Martin Ganteföhr heuert bei Daedalic an

Verwandte Beiträge

6 Kommentare

Seite 1 von 1
Malko vor 6 Jahren
Uh jaa!
Mikej vor 6 Jahren
Mir persönlich wäre ja ein neues Game generell lieber, als ein Sequel, aber 'The Moment of Silence 2' wäre natürlich schon sehr fein. TMoS2 wäre zudem bestimmt eine IP, bei der man via Kickstarter z.B. etwas ähnliches aufziehen könnte wie BouT2. Aber mal abwarten!
defcon vor 6 Jahren
Overclocked ist ein tolles Adventure, TMoS kenne ich leider noch nicht. Hoffentlich hat er bei Daedalic die Chance, an seine früheren Erfolge anknüpfen zu können. Und bitte ein ernstes und seriöses Adventure ohne fragwürdigen "Droggelbecher"-Humor!! ;)
LJ-Fan (Gast) vor 6 Jahren
Ohja, ein Spiel im Stile von TMoS wäre was tolles!

@defcon: Also wenn du the Moment of Silence nicht kennst, hast du eines der atmosphärischsten Adventure überhaupt verpasst! Ich Vergleich es gern mit TLJ. Fesselnde Story, packende Atmospäre, gute Rätsel!
Indiana vor 6 Jahren
@defcon: The Moment of Silence sollte man wirklich nachholen, das war (zu seiner Zeit) wirklich sehr, sehr gut und ist vom Thema her inzwischen aktueller als je zuvor.

Ich rate mal ins Blaue und denke, Martin arbeitet an dem Spiel, dass er uns im letzten Jahr auf der gamescom gezeigt hat und über das wir seitdem nichts sagen oder schreiben dürfen. Das wäre dann aber kein TMoS 2 sondern ein eigenes Spiel mit ernstem Hintergrund, so wie wir es von Martin kennen.
defcon vor 6 Jahren
Ok, danke für die Tipps. :) Das klingt ja ziemlich gut, ich werde TMoS auf jeden Fall nachholen.

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.