Welche Bücher lest ihr gerade ? - Seite 3

Das Multimediale Leben außerhalb der Spielewelt
Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 11000
Registriert: 01.10.2004, 13:19
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Re: Welche Bücher lest ihr gerade ?

Beitrag von Indiana » 08.12.2019, 14:56

sinnFeiN hat geschrieben:ui, der neue Eschbach. Erzählen Sie bitte :)
Jetzt kann ich endlich berichten, vor ca. einer Woche habe ich das Buch NSA endlich beendet. Zwischendurch hatte ich einige Zeitlang nicht mehr so richtig Lust darauf. Die Geschichte plätschert die ersten 500 Seiten vor sich hin, den Charakteren wird sehr viel Raum gegeben, ihre persönlichen Schicksale, unglückliche Liebesbeziehungen und der Alltag ausführlichst beschrieben. Schon nach ca. 80 Seiten weiß man aber, dass das nicht gut gehen kann und ahnt, was da noch kommen mag. Die Hintergrundgeschichten beider Hauptfiguren steuern dann um die Seite 550 rum auf einen ersten Höhepunkt zu, Minispoilerdie Entdeckung der Atombombenpläne der USA, der durch Hacking erreicht wird. Die Seiten vorher dienten für eine der Hauptcharaktere lediglich dazu, einen Grund für diese zufällige Entdeckung zu liefern. Danach geht es für diese Figur nochmal richtig nach oben, als Leser ahnt man allerdings schon, dass dadurch der bereits lang erahnte Absturz noch heftiger wird. Die letzten 150 der insgesamt 796 Seiten werden dann endlich spannend. Ingesamt hatte ich das Gefühl, dass man den Stoff hätte deutlich kürzen können.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 8019
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Welche Bücher lest ihr gerade ?

Beitrag von sinnFeiN » 08.12.2019, 15:47

ohje, das George R. R. Martin Phänomen? Zu sehr in den Details verrannt?

Da hat Tolkien was angerichtet, was vielen heutigen Autoren noch immer zum Verhängnis wird.

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 11000
Registriert: 01.10.2004, 13:19
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Re: Welche Bücher lest ihr gerade ?

Beitrag von Indiana » 10.12.2019, 20:34

Vom Herrn Martin habe ich noch kein Buch gelesen, daher fehlt mir da der Vergleich. Tolkien verheddert sich meiner Meinung nach mehr in Liedern. Da habe ich aber auch noch kein Buch komplett durchgelesen. Das ist schon noch schwerere Kost, wenn man nur vorm Einschlafen zum Lesen kommt. Aber ich will die Herr der Ringe Bücher demnächst nochmal anfangen. Bei den Filmen ist’s ja auch so, dass nahezu der komplette erste Teil den Figuren gewidmet wird und die Handlung erst später so richtig los geht.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 8019
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Welche Bücher lest ihr gerade ?

Beitrag von sinnFeiN » 10.12.2019, 22:39

jo, bei den Büchern find ichs ja in Buch 3 am Auffälligsten. Da gehts ja nach dem eigentlichen Höhepunkt-Ende noch richtig weiter :D.

Benutzeravatar
JackVanian
Sensenmann
Sensenmann
Beiträge: 1513
Registriert: 13.12.2007, 21:15
AC-Job: Staff a.D.
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Welche Bücher lest ihr gerade ?

Beitrag von JackVanian » 11.12.2019, 11:32

In meiner Jugend habe ich den Herrn der Ringe geliebt und die Trilogie circa 3 Mal gelesen. Die Einstiegshürde war allerdings hoch, denn der Anfang ist doch recht zäh. Gerade die ausführliche Beschreibung des Auenlands und seiner ganzen Hobbit-Familien habe ich da in Erinnerung. Sobald die Story dann in Fahrt kam, konnte ich mich aber nur noch schwer lösen. Ob ich heute noch über den zähen Einstieg hinwegkommen würde, kann ich nicht beurteilen. Andererseits weiß ich zumindest, dass es sich lohnt. :)

