Neuigkeiten: Mage's Initiation: Reign of the Elements:

Mages Initiation ist da

Rund 5 Jahre nach der Kickstarter-Kampagne ist das Fantasy-Adventure erhältlich. Einen neuen Trailer gibt es auch schon.


{Beschreibung der Grafik}In 'Mage's Initiation: Reign of the Elements' steuern wir den angehenden Magier D'arc durch drei Prüfungen der Magiergilde. Bei einem Erfolg wird er als Magier dort aufgenommen. Doch in der recht schön visualisierten Pixel-Fantasywelt machen sich einige Spannungen bemerkbar, die dem jungen Mann mitunter das Leben schwer machen.

 

In spielerischer Hinsicht erwartet uns eine Mischung aus klassischem Point&Click-Gameplay (mit Rätseln), aber auch - ähnlich wie bei Sierras 'Quest for Glory', oder 'Quest for Infamy' von Infamous Quests - ein Kampfsystem samt Fähigkeitsbaum. Nicht alle Kämpfe sind bei diesem Genre-Mix umgehbar, doch auf niedrigstem Schwierigkeitsgrad kommt man in der Regel gut zurecht und die klassischen Point&Click-Elemente überwiegen.

 

Den neuen Trailer von Himalaya Studios findet Ihr hier.

geschrieben am 01.02.19 um 12:12 von Matthias Glanznig


+1 Gefällt mir
Kommentare 4
Brushguy
01.02.2019, 15:52

Sehr schade, dass es keine deutsche Untertitel gibt.

Indiana
01.02.2019, 16:05

Als Kickstarter-Backer überwiegt die Freude, dass das Spiel tatsächlich erschienen ist. ;)

Mikej
01.02.2019, 21:38

Gemessen am Umfang des Games in Relation zum KS-Budget ist es für mich nicht verwunderlich, dass die Entwickler gerade kein Budget für Übersetzungen haben.

Und das Spiel hat echt sehr sehr viele Dialogzeilen...

Thurgor
06.02.2019, 11:45

Hab's mir letzte Woche gleich geholt - aber ich bin etwas zwiegespalten: Irgendwie will der Funke nicht überspringen... die Grafik ist schön, der Sound allgemein sehr gut, aber die Kämpfe finde ich schlecht gelöst - dann lieber rundenbasiert wie in den ersten QfGs bzw. wie in HQ und QfI. Was mir aber besonders fehlt: Das Gefühl eines Abenteuers. Das hat wie kein anderes QfI in mir erwecken können - da fühlte ich mich wirklich wie zurück in QfG, hatte den Eindruck, eine grosse Welt zum Erkunden zu haben und habe wirklich jede Minute genossen. Hier holt mich die Welt nicht direkt ab, ich fühle mich distanziert vom Geschehen. Auch die Stadt, die sehr schön gestaltet ist, wirkt trotz Aktivität irgendwie leblos und unglaubwürdig. Auch die offensichtlich eingefügten Backer-Figuren helfen nicht der Immersion. Ich weiss nicht, irgendwie habe ich gar keinen Bock auf dieses Spiel - obwohl ich all diese Jahre sehnsüchtig darauf gewartet habe. QfI und HQ gefallen mir viel besser.


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 8b126d


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!