Barrow Hill: Ein Grusel-Abenteuer in England

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

3 Kommentare

Seite 1 von 1
G
Gast 10.05.05 15:08 Uhr #1
First Person liegt mir überhaupt nicht, ich hoffe dieses Spiel bietet mehr als ständiges "durch Locations klicken" und einbißchen bewegte Atmosphäre im Hintergrund... ich mein auch wenn es First Person ist hören die Blätter der Bäume doch nicht auf sich im Wind zu bewegen etc.

Epan

I
Indiana 10.05.05 15:16 Uhr #2
Da stimme ich Dir zu. Obwohl die Story interessant zu werden scheint, habe ich meine Zweifel aufgrund FirstPerson... Abwarten, bis man mehr sieht.

M
Minniestrone 10.05.05 21:20 Uhr #3
Wenn schon 1st Person, dann aber lieber sowas an einem real existierenden Ort mit ein bisschen Grusel und so, als die Reise zur x- tausendsten fremden Dimension mit blauen Bananen und so...

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.