Was Peter zum Ende sagt, kann ich aber auch gut nachvollziehen. Vielleicht ein bisschen der George-Martin-Effekt. Man bekommt stark den Eindruck, dass sich Tolkien nicht von seinem Werk trennen konnte und einfach noch was draufgesetzt hat. (Stichwort Saruman)

So wirklich hat mich das beim Lesen aber nicht gestört. Wahrscheinlich war ich zu diesem Zeitpunkt von Band 3 selbst noch nicht bereit, mich von Mittelerde zu verabschieden. :)
Aktuelle Spiele: Kingdom Come: Deliverance, Resident Evil 2 (2. Durchlauf)
Zuletzt gespielt: Jedi: Fallen Order

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 8019
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Welche Bücher lest ihr gerade ?

Beitrag von sinnFeiN » 11.12.2019, 17:20

Stimmt, ja. Bei den Büchern ist es weniger störend. da wird man auch gut auf so etwas hingeleitet. Durch Lieder, viele Nebengeschichten und so viel mehr :D.

Meine Herausforderung bleibt aber immer der Anfang vom Silmarillion. Das musste ich auf Englich zweimal beginnen, damit ich es dann endgültig fertig gelesen habe. Jetzt ist es dafür mein Liebling von Tolkien.

Die Gesänge Melkors waren schon echt ein wenig anstrengend...

Benutzeravatar
Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Beiträge: 2608
Registriert: 05.04.2007, 17:36
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Welche Bücher lest ihr gerade ?

Beitrag von Jehane » 11.12.2019, 20:00

sinnFeiN hat geschrieben:find da vor allem schön, wie Rowling von Buch zu Buch besser wird :).
Absolut. Bin inzwischen bei Band 6, und das ist stilistisch bzw. auch erzählerisch mit Band 1 überhaupt nicht mehr zu vergleichen. Ich weiß zwar dank der Filme, wie alles ausgeht, aber ich hab trotzdem sehr viel Spaß an der Lektüre und der Welt, die Rowling da geschaffen hat :)

Benutzeravatar
emanuell
Niedlinger
Niedlinger
Beiträge: 2
Registriert: 29.12.2019, 14:09

Re: Welche Bücher lest ihr gerade ?

Beitrag von emanuell » 29.12.2019, 14:12

Von Cecilia Ahern "Ich schreib dir Morgen wieder"

Benutzeravatar
Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Beiträge: 2608
Registriert: 05.04.2007, 17:36
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Welche Bücher lest ihr gerade ?

Beitrag von Jehane » 30.12.2019, 13:15

"Der letzte Wunsch" von Andrzej Sapkowski :)

Benutzeravatar
Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Beiträge: 2608
Registriert: 05.04.2007, 17:36
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Welche Bücher lest ihr gerade ?

Beitrag von Jehane » 03.04.2020, 12:22

Ich grab den Thread mal wieder aus :)

Aktuelle Lektüre: Ken Follett, "The Pillars of the Earth". Es ist echt hilfreich, das Daedelic-Spiel gezockt zu haben und die Geschichte schon zu kennen, ich weiß nicht, ob ich es sonst über die ersten 300 Seiten hinaus geschafft hätte. Er ist stellenweise furchtbar langatmig und hat eine leicht nervige Tendenz, Dinge zu wiederholen, die er zuvor seitenlang beschrieben hat. Er fasst z.B. in einem relativ langen Absatz zusammen, was Tom Builder am Anfang so alles durchgemacht hat und warum das für ihn grade ein bisschen viel ist bzw. schwer zu verdauen. Danke, Herr Follett, wäre mir gar nicht aufgefallen, dass der von einer Krise in die nächste gestoßen wird :D

