(T)Raumschiff Surprise Periode 1

Käpt'n Kork, Mr. Spuck und Schrotty sind nicht nur für Bulli-Fans ein Begriff. Sie stehen auch für Star Trek-Persiflage '(T)Raumschiff Surprise' vor der Kamera. Zum Kinofilm liefert 'Moorhuhn'-Entwickler Phenomedia das Point- & Click-Adventure.

Wertung
68% Review
Entwickler
Phenomedia
Publisher
Take-Two Interactive
Release
22. Juli 2004
Spielzeit
ca. 5 Stunden
Sprachen
Systeme
Stichwörter
Anforderungen

Win 95/98/2000/ME/XP
CPU mit 800 Mhz
16 MB Grafikkarte
256 MB Ram
800 MB freier Festplattenspeicher
CD-Rom-Laufwerk
DirectX kompatible Soundkarte
DirectX 5

Kaufmöglicheiten

Mit diesen Affiliate Links unterstützt Du unsere Arbeit.