadx9.dll wieder zurück umbenannt?

Das ursprüngliche Problem ist, dass die integrierten Intel Grafiklösungen häufig keine Kantenglättung (oder keine Fullscreen Kantenglättung) beherrschen, aber A Vampyre Story Kantenglättung per Voreinstellung aktiviert hat.

Der aufgeführte Umbenennungstrick nutzt lediglich den Umstand, dass eine OpenGL Library mitgeliefert wurde, die gar nicht dazu gedacht war, genutzt zu werden. Sie unterstützt weder die Kantenglättung noch die Videowiedergabe. Aber man kommt damit ins Hauptmenü und kann die spielbaren Sequenzen spielen. Hauptmenü reicht uns in dem Fall, da man hier nun die Kantenglättung ausschalten kann (0). Verlässt man das Spiel regulär, wird die Einstellung Kantenglättung 0 gespeichert. Nun kann man die Umbenennung wieder rückgängig machen und man sollte normal mit Videos spielen können.

Dies war die erste Lösung, dass Problem zu umgehen. Es ist aber die komplizierteste und ist so eigentlich gar nicht mehr nötig. Man kann nämlich ebenso gut die Konfigurationsdatei 14793.bin editieren, um dort die Kantenglättung auszuschalten. Und es erschien ein Patch, mit dem man bei der Installation des Patches die Kantenglättung ausschalten konnte ("Safe AA" bei der Installation des Patches anwählen - AA=Antialiasing=Kantenglättung).

Antworten