Ansonsten find ich das Buch eigentlich sehr unterhaltsam. Die Charaktere sind halt sehr schwarz-weiß gezeichnet, Graustufen gibt's kaum, und die Bösen sind fast schon langweilig in ihrer Boshaftigkeit. Man merkt, dass die nur da sind, damit es Antagonisten gibt, die man als Leser hassen kann. Die Story ist vorhersehbar, nicht nur, weil ich sie schon kenne - sie folgt dem einfachen Muster: Die Guten kriegen eine auf den Deckel, rappeln sich wieder auf, kriegen wieder eine auf den Deckel, schlagen zurück, dann kriegen die Bösen eine auf den Deckel, rappeln sich auf, verpassen den Guten wieder einen Schlag blah. Nicht sonderlich einfallsreich, aber wie gesagt unterhaltsam. Bin inzwischen kurz vor Seite 700 von knapp 1100 und würde Follett im Spektrum der historischen Romane irgendwo im Mittelfeld einordnen. Ein "Meisterwerk", wie auf dem Umschlag behauptet, ist das definitiv nicht, dazu ist der Erzählstil zu einfach, zu repetitiv und zu ausufernd. Dazu sind auch die Charaktere viel zu eindimensional, dazu fehlt es der Geschichte an Raffinesse und außerdem gibt es Autoren und Autorinnen, die um Klassen besser sind :)

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 8019
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Welche Bücher lest ihr gerade ?

Beitrag von sinnFeiN » 03.04.2020, 13:14

Ja, so ging es mir beim Lesen auch. So unglaublich lange etwas auszubreiten... das hat das Spiel deutlich besser gemacht.

Ich lese noch immer Erinnerungen aus der Kindheit:
Thomas Brezina - Alte Geister ruhen unsanft.

Den Knickerbocker-Roman für erwachsene Leser von anno dazumals.

Ja, wie erwartet, Brezinas einfacher Schreibstil mit äußerst kurzen Sätzen. Im Endeffekt für mich doch gewinnbringend, weils ein schöner Nostalgietrip in die Jugend ist :).

Next up: Dan Brown - Origin

Benutzeravatar
advfreak
Piratenzombie
Piratenzombie
Beiträge: 1334
Registriert: 27.08.2015, 13:19
Wohnort: Tirol

Re: Welche Bücher lest ihr gerade ?

Beitrag von advfreak » 03.04.2020, 14:09

Die Nöstlinger Kinderbücher gefallen mir sogar noch eine Spur besser als die vom Brezina. :) Denke ich werd mir wieder mal "Am Montag ist alles ganz anders" hinein ziehen. :love:
Piratenzombie aus Leidenschaft :love:

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 8019
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Welche Bücher lest ihr gerade ?

Beitrag von sinnFeiN » 03.04.2020, 18:11

Ja, Nöstlinger war damals überhaupt nicht meins und hab erst später dann entdeckt, dass mir was entgangen ist :D.

Benutzeravatar
Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Beiträge: 2608
Registriert: 05.04.2007, 17:36
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Welche Bücher lest ihr gerade ?

Beitrag von Jehane » 05.04.2020, 16:45

sinnFeiN hat geschrieben:Ja, so ging es mir beim Lesen auch. So unglaublich lange etwas auszubreiten... das hat das Spiel deutlich besser gemacht.
Gegen Ende hin wird das richtig nervtötend, da hab ich schon fast die Geduld verloren und mir immer wieder gesagt "Nur noch 100 Seiten... nur noch 50 Seiten... fast geschafft" :D Das Spiel war in vieler Hinsicht besser, grade, was den erzählerischen Aspekt angeht. Follett schwadroniert und lässt Charaktere über Dinge reflektieren, die er grade erst ausführlich erzählt hat. Ich hab mir mehr als einmal gedacht "Ja passt schon, komm zum Punkt, ich hab's kapiert". Und mir war einiges an der Geschichte viel zu konstruiert und zu vorhersehbar. Nach dem dritten oder vierten Rückschlag, den die Guten hinnehmen mussten, hat's mir eigentlich schon gereicht, aber nein, es geht immer noch weiter *uff* Bin heute fertig geworden und obwohl ich das Buch trotz allem über weite Strecken echt unterhaltsam gefunden habe, kann ich mir nicht vorstellen, noch mal was von Follett zu lesen.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 8019
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Welche Bücher lest ihr gerade ?

