Neuigkeiten:

Wochenecho Nr. 505

Diesmal mit 'Edgar' und 'Florence'. Außerdem erwähnen wir eine neue Podcast-Reihe und einen Sale mit Adventure-Beteiligung.


 

Edgar - Bokbok in Boulzac

 

{Beschreibung der Grafik}2018 durften wir 'Edgar' in einer frühen Fassung auf der Gamescom anspielen. Inzwischen steht der Release-Termin des surrealen Point&Click-Abenteuers fest, welches am 26. Februar für Windows PC, Linux, Switch und Xbox One erscheinen soll (u.a. via Steam). Vorerst ist nur von einer englischen und einer französischen Fassung auszugehen.

 

Die Story handelt von Edgar, der eigentlich lieber ungestört im Wald bei seinen Hühnern leben möchte, abgeschottet vom Rest der Welt. Eines Tages zwingt ihn ein Unglück jedoch dazu, die nächstgelegene Stadt aufzusuchen. Dort passieren aber ein paar sehr merkwürdige Dinge.

 

 

Florence

 

{Beschreibung der Grafik}Für mobile Geräte gibt es die interaktive Geschichte 'Florence' seit Ende 2018. Ab sofort ist es auch für Windows PC und Mac erhältlich (Steam). Zu den Machern zählt übrigens Ken Wong, der Lead Designer des empfehlenswerten wie erfolgreichen Puzzle-Spiels 'Monument Valley'.

 

Es geht um eine junge Frau und ihre erste Liebe. Die Phasen dieser Beziehung (Streit, Flirt, etc.) erlebt man in 'Florence' durch diverse Mini-Games. Deutsche Untertitel sind zudem verfügbar.

 

 

 

Gain

 

{Beschreibung der Grafik}Das Magazin Gain hat kürzlich eine neue Podcast-Reihe gestartet, die einmal im Monat erscheinen soll. In Episode eins plaudert Moderator Benny Horlitz mit Manuel Fritsch und Ingmar Böke über das Thema "Das Uncanny Valley in Film und Spiel". Das Intro zum Podcast stammt übrigens von Jan Kavan ('J.U.L.I.A. - Among the Stars').

 

 

Neuer Sale im Epic Store

 

{Beschreibung der Grafik}Noch bis zum 27. Februar gibt es bei Epic Games einen Sale, bei dem u.a. auch Genre-Vertreter, sowie ähnliche Spiele zu finden sind. Zum Beispiel 'Thimbleweed Park', 'Afterparty', 'Journey', 'Heavy Rain', 'Gorogoa', oder 'The Witness'. Wer uns bei dieser Aktion unterstützen möchte, der fügt an der „Kasse“ beim Kauf eines Spiels "AdventureCorner" als Creator-Code ein. Alle weiteren Infos dazu findet Ihr beim Anbieter.

 

geschrieben am 16.02.20 um 13:53 von Team Adventure Corner


+1 Gefällt mir
Kommentare 0

Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: f6e8e2


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!