Finanzierungsrunde für Alum auf der Zielgeraden

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

8 Kommentare

Seite 1 von 1
L
Lernresistent (Gast) 08.08.13 09:23 Uhr #1
Hmm.. viel gelernt oder anders gemacht aus/ im Gegensatz zum ersten Anlauf haben sie ja nicht.
Wüßte nicht, warum es jetzt klappen sollte.

s
simi (Gast) 08.08.13 09:45 Uhr #2
vor allem wüsste ich nicht wer sowas braucht... :(

M
Mikej 08.08.13 09:47 Uhr #3
Ja, grundsätzlich läuft das Projekt ähnlich, aber es gibt mehr Updates und rein vom finanziellen Stand der Dinge scheint es ganz so, als würde es jetzt hinhauen. Die Hälfte wurde ja bereits eingenommen und damit schon deutlich mehr als in der gesamten ersten Kampagne. Das Ziel ist zudem niedrig gesetzt. Also wenn es so weiter geht wie bisher, dann geht es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit aus. Alles andere würde mich jetzt eigentlich überraschen.

L
Lernresistent (Gast) 09.08.13 16:46 Uhr #4
Das Ziel was sie fordern ist das gleich wie beim ersten Versuch.
Jetzt haben sie zwar schon etwas über die Hälfte, aber bei gerade mal 230 backern ist noch nicht gesagt, das die das Spiel auch über die Zielgerade tragen.
Wenn, wird es nur ganz knapp gelingen - glaube ich.
Wenigstens Updates gab es in der Tat ein paar mehr.

B
Buh (Gast) 09.08.13 21:22 Uhr #5
Persönlich kann ich nicht den geringsten Grund erkennen, warum ich das backen sollte ( reinen Altruismus vielleicht ausgenommen), wenn da nicht doch noch eine spielbare Demo nachgeschoben wird, die ja schon beim ersten Versuch dringend empfohlen wurde.
Bisher schwingen sie vor allem große Reden und das bisschen, was sie zeigen können, steht für mich dazu im krassen Missverhältnis. Vom erzählerischen Genie würde ich mich entsprechend den superbegabten Grafikern und der epischen Musik dann doch auch lieber selbst überzeugen.
Die steigen da ohne wirkliche Erfahrung in ein (zu) großes Projekt ein, was meiner Meinung nach entweder erheblich länger brauchen wird als sie denken, oder vielleicht sogar nie fertiggestellt wird.
Beratungsresistent sind sie obendrein auch noch.
Ehrlich gesagt würde es mich fast ärgern, wenn sie das Geld bekommen, wenn man das Gezeigte mal mit anderen Hobbyprojekten vergleicht. Das ganze erinnert in der kompletten Selbstüberschätzung an kleine Kinder, die erfolgreiche Firma spielen und die Rethorik entsprechend nachmachen, aber dafür sind sie eigentlich etwas zu alt und Geld kriegen sie dafür von mir sicher nicht.
Soweit der Einblick in meine schwarze Seele.
Mit etwas mehr Bescheidenheit präsentiert würde ich das Projekt vielleiht mit ganz anderen Augen sehen.

I
Indiana 10.08.13 11:50 Uhr #6
Ich denke, das wird wirklich nichts mehr, da braucht das Projekt schon ein Wunder. 135$ in den letzten sieben Tagen (heute kann natürlich noch etwas passieren). In der Zeit kamen sieben Backer dazu, das ist wirklich nicht doll. Neun Tage sind es noch und Kicktraq rechnet das Projekt auf knappe 7.000 $ hoch. Naja, wir werden es sehen, vielleicht gibt es ja auch hier ein "Wunder" wie bei AR-K. :/

B
Buh (Gast) 12.08.13 10:24 Uhr #7
Mittlerweile ist ein neues, meiner Meinung nach besseres Projektvideo oben, dass mehr animierte Ingameszenen zeigt.

g
gramma (Gast) 13.08.13 19:28 Uhr #8
Ganz ehrlich, im Großen und Ganzen sehe ich das wie Buh in seinem langen Posting. Dazu kommt, dass die Jungs in dem Video einen derart unaufrichtigen Eindruck auf mich machen ... ich nehm denen kein Wort von dem ab, was sie das sagen.

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.