Syberia 2 - Preview

Viele betrachten Syberia 2 als kommendes Referenzprodukt für das aussterbende Adventuregenre. Doch kann sich eine Kate Walker neben Fenimore Fillmore oder Samuel Gordon behaupten? Microïds ist wie schon beim Vorgänger optimistisch, weshalb das Sequel erneut für die führenden Plattformen PC, XBOX und PS2 entwickelt wird. Was wir kommenden Mai tatsächlich erwarten dürfen, erfahrt ihr in unserem ausführlichen Preview.

Bilder

Fazit

Falls ihr 'Syberia' noch nicht gespielt habt, sollte das schnellstens nachgeholt werden. Bald schon erwartet uns nämlich ein grandioses, emotionales Finale. Der Nachfolger wird dem Original und der Genrekonkurrenz allemal Paroli bieten können. Die kürzlich erschienene Demo-Version kann dies nur bestätigen: 'Syberia 2' sieht atemberaubend schön aus, die Atmosphäre des ersten Teils scheint erhalten geblieben und Kate Walker ist (bezogen auf das Gameplay) angenehm einfach durch das neue Abenteuer zu führen. Innovative Ideen prägen stetig den Fortlauf des Sequels, so z.B. zeigen sich in der Demo bereits nicht-Spiel-relevante-Szenen, welche den Spannungspegel des Spieles erhöhen und die Geschichte attraktiv und beinahe cineastisch weitererzählen.

'Syberia 2' gehört ganz klar zu der Sorte von Spielen, die es schaffen, die an sich desinteressierten Blicke der Spiele-Industrie wieder in Richtung des Adventure-Genres ziehen zu können. Zusammen mit 'The Westerner' und 'Black Mirror' gehört 'Syberia 2' klar zu den aktuellen Referenzen. Positiv dürfte sich auf das Sequel vor allem seine Konsolenkompatibilität auswirken. So werden wahrscheinlich nicht nur nostalgische PC-User nach dem Abenteuerspiel greifen, sondern auch Konsolenbesitzer, die gerne mal etwas Abwechslung wollen. Dennoch bleibt abzuwarten welche der drei kommenden Adventuregrössen den Markt dominieren wird. Kate Walker's Abenteuer hat jedenfalls gute Chancen!

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

5 Kommentare

Seite 1 von 1
a
abyss` 10.03.04 20:58 Uhr #1
ahhrrr....ich will es haben ;) Das Jahr könnte wirklich gut werden wenn so viele coole Adventures kommen....

Syberia 2 werde ich mir auf jedenfall kaufen, da mich die Atmosphäre im ersten Teil schon beeindruckt hat :top:

P
Pippo 13.03.04 18:25 Uhr #2
Ich denke wir sollten 'Syberia 2' bereits jetzt schon als DIE Genregrösse akzeptieren ;) 'The Westerner' ist vergleichsweise viel zu kurz und Black Mirror hat das Manko ein Erstlingswerk zu sein. Ich glaube dass sich viele die den ersten Teil gezockt haben auch im Mai Kate's neues Abenteuer reinziehen werden.

D
Denea 14.03.04 00:01 Uhr #3
Auf jeden Fall! Das steht so fest wie mein Grabstein - irgendwann.... :D

L
Lightjay 14.03.04 00:49 Uhr #4
Selbstverständlich wird sich auch der zweite Teil in meine Sammlung einreihen - ich will ja schließlich wissen wie die Story ausgeht :D
Wo wir gerade von reden, ist euch im Trailer die Stelle aufgefallen in der sich 2 Personen am Schreibtisch unterhalten?
"I´m afraid She´s too far ago, we´re losing her."
Mag nur eine paranoide Vorstellung sein, aber beim dem Satz hätte ich wetten können Kate wacht am Ende in einem Krankenhausbett auf und stellt fest das Sie alles nur geträumt hat (oder ich hab doch ein mal zu oft Sanitarium gezockt :] ) - naja, warten wir´s ab, ich bin auf alle Fälle tierisch gespannt.

J
Juluck 14.03.04 19:04 Uhr #5
Jo Syberia 2 muss sein. Aber Black Mirror auch :]
War Syberia 1 nicht auch ein Erstlingswerk?

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.