Neuigkeiten:

Crowdfunding-Roundup u.a. mit Justin Wack

Heute stellen wir Euch das Comic-Adventure 'Justin Wack' vor und schauen, wie sich die anderen Projekte geschlagen haben...


Justin Wack and the Big Time Hack

 

Justin WackDas Entwicklerteam Warm Kitten werkelt aktuell am 2D-Comic-Point- & Click-Adventure 'Justin Wack and the Big Time Hack', das Ende 2020 erscheinen soll, wenn die Finanzierung klappt. Darin stolpert der frische Single Justin durch ein Zeitportal und tauscht so mit dem Urzeitmenschen Kloot. Während Justin in vergangenen Zeiten mit Agenten aus der Zukunft in Konflikt gerät, erforscht Kloot die Dating-Szenen der heutigen Zeit. Justins Exfreundin nutzt unterdessen die neue Freiheit dazu, endlich mit ihrem Studium weiterzukommen. Auf der Kickstarter-Seite gibt es bereits eine Demo für PC und Mac zum Download. Für die Geldsammlung verbleiben noch 12 Tage, in denen rund die Hälfte der gewünschten 23.492 € zusammen kommen soll. Neben englischer Sprachausgabe sind übrigens auch deutsche Untertitel angekündigt.

 

 

Und so steht es bei den anderen Kampagnen...

 

'3 Minutes to Midnight' hat wie berichtet sein Ziel erreicht, 57.080 € fanden sich am Ende in der virtuellen Spendendose. Ebenfalls die Ziellinie überschritten hat 'Summer Daze at Hero-U', das einen echten Schlussspurt hinlegte sowie 'Super Inconvenience Mart'. Sechs Tage vor dem Ende der Kampagne hat auch 'Blankspace' das Ziel deutlich überschritten.

 

Nicht erfolgreich war 'Political Quest'. Der Entwickler will nun einen spielbaren Prolog entwickeln und diesen im kommenden Jahr vorstellen. Noch fünf Tage läuft die Kampagne zu 'Maelstrom Obscura', die ihr Ziel aber verfehlen dürfte. Noch schlechter sieht es bei 'Paroled the Leopard' aus, hier verbleiben allerdings noch 16 Tage. Auch 'Curse of Anabelle' muss bei verbleibenden sieben Tagen noch einige Gelder sammeln, um erfolgreich zu enden.

geschrieben am 22.11.19 um 11:38 von Tobias Maack


+1 Gefällt mir
Kommentare 1
sinnFeiN
22.11.2019, 16:04

3 Minutes to Midnight ist einfach so herrlich überambitioniert. Da wundert mich es schon fast, dsas es sooo knapp wurde. Vielleicht wären da mehr Updates auf Kickstarter nicht verkehrt gewesen?


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 259630


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!