Neuigkeiten: Neofeud:

Dystopisches SciFi-Adventure Neofeud erschienen

Seit gestern können wir in dem Indie-Adventure das Jahr 2033 erkunden.


NeofeudGestern ist das SciFi-Adventure 'Neofeud' erschienen. Das Spiel schickt uns in eine düstere Zukunftsversion des Jahres 2033, in der es eine weit entwickelte KI gibt. Die Menschen haben Roboter gebaut und ihnen Gefühle verpasst. Einige Roboter sind Genies und entwickeln fliegende Autos oder besiegen Krebs, die Meisten jedoch sind unerwünscht, weil sie zu menschlich werden und sich nicht produktiv einbringen sondern sogar kriminell werden. Diese "defekten" Roboter werden schließlich in einer Deponie gesammelt. Die Menschen hingegen haben sich mit Genetik weiterentwickelt und verbringen ihre Zeit mit Selfies und Geldgeschäften - zumindest, wenn sie zu den wenigen auserwählten gehören. Menschen, bei denen die Gentechnik nicht so gut funktioniert hat - die "Frankenpeople" - werden zusammen mit den Robotern in der Deponie gesammelt. Der Ex-Polizist Karl Carbon wurde in die Deponie strafversetzt und betätigt soch dort als Sozialarbeiter. Eines Tages gerät er in einen Fall, der das Zusammenleben von Menschen und Robotern bedrohen kann.

 

'Neofeud' ist gestern erschienen und kann auf der Seite der Entwickler für 15 Dollar gekauft werden. Bislang ist es nur für Windows und auf englisch zu haben, einen Eindruck vom Spiel kann man sich im Release-Trailer verschaffen. Weitere Hintergrundinformationen zum Spiel liefert ein Interview von Brandon Chovey mit dem Entwickler.

geschrieben am 26.03.17 um 10:20 von Tobias Maack


+1 Gefällt mir
Kommentare 4
Silver Spook
26.03.2017, 19:28

Hi, this is the creator of Neofeud. Thank you for the great article on the game! Sorry I don't speak the language of this site but I'm glad the game is being seen in other parts of the world!

advfreak
27.03.2017, 10:39

Schaut interessant aus, allerdings bräuchte es schon eine deutsche Übersetzung. Vielleicht findet sich ja noch ein Publisher?

Michael_der_Lesende
27.03.2017, 19:26

Das Spiel wird im Enddefekt über die Spieleplattform itch.io gekauft, was ich soeben auch getan habe :) Dort gibt es wirklich ein paar coole Spiele zu entdecken. Eher weniger in deutscher Sprache, aber das sollte man bei so kleinen Entwicklerteams auch nicht erwarten.

Michael_der_Lesende
27.03.2017, 19:35

Das Spiel wird im Enddefekt über die Spieleplattform itch.io gekauft, was ich soeben auch getan habe :) Dort gibt es wirklich ein paar coole Spiele zu entdecken. Eher weniger in deutscher Sprache, aber das sollte man bei so kleinen Entwicklerteams auch nicht erwarten.


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: ab5e62


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!