Beyond The Edge Of Owlsgard - Vorschau

Irgendwann im August 2017 begannen die Arbeiten am Ein-Mann-Projekt 'Beyond The Edge Of Owlsgard'. Es sollte betont klassisch werden, mit Verben-Interface, 16 Farben und Midi-Musik. Der Plan zerschlug sich, nachdem das Spiel das Spiel einigen Testern vorgestellt wurde. Das Feedback war so positiv, dass nun die Idee zu einem viel größeren Adventure aufkam. Und so machte sich WatchDaToast ans Werk. Bevor heute die Kickstarter-Kampagne loslegt, konnten wir bereits einen Blick auf die Demo werfen.

Bilder

Fazit

Die Demo von 'Beyond The Edge Of Owlsgard' macht definitv Lust auf mehr. Wenn die Kickstarter-Kampagne erfolgreich ist und die Sprecher der Demo für das gesamte Spiel verpflichtet werden können, erwartet uns bei der Vertonung ein Spiel, dem man seinen Indie-Ursprung nicht anmerken dürfte. Sofern die Rätsel und die Geschichte das Niveau der Demo ebenfalls halten, könnte uns mit dem Pixel-Adventure ein Highlight des kommenden Jahres erwarten.

Links zum Thema

3 Kommentare

Indiana vor 3 Monaten
Die Kampagne hat schon 50% der Zielsumme (5.000 €) erreicht. Wobei die Sprachausgabe mit 25.000 € eingepreist ist.
ImaMightyPirate vor 3 Monaten
Toll! Instant Pledge.
Schäfer Timmäh (Gast) vor 3 Monaten
Geplätscht! Freu mich drauf!!!

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.