Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres - Seite 3

Fachsimpeln über alle Spiele, die keine Adventures sind.
Antworten
Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

15.11.2015, 12:55
Sieht so aus, als hätten die neuen Steam-PCs momentan noch ein erhebliches Performance-Problem:
http://www.rebelgamer.de/2015/11/test-e ... -pcs/50057

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

16.11.2015, 08:47
das wundert mich irgendwie nicht...
müssen ja vermutlich sicher einmal durch einen Wrapper oder Interpreter, damit das Linux-System den Direct X Befehlen Herr wird... und wenns OGL is, könnts ein wenig schneller werden, kommt aber auch auf die Programmierung drauf an
und dann kommen noch die im Bericht erwähnten Windows-Optimierungen dazu...

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

16.11.2015, 13:24
Alles andere hätte mich auch erstaunt. Schließlich hat Windows da doch einen enormen Vorsprung in der Entwicklung, den man nicht mal eben so aufholen kann.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

16.11.2015, 16:10
irgendwie habi ch auch das Gefühl, dass Valve das ganze SteamOS jetzt wieder eher egal ist und sie sich gerade auf VR stürzen... ich hoffe das Ding wird was :)

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

16.11.2015, 16:15
Wenn das Gerät schon unter solchen Bedingungen erscheint, bin ich sehr skeptisch.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

01.12.2015, 18:12
Folgendes betrifft Adventure Spiele durchaus, aber es passt wohl am ehesten in diesen Thread und ich wollte keinen neuen aufmachen. Ein Artikel von Gamona thematisiert, dass es bei Steam-Sales anscheinend nicht immer mit rechten Dingen zugeht...

http://www.gamona.de/games/steam,berich ... :news.html

Wenn das stimmt, ist es wirklich sehr fragwürdig.

Digitalis.purpurea
Zombiepirat
Zombiepirat

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

01.12.2015, 20:19
Mikej hat geschrieben:Folgendes betrifft Adventure Spiele durchaus, aber es passt wohl am ehesten in diesen Thread und ich wollte keinen neuen aufmachen. Ein Artikel von Gamona thematisiert, dass es bei Steam-Sales anscheinend nicht immer mit rechten Dingen zugeht...

http://www.gamona.de/games/steam,berich ... :news.html

Wenn das stimmt, ist es wirklich sehr fragwürdig.
Das konnte ich bei keinem Spiel in meiner Wuschliste feststellen. Letztendlich ist die Frage bei Kauf doch ohnehin nur: Ist mir die Sache den Preis wert oder nicht?

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

02.12.2015, 22:22
Hat auch Sergey Galyonkin (steamspy) so zum Steam Sale auf Twitter gepostet...
meist wird der Preis hochgesetzt, oder in Wirklichkeit auf den Original-Preis gesetzt, um dann mit großzügigem Rabatt aufzuzeigen
Act of Aggression Max Payne und GTA V sind jetzt drei Beispiele, wo es mir dieses Jahr aufgefallen ist.

Deswgen schau ich selten auf die Prozentangabe, sondern auf den Preis, ob es sich dabei lohnt :)

Gnaz zweifelhaft ist das ganze übrigens nicht, weil sowohl in normalen Läden, als auch bei Amazon wirds nicht anders gehandhabt. Rabatt vom ursprünglichen Preis, der "Angebotspreis" ist aber kaum billiger als normal (siehe Cyber-Monday, wo es teilweise nur um 1(!!!) € billiger war, oder diverse Schlussverkäufe)

Die Rabatt-Schlacht ist halt immer mit etwas Vorsicht zu genießen :)

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

05.12.2015, 12:22
Konami macht sich im Umgang mit dem bekannten japanischen Game Designer Hideo Kojima offenbar keine Freunde:
http://www.pcgames.de/Metal-Gear-Solid- ... n-1179934/

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

15.01.2016, 11:58
Nicht nur Adventures werden ab und zu spontan und eher kurzfristig zu Episoden-Spielen umfunktioniert. Das Schicksal teilt das neue 'Hitman', eine doch eher kostenintensive Action-Adventure-Produktion von Publisher Square Enix, die am 11. März starten dürfte (aber erst bis Ende des Jahres komplett sein soll...)

https://hitman.com/news/hitman-new-year-update

Benutzeravatar
Minniestrone
Adventuregott
Adventuregott
Titel: Ex-Chefin
Wohnort: Montréal
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

16.01.2016, 03:10
Schwierig, aber einen Versuch ist es Wert und mit einer starken Franchise in der Hinterhand koennte das sogar klappen.
...wie ein Toastbrot im Regen.
Meine Fotos bei Flickr
Tweet: Thylja

