Neuigkeiten:

Wochenecho Nr. 434

Heute mit SSL ;), Neuigkeiten von Saint Kotar und zwei neuen Adventures.


In eigener Sache - SSL

 

Manchmal dauern Sachen etwas länger. Und nein, es geht diesmal nicht um den verschobenen Release-Termin eines Adventures. Vielleicht ist es Euch sogar schon aufgefallen: Wir sind ab sofort auch über https erreichbar! Leider hatten erste Tests ergeben, dass einige Dinge angepasst werden mussten, weswegen sich die Implementierung verzögert hat. Nun sind wir mit den Arbeiten durch. Falls Euch etwas auffällt, das nicht (mehr) funktioniert oder komisch aussieht, freuen wir uns auf Eure Hinweise.

 

 

Saint Kotar

 

Saint KotarWährend wir noch immer auf den Start der bereits für April angekündigten Kickstarter-Kampagne zu 'Saint Kotar' warten, haben die Entwickler das Spiel auf der Reboot Develop in Dubrovnik (Kroatien) vorgestellt. Dort gab es eine spielbare Demo, die von einigen Spielern angetestet wurde. Unter den Standbesuchern war auch Charles Cecil (Revolution Software), der auch die Demo spielte. Die Entwickler haben den spielenden Charles auf Video festgehalten, wer also mal ein Let's Play mit Charles Cecil sehen wollte, hat nun die Chance dazu. Das Video findet sich bei YouTube. Zusammen mit dem Video veröffentlichten die Entwickler einige neue Screenshots, die wir für Euch in einer Galerie zusammengefasst haben.

 

 

Elea

 

EleaBereits am 24. April erschien die erste Episode von 'Elea' im Early-Access-Programm von Steam. Darin erwacht Elea, die Protagonistin dieses Abenteuers, plötzlich allein auf dem Raumschiff Pilgrimage II. Gemeinsam mit Kazumi, der beschädigten A.I. des Schiffs, geht es darum, mehr über das mysteriöse Verschwinden der ersten Pilgrimage herauszufinden. Die weitere Geschichte dreht sich um die Suche nach einem Platz im Universum für die Menschheit und sie beschäftigt sich damit, was Intelligenz überhaupt ausmacht... Das Spiel war im Februar 2016 unter dem Namen 'Project Elea' angekündigt worden.

 

 

Lake Ridden

 

Lake RiddenBereits am 10. Mai erscheint das neu First-Person-Horror-Puzzle-Adventure 'Lake Ridden' bei Steam. Die Geschichte verschlägt uns in den Sommer 1988, wo wir die Rolle über die 13-jährige Marie übernehmen. Für die letzten warmen Sommernächte schließt sich Marie ihrer kleineren Schwester und deren Freunden für einen Camping-Ausflug an. Dort kommt es zu einem Streit zwischen den Schwestern und Maries Schwester läuft weg. Auf der Suche nach ihr findet Marie ein verlassenes Anwesen. Um ihre Schwester zu finden muss Marie die Geheimnisse dieses Anwesens lüften. Bei Youtube findet sich ein Gameplay-Trailer zum Spiel.

geschrieben am 06.05.18 um 17:55 von Team Adventure Corner


+1 Gefällt mir
Kommentare 3
anonym
06.05.2018, 18:28

Let's Encrypt sei Dank.
Finde das sehr gut, auch wenn es natürlich keine direkt sichtbaren Auswirkungen hat.

rcubterwegs
08.05.2018, 19:18

DSGVO geht um.

Indiana
09.05.2018, 17:35

Das auch. SSL hatten wir aber schon länger geplant.


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 54e809


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us