Neuigkeiten:

Wochenecho Nr. 478

Diesmal geht es um 'Someday You'll Return‘, 'Detroit: Become Human', 'Children of Lumera', 'What Remains of Edith Finch' und 'Lost Ember'.


 

Someday You'll Return

 

Someday YouKurz nach unserem letzten Wochenecho schrieb CBE Software ('J.U.L.I.A.') ihren ersten Dev Diary Eintrag zum neuen narrativen Adventure 'Someday You'll Return'. Wenn Ihr Euch gefragt habt, was eigentlich 'Somadey You'll Return' ist, warum sie gerade das Psychological Horror Genre wählten und warum es im böhmischen Wald spielt, seid Ihr hier genau richtig.

 

 

Detroit: Become Human

 

Detroit Become Human weiblicher NPCWer schon ein PlayStation Plus Abo hat oder damit liebäugelt, dann könnte genau jetzt der richtige Zeitpunkt sein, da reinzuschauen. Für PS Plus Mitglieder ist derzeit Quantic Dreams 'Detroit: Become Human' in der Digital Deluxe Edition gratis zu bekommen. In dieser Version erhält Ihr auch gratis die PS4-Version von 'Heavy Rain'. Wenn Ihr noch zweifelt, ob das was für Euch wäre, empfehlen wir in unserer Review (91 %) nachzulesen, warum wir es empfehlen.

 

 

Children of Lumera

 

Children of Lumera Baum und HenaPer Twitter erfuhren wir vom österreichischen Studio Phantom Fox Interactive, die Euch ihr aktuelles Spiel 'Children of Lumera' näher bringen möchten. Ursprünglich sollte es ein Kinderbuch werden, mittlerweile sehen die vier aus Wien es aber eher als ein Adventure für junge und alte Kinder. Einen kleinen Teaser gibt es diesbezüglich auch schon. Noch ist es in einer sehr frühen Entwicklungphase und sie arbeiten am Prototypen ihrer ersten Geschichte. Es soll aber für Windows PC, Mac, Linux, iOS und Nintendo Switch erscheinen. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

 

 

What Remains of Edith Finch

 

What Remains of Edith Finch TitelAuf der Nintendo Switch gibt es seit 04.07.2019 übrigens auch 'What Remains of Edith Finch'. Wir empfehlen Euch, falls Ihr es noch nicht kennt und eine Switch besitzt, unbedingt zuzugreifen. Unsere Review kann man nämlich ganz einfach zusammenfassen: Ein tolles Spiel.

 

 

Lost Ember

 

Mooneye Studios BüroDas Hamburger Studio Mooneye Studios lässt Euch zum Abschluss wissen, dass ihr hochgelobtes 3D-Indie-Adventure 'Lost Ember' sich bis auf weiteres verschiebt. Einen genauen Termin können sie leider noch nicht nennen, denn es steht Ihnen noch einiges an Arbeit bevor. Ein Termin 2019 scheint aber doch noch recht realistisch zu sein.

 

 

geschrieben am 07.07.19 um 15:26 von Team Adventure Corner


+1 Gefällt mir
Kommentare 0

Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 13ed3d


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!