Beitrag von sinnFeiN » 05.04.2020, 23:12

Du fasst da echt gut auch meine Gedanken zusammen :D. Eigentlich gar nicht schlecht, aber nicht mehr von diesem Autor.

Aber gut, Follett hat ja auch eine ganze Schreibwerkstatt, die für ihn arbeitet.

Benutzeravatar
Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Beiträge: 2608
Registriert: 05.04.2007, 17:36
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Welche Bücher lest ihr gerade ?

Beitrag von Jehane » 07.04.2020, 17:10

Produktiv ist er, das muss man ihm lassen - und Fans hat er offenbar auch, wobei ich die begeisterten Reviews echt nicht nachvollziehen kann. Ich hab schon viele historische Romane gelesen, da gibt es bessere Autoren. VIEL bessere Autoren. Und auch Autorinnen, btw :)

Benutzeravatar
Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Beiträge: 2608
Registriert: 05.04.2007, 17:36
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Welche Bücher lest ihr gerade ?

Beitrag von Jehane » 09.04.2020, 16:26

Nach Follett jetzt was Leichteres und Dünneres: "My Take on Me", die Autobiografie von Morten Harket, seines Zeichens Sänger bei a-ha :D Liest sich sehr flüssig, er kommt ganz ohne unnötige Abschweifungen und Geschwafel aus, sondern konzentriert sich auf das Wesentliche. Hübsche Bilder sind auch jede Menge drin :D

Benutzeravatar
Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Beiträge: 2608
Registriert: 05.04.2007, 17:36
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Welche Bücher lest ihr gerade ?

Beitrag von Jehane » 16.04.2020, 11:29

Aktuelle Lektüre: Thomas Bernhard, "Auslöschung". Frei nach dem Motto: Wenn ich Doderers Strudlhofstiege schaffe, komme ich mit Bernhard auch klar. Überraschenderweise liest sich der um einiges flüssiger als Doderer, unterhaltsamer finde ich ihn auch, wenn er mal wieder eine Tirade loslässt. Mit Vielem hat er außerdem absolut Recht, so ist es ja nicht :)

Benutzeravatar
glorygamer70
Möchtegernpirat
Möchtegernpirat
Beiträge: 11
Registriert: 13.08.2020, 21:36

Re: Welche Bücher lest ihr gerade ?

Beitrag von glorygamer70 » 13.08.2020, 22:23

advfreak hat geschrieben:
03.04.2020, 14:09
Die Nöstlinger Kinderbücher gefallen mir sogar noch eine Spur besser als die vom Brezina. :) Denke ich werd mir wieder mal "Am Montag ist alles ganz anders" hinein ziehen. :love:
Da hast du recht! Die alten Klassiker sind schon was cooles. Brezina hat uns halt in der Kindheit immer schon mit seinen Stories fesseln können und ans aufhören denkt der Herr noch immer nicht! Hoffe, dass er weiter so erfolgreiche Bücher rausbringt. :mrgreen:

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 8019
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Welche Bücher lest ihr gerade ?

Beitrag von sinnFeiN » 14.08.2020, 18:25

Hab den ersten Teil der Knickerbocker4immer gelesen und der war echt in Ordnung. Klar, der Brezina-Stil mit extrem kurzen Sätzen und vielen Absätzen ist auch hier drin. Trotzdem funktioniert das sogar als erwachsener Roman relativ gut. Hat Spaß gemacht :D. Bissl arg überdramatisiert, aber hey... Hollywood machts vor.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 8019
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Welche Bücher lest ihr gerade ?

Beitrag von sinnFeiN » 30.09.2020, 17:14

Mal wieder ein Buch, das mal eine Masterarbeit war:
Ich lese Gerade 'Digitale Spiele als historische Erlebnisräume. Ein Zugang zu Vergangenheitsatmosphären im Explorative Game' von Felix Zimmermann. Er schaut sich da vor allem Walking Simulatoren an: Tacoma, Gone Home und als Ausreißer Bioshock 2.

Ich mag's :D.

Antworten
cron