Ist Uru außerordentliche Kunst?

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

1 Kommentar

Pippo vor 17 Jahren
Naja, hat schon was relativ ansprechendes, was Ästhetik, Innovation und Ausführung betreffen. Würde man allerdings nur den 'Charakter' von "Uru" auszeichnen, hätte man auch schon Myst als "Kunst" bezeichnen können.
Ich als teilzeitlicher Museumsgänger, könnte mir gut auch eine Art "Interaktionsposten" in einem solchen vorstellen. "Uru" als public-full-time-experience in 'ner Kunst-Austellung, wär doch mal was ;)
Für mich allerdings wäre (nach einer solch eher pragmatischen Beurteilung) ganz klar ein Darkseed an der Spitze der "Kunst-Adventures". Giger's psycho-surreal entworfenen Gegenwelten, entsprechen meiner Aufassung von "Kunst" schon eher...

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.