DE2015: Die Nominierten stehen fest

Links zum Thema

9 Kommentare

Seite 1 von 1
a
advfreak 09.11.15 20:03 Uhr #1
Na ich denke mal das es LH 2 schon schaffen wird was die beste Story betrifft! :D :D :D

M
Mikej 09.11.15 20:21 Uhr #2
Tja, am Ende bekommt Lost Horizon 2 tatsächlich diesen Preis. Ich glaub in diesem Fall sollte ich das mit dem Testen lieber bleiben lassen :).

s
simi (Gast) 09.11.15 22:34 Uhr #3
Wer steckt denn hinter der Jury? Oder oder das etwas so wie der DLG oder Technik Design Preis den dann immer derjenige bekommt der am meisten dafür bezahlt hat? ;)

Noch schlimmer wäre es wenn die Bild Zeitung und Chip Redaktion in der Jury wären.

Ich erinnere mich dunkel das es doch auch letztes Jahr irgendeinen Ausreißer gab in der Wertung.... Hmmm...

D
Digitalis.purpurea 09.11.15 22:44 Uhr #4
Soweit ich weiß irgendwelche staatlichen Institutionen, weswegen der Preis auch nicht wirklich ernst zunehmen ist. Zugelassen werden nur harmlose Spiele, was einmal dazu führte, dass nicht Crysis als bestens Spiel ausgezeichnet wurde, sondern ein Daedalic - Adventure. Zu einer Zeit wohlgemerkt, als Crysis internationale Erfolge feierte.

Den Preis nehmen wohl jenseits des Werbeeffektes und der Preisgeldes nicht einmal die Ausgezeichneten ernst.

g
giuseppe 09.11.15 22:52 Uhr #5
advfreak hat geschrieben:Na ich denke mal das es LH 2 schon schaffen wird was die beste Story betrifft! :D :D :D
Bin dafür :D :lol:

I
Indiana 10.11.15 08:56 Uhr #6
Die Jury stellt sich selbst hier vor: *klick*
Dabei sind Leute aus Entwicklerstudios, beispielsweise Florian Stadlbauer von Deck13 und Mareike Ottrand von Fizbin. Aber auch Leute von der Presse (z.B. Petra Fröhlich).

Die Spiele müssen maßgeblich im deutschsprachigen Raum entwickelt worden sein und dürfen nicht politisch radikal oder diskriminierend sein.

Trotzdem haben alle drei Crysis-Teile die Auszeichnung als bestes deutsches Spiel gewonnen (2008, 2011 und 2013).

Du verwechselst dieses Event vermutlich mit dem Deutschen Computerspielpreis, Digitalis. Den hat 2013 Chaos auf Deponia gewonnen. Letztes Jahr hat übrigens Lords of the Fallen von Deck13 beide Preise eingeheimst.

s
simi (Gast) 10.11.15 12:16 Uhr #7
Ich liebe ja Petra Maueröder Fröhlich - die beste weibliche Redakteurin ever!! Schade das sie die Branche verlassen hat, aber ab und zu ist sie beim Spieleveteranenpodcast noch zu hören. :D

D
Digitalis.purpurea 10.11.15 15:12 Uhr #8
Indiana hat geschrieben:Die Jury stellt sich selbst hier vor: *klick*
Dabei sind Leute aus Entwicklerstudios, beispielsweise Florian Stadlbauer von Deck13 und Mareike Ottrand von Fizbin. Aber auch Leute von der Presse (z.B. Petra Fröhlich).

Die Spiele müssen maßgeblich im deutschsprachigen Raum entwickelt worden sein und dürfen nicht politisch radikal oder diskriminierend sein.

Trotzdem haben alle drei Crysis-Teile die Auszeichnung als bestes deutsches Spiel gewonnen (2008, 2011 und 2013).

Du verwechselst dieses Event vermutlich mit dem Deutschen Computerspielpreis, Digitalis. Den hat 2013 Chaos auf Deponia gewonnen. Letztes Jahr hat übrigens Lords of the Fallen von Deck13 beide Preise eingeheimst.
Stimmt, ich habe die beiden Preise verwechselt.

s
sinnFeiN 13.11.15 15:35 Uhr #9
ja, ich mag die Frau Fröhlich auch ganz gern, allgemein die PCGames der alten Zeit hat sich ganz gut mit meinen Interessen gedeckt...
aber sie ist der Spiele-Industrie mit ihrem derzeitigen Projekt doch nicht ganz entkommen :)
eCommerce halt, auch mit Gaming Portal

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.