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

16.01.2016, 13:50
besser als die Variante: zahlt Vollpreis und ihr kriegt den Content mit Gratis-DLCs :)
so kann man auch als Neuling mal reinschnuppern...
freu mich auf jeden Fall schon auf den neuen Hitman :) (aber hätt das auch in der 60€ + gratis DLCs Version gemacht :))

Benutzeravatar
Dolgsthrasir
Adventure Corner Staff
AC-Job: Adventure Corner Staff
Titel: White and Nerdy
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

17.01.2016, 00:47
Bin skeptisch. Hoffe das wird nicht so ein Mist wie Absolution. Und dann noch episodisch und mit ihren Live-Events... Zu viele Dinge, die mich zweifeln lassen.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

18.01.2016, 10:49
Absolution hat dir nicht gefallen?
ich mein, schon klar, war Clanckyfied... aber sonst wars doch in Ordnung, oder? (ja... BLoodmoney war besser ;D)

Benutzeravatar
Dolgsthrasir
Adventure Corner Staff
AC-Job: Adventure Corner Staff
Titel: White and Nerdy
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

18.01.2016, 16:27
So ziemlich alle Vorgänger waren besser. Absolution war mir persönlich zu linear. Also bei den Vorgängern hatte ich wirklich das Gefühl, in der Umgebung völlig frei vorgehen zu dürfen, Absolution hat mich da etwas zu sehr geführt. War für mich jedenfalls der schlechteste Teil der Reihe (von denen, die ich gespielt habe zumindest).

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

18.01.2016, 22:01
okay, fand ihn eigentlihc okay...
war aber auch ein fieser achievement hutner und wollte alle einzelnen und vorallem sonder-executions haben... und die waren zum Teil schon höllisch schwer zu erreichen :/
so wars lustig, weil ziemlich anspruchsvoll, 40 Stunden gebraucht :D

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

02.02.2016, 16:14
Diese Forbes-Überschrift muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: "'Ant Simulator' Cancelled After Devs Blow Crowdfunding Money On Booze And Strippers"

http://www.forbes.com/forbes/welcome/#3f8708a93e6d

Wenn das stimmt, ist es natürlich ungemein zuträglich für das positive Image von Crowdfunding...

Die Anschuldigung soll allerdings frei erfunden sein, zumindest geben das die Macher via PCGames.de zu Protokoll: http://www.pcgames.de/Ant-Simulator-Spi ... e-1184955/

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

02.02.2016, 16:29
Publisher TopWare meldet Insolvenz an:
http://www.pcgames.de/TopWare-Interacti ... n-1185037/

Nach dem Action-Adventure-Flop 'Raven's Cry' leider keine Überraschung.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

02.02.2016, 23:34
noooo
dabei haben sie doch schon die verbesserte Version angekündigt

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

04.02.2016, 14:21
Falls jemand auf die Mac-/Linux-Version von 'Arkham Knight' wartet, die wird es nicht mehr geben: https://steamcommunity.com/app/208650/d ... 600936914/

Das passt leider sehr gut zum PC-Release-Desaster des Batman-Sequels.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

04.02.2016, 15:06
hätten sie an die selbe firma geben sollen, die auch tomb raider portiert haben... solider Port, aber am PC meiner Meinung nach "nur" zu einfach, dank präziser Maus...

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

08.02.2016, 14:07
Der Subscription-Service von Humble Bundle scheint gut genug zu laufen, damit in Zukunft hauseigene Spiele-Projekte finanziert werden können: http://ubm.io/1Lapq3o

Vielleicht ist das in Zukunft auch für manche Adventures eine sinnvolle Anlaufstelle. Mal abwarten.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

08.02.2016, 15:32
wie krass Wertungen bei einem Spiel streuen können, zeigt derzeit das Jump and Run um die Garn-Figur Yarny - Unravel

http://opencritic.com/game/2071/unravel

am Tag, wo erstmals Reviews ausgegeben werden dürfen, streuen sie zwischen 5.5 und 10... dabei sind sich alle einig, süßer Protagonist, sehr gefühlvolle, sentimentale Botschaft mit viel Trauer, aber ziemlich schwaches Plattform-Jump&Run...

da merkt man dann echt stark, dass man sich die Reviews wirklich durchlesen sollte, nicht nur Wertungen vergleichen sollte :)

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

08.02.2016, 15:54
Wobei ich die Schwankungen da nicht so auffällig finde. The Order ist da schon lustiger:
http://opencritic.com/game/107/the-order-1886

Aber ja, kommt immer drauf an, wie man gewisse Eigenheiten gewichtet und so weiter.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

08.02.2016, 17:23
hach ja... the order...
witziges spiel, aber fast schon mehr Film als Spiel :)

Antworten
cron