Neuigkeiten: Gobliiins 4:

Gobliiins 4 getestet

Pierre Gilhodes war es, der zu Beginn der 1990er Jahre eine Adventure-Trilogie schuf, die damals ihresgleichen suchte: 'Gobliiins' war ganz anders als die üblichen Vertreter des Genres. Mit drei kleinen Wichten, die allesamt unterschiedliche Fähigkeiten hatten, bereiste man Level für Level und löste die kompliziertesten und wahnwitzigsten Rätsel. Das die einzelnen Levels nicht aus mehreren Räumen bestanden, sondern grundsätzlich mit einem Screen komplett waren, trug dennoch nicht zur Übersichtlichkeit der Rätsel bei, oftmals waren die Lösungen so knackig, dass man schon einige Zeit mit ihrer Lösung verbringen konnte, auch falsche Ansätze wurden gern einmal ausprobiert, führte das doch immer zu einer Slapstickeinlage der drei Protagonisten. Das Spiel wurde einen Erfolg, erhielt zwei direkte Fortsetzungen, sowie zwei Ableger. Jetzt, rund 20 Jahre nach dem ersten Teil der 'Gobliiins'-Reihe, kehrt eben jener Pierre Gilhodes zurück und beschert uns eine weitere Fortsetzung der beliebten Serie, die er fast in Alleinregie erstellt hat. Wir haben uns das Spiel angeschaut und verraten Euch im Test, ob 'Gobliiins 4' an den Charme der Klassiker anknüpfen kann.

geschrieben am 08.05.09 um 14:07 von Tobias Maack


+1 Gefällt mir
Kommentare 0

Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 31cb56


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!