Neuigkeiten: Duke Grabowski:

Piratenadventure im Preis gesenkt, Episode 2 noch fraglich

Bill Tiller äußert sich über den aktuellen Stand von 'Duke Grabowski'.


Duke GrabowskiEs gibt Neuigkeiten zum Kickstarter-finanzierten Piraten-Adventure 'Duke Grabowski'. Die erste von fünf Episoden erschien am 06. Oktober vergangenen Jahres, im Abstand "weniger Monate" sollten die weiteren Teile erscheinen. Dieser Plan wurde nun gekippt. Dem Publisher Alliance Digital Media waren die Verkaufszahlen der Pilotfolge zu niedrig, um den Rest des Spiels zu finanzieren. Um den Verkauf anzukurbeln, wurde der Preis für die erste Folge von 'Duke Grabowski' nun auf unter 2 € gesenkt. Wenn auch dadurch das Interesse in das Spiel nicht signifikant steigt, dürfte es für den Rest des Spiels schlecht aussehen.

 

Unterdessen hat Grafiker und Autor Gene Mocsy die gemeinsame Firma verlassen und wendet sich nun anderen Projekten zu. Bill Tiller hingegen möchte die Wartezeit mit Arbeiten für ein anderes "Herzensprojekt" überbrücken. Welches das ist, verrät er in dem Update jedoch noch nicht.

geschrieben am 02.05.17 um 16:18 von Tobias Maack


+1 Gefällt mir
Kommentare 3
LULA123
02.05.2017, 17:12

Und das ist auch mit ein Grund warum ich Kickstarter und Episoden Spiele HASSE. ich fange mit Episoden erst gar nicht an, bevor nicht ein komplettes Spiel da ist.

advfreak
02.05.2017, 17:19

Traurig für die Backer, aber heutzutage muss man echt gut aufpassen was man überhaupt noch unterstützt. Bei Sachen wie Thimbleweed oder Shenmue, also große Projekte von bekannten Leuten ist man meist auf der sicheren Seite. Bei so Sachen wie das gefühlt tausendste "Piraten-Adventure" braucht man sich dann aber auch nicht groß wundern wenn man sich damit die Finger verbrennt. Wenn ich die Bilder schon sehe dann möchte ich den Titel nicht mal geschenkt haben. :rolleyes:

Episodenspiele muss man deswegen nicht unbedingt hassen, Indie-Entwickler haben von mir aber was das betrifft auch kein Vertrauen mehr. Bei Telltale und Co. ist das aber grundsätzlich was anderes.

Indiana
02.05.2017, 20:01

Naja, so unbekannt ist Bill Tiller nicht. Allerdings war die Kickstarter-Kampagne auch nur für ein Spiel mit 9-12 Hintergründen und 2-4 Stunden Gameplay. Also ziemlich genau das, was es nun auch gibt. Die weiteren Episoden kamen erst durch den Publisher hinzu - Warum der sich nun aber wieder zurückzieht, wenn das Konzept doch erst wegen ihm umgestellt wurde? Ich tippe auf eine Finanzspritze, damit das Spiel überhaupt fertig wird.


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: a926f2


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!