Neuigkeiten:

Crowdfunding Roundup mit Ama's Lullaby

Im aktuellen Crowdfunding-Roundup stellen wir Euch das SciFi-Hacking-Adventure 'Ama's Lullaby' vor...


Ama's Lullaby

 

Amas LullabyIm SciFi-Adventure 'Ama's Lullaby' bedroht ein Meteoriten-Einschlag die Erde. Das junge Computergenie Ama wird deswegen zur ersten menschlichen Kolonie im Weltall entsandt, deren künstliche Intelligenz sie einst selbst mit ihrem Vater erschuf. In der Kolonie angekommen, stellt Ama schnell fest, dass sich die Bewohner seltsam verhalten und geht den Ursachen auf den Grund. Dabei setzt sie auf ihre Fähigkeiten als Hackerin, sie kann sich in alle Terminals und Programme einklinken. Was sie mit den gewonnenen Informationen macht, soll sich massiv auf die Geschichte auswirken. Die Entwickler versprechen einen hohen Wiederspielbarkeitswert durch eine sich ständig ändernde Geschichte. 'Ama's Lullaby' nimmt sich nach Entwicklerangaben das Adventure 'Blade Runner' von Westwood zum Vorbild und soll nur die Vorgeschichte einer größeren Geschichte erzählen, dabei aber in sich abgeschlossen sein. Für das Cyberpunk Point- & Click sammeln die Entwickler derzeit Gelder bei Kickstarter. Dort steht der Zähler bei knapp 3.000 €, bis zu Ziel von 20.000 € ist es also noch ein weiter Weg. Für den Rest verbleiben allerdings auch noch 39 Tage.

 

 

Wie läuft es bei den anderen Projekten?

 

Für 'Beautiful Desolation', dem neuen Spiel der 'Stasis'-Macher, könnte es eng werden: Fünf Tage vor dem Ende fehlen noch rund 10% zum Ziel, das bei 120.000 $ liegt. Besser läuft es für Bob Bates' neues Textadventure 'Thaumistry', das acht Tage vor dem Ziel die gewünschte Summe überschritten hat. Auch 'The Herbologist' konnte die Geldsammlung erfolgreich abschließen und kann jetzt entwickelt werden.

 

Nicht gereicht hat es hingegen für das VR-Adventure 'The Mystery Detective', das ohne Kommentare oder Updates nur wenige Unterstützer finden konnte. 'Watch over Christmas' dürfte bei Indiegogo einen ähnlichen Weg gehen, 13 Tage vor dem Ende haben die Entwickler dank flexibler Finanzierung erst 115 € eingenommen, das Ziel von 25.000 dürfte nicht mehr erreicht werden. Etwas besser läuft es immerhin bei der Geldsammlung zu 'The Lighthouse', das 21 Tage vor Ablauf aber noch immer weit von seinem Ziel entfernt ist. Die Kampagne leidet noch immer unter einem Urheberrechtsstreit, durch den die Projektseite für einige Zeit abgeschaltet war, der nach Angaben der Entwickler in einem Kommentar jedoch inzwischen zu Gunsten des Projekts eingestellt wurde.

geschrieben am 13.02.17 um 12:53 von Tobias Maack


+1 Gefällt mir
Kommentare 6
Indiana
13.02.2017, 13:44

Bei Beautiful Desolation muss wirklich noch ein wenig passieren, damit es über die Ziellinie kommt. Vielleicht wäre eine Box im klassischen Look doch besser gewesen als die zwar schicke Hülle für die USB-Kassette, die dann aber doch nicht zu den anderen Schachteln im Regal passt (Oder z.B. eine DVD-Hülle mit schickem Cover und der Spiel-DVD für 50,-).

Ama's Lullaby sieht zumindest interessant aus. Die Steuerung sieht im Video allerdings sehr umständlich aus.

Mikej
13.02.2017, 15:15

Beautiful Desolation packt das schon. Für diese Art von Game ist das jetzt ein sehr passables KS-Ergebnis.

Denke nicht, dass die Box hier eine wesentliche Rolle gespielt hat. Vielmehr sind die unteren Tiers für meinen Geschmack nicht so spannend für normale Konsumenten. Die Kampagne richtet sich wohl eher an Leute, die sozusagen schon invested sind. Gerade die niederen Tiers sind normal gut, um eine große Masse um sich zu scharen, was zum Generieren von Aufmerksamkeit ein Vorteil sein kann.

advfreak
13.02.2017, 17:11

Leider hat mir Stasis schon nicht zugesagt, da dürfte Beautiful auch nicht gerade besser werden. :(

sinnFeiN
13.02.2017, 18:19

advfreak hat geschrieben:
Leider hat mir Stasis schon nicht zugesagt, da dürfte Beautiful auch nicht gerade besser werden. :(

mal sehen. Da war noch vieles halbgar. Wenn sie daraus gelernt haben, könnts klappen. Zutrauen tu ichs ihnen. Grafisch ist es schon einmal ein Schritt nach vorne

k0Shiiiii
14.02.2017, 23:05

"BEAUTIFUL DESOLATION - Isometric Post-apocalyptic Adventure" ist finanziert. War aber klar, bei der bereits erreichten Summe (Höhe und Prozent) ist eigentlich so gut wie kein Projekt mehr gescheitert.
Freue mich für die Jungs, da sie erneut ein super kickstarter Projekt hinlegen.
Reichlich informative Updates.
Reagieren auf Fan-Feedback.
Dazu der nette Zug mit dem kostenlosen CAYNE etc.
Einfach gut gemacht und verdient.

Indiana
15.02.2017, 07:43

Schön, dass es geklappt hat :)


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 57c9ed


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!