Lula 3D - Klassiker-Test

Das Adventuregenre hat schon einige skurrile Titel hervorgebracht. Ein besonderes Spielerlebnis bietet 'Lula 3D', das 2005 von Publisher CDV in Auftrag gegegben wurde. Das Spiel, das sich mit seiner "Ab 16"-Freigabe an ein älteres Publikum richtet, erzählt eine Geschichte aus dem Universum um die namensgebende Lula. Dieser freizügige Charakter war zuvor in den Wirtschaftssimulationen 'Wet - The Sexy Empire' und 'Wet Attack' sowie als Tamagotchi-Klon in Erscheinung getreten. Nun wagt sie also einen Ausflug ins Adventure-Genre und kommt dazu auch gleich in die dritte Dimension - vorbei ist die Zeit der schicken und zeitlosen Comic-Grafik für Lula. Für einen wertungsfreien Rückblick haben wir uns durch das Spiel gearbeitet.

Bilder

Fazit

Wertungs-Lupe ?

Wegen der Story lohnt sich das Spiel nicht wirklich, auch nicht wegen der Rätsel. Die Grafik ist schlecht gealtert, was sie jedoch mit vielen frühen 3D-Spielen gemein hat. Warum also sollte man sich mit Lula ins Abenteuer stürzen? Entweder weil man das Kuriose mag, gespannt auf die Darstellung von Sex in Spielen ist oder weil man jedes Adventure einmal angespielt haben will. Vielleicht reicht dann aber auch erst einmal ein Blick in ein Let's Play, um sich einen Eindruck von 'Lula 3D' zu verschaffen.

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

2 Kommentare

Seite 1 von 1
S
Sam (Gast) 25.01.20 16:54 Uhr #1
Irgendwie hat man sich früher viel mehr getraut umzusetzen. Es kam soviel kurioses heraus, das man noch heute verwundert sein kann. Wie zum Beispiel Lula, oder Ravensburger mit einem Ausklärungsspiel. Wenn man mal alles andere auslässt, wie Monkey Island, Sam & Max, Loom usw. usw. usw.

s
sinnFeiN 25.01.20 17:45 Uhr #2
ja und nein. Heute wird sich schon noch getraut - man achte mal auf die vielen fragwürdigen Spiele auf Steam. Hentai Nazi ist da nur ein Spiel, das erst vor zwei Wochen in den Steam-Trends war.

Aber ja, es haben einige Firmen Spiele als Guerilla Marketing verwendet. Aufkärungsspiele im Moorhuhn-Design, schräge Spiele vom Erotik-Versand Orion. Heute ist es halt deutlich teurer sowas zu machen. Da ist das Adventure zum Luther-Jahr schon eine positive Erwähnung. Spiele in Flash-Qualität haben es heute schon sehr schwer.

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.