Runaway 2 - The Dream of the Turtle - Review

Lange mussten wir warten... Zu lange um genau zu sein. Und auch, wenn wir es immer wieder erwähnen, wie lange wir doch warten mussten, so hat sich diese Wartezeit dennoch voll und ganz gelohnt. Was Pendulo hier (mal wieder) mit 'Runaway 2' auf die Beine gestellt hat, tritt sehr nahe an das heran, was man als "rundum gelungenes Adventure" bezeichnen würde. Sicherlich, den ein oder anderen technischen oder inhaltlichen Mangel auf Brians Reise durch die Welt hat man wohl am Schluss übersehen, doch angesichts der Atmosphäre, dem Spielaufbau und allem anderen, was eben so dazugehört, wird unser Eindruck, den wir schon beim Preview hatten, mehr als nur bestätigt.

Bilder

Fazit

Wertungs-Lupe 90%

Trotz all der kleinen Mängel, die wohl bestimmt auch bald einem Patch zum Opfer fallen dürften, handelt es sich bei 'Runaway 2' um ein Adventure, wie man sich das schon lange gewünscht hat. Grafik und Sound sind stimmig, die Steuerung schnell, unkompliziert und angenehm, die Story spannend und überzeugend. Alles in allem ein passender Nachfolger des ersten Teils, sowie ein würdiger Vertreter seines Genres, trotz des umstrittenen Endes.

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.