Launch-Trailer zu Armikrog veröffentlicht

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

10 Kommentare

Schäfer Timmäh (Gast) vor 5 Jahren
Das sieht so unglaublich gut und witzig aus - ick freu mir.
Mikej vor 5 Jahren
Bin auch schon sehr gespannt :)
sinnFeiN vor 5 Jahren
bin auch gesapnnt, wie konsequent sie das "ich-klicke-10x-drauf-und-jedes-mal-passiert-was-anders" durchziehen können. Sieht noch immer sehr gut aus, ich hoffe nur, dass Story und Atmosphäre auch stimmen und nicht nur kurze Klamaukszenen mit kleinen Rätsel rauskommen
autotoxicus vor 5 Jahren
Leider immer noch sehr verbuggt.
Ein Puzzle hat sich bei bei mir verhakt. Also neues Spiel gestartet aber das Problem bestand weiterhin. Installationsdatein verifiziert und Save Games gelöscht, wieder neu angefangen und diesmal hat's funktioniert (jetzt hatte ich zur Sicherheit ja auch mehrfach gespeichert :wall:).
Einmal ist der Sound komplett ausgefallen, also Spiel beendet und wieder gestartet.
Manche Interaktionspunkte muss man Zehn mal klicken bis das dann mal funktioniert. Das Problem ist dann bloß bei Interaktionspunkten von denen man noch nicht nicht weiß das sie Welche sind, dass man sie abschreibt und dann ewig nicht weiter kommt. Hotspotanzeige oder zumindest ein sich verändernder Mauskursor wenn man über etwas ist mit dem man interagieren kann gibt es ja sowieso gleich garnicht.

Ich glaub' ich warte jetzt lieber bis die mit Early Access fertig sind. :hmpf:
Mikej vor 5 Jahren
Ja, rundum fertig wirkt das leider echt noch nicht. Ich musste das Spiel seltsamerweise im Kompatibilitätsmodus starten, um es unter Win 10 zum Laufen zu bringen. Hin und wieder konnte ich plötzlich nicht mal mehr speichern. Hm.
sinnFeiN vor 5 Jahren
autsch... schnell, schnell rausgebracht und halt early Access ausnutzen
bitter, aber early Access halt
Mikej vor 5 Jahren
Es ist aber kein Early Access, es spielt sich lediglich so!
autotoxicus vor 5 Jahren
Ich war ja Tester bei Homesick...
Das hat im Alphastadium besser funktioniert.

Aber selbst wenn man von den größeren und kleineren technischen Problem absieht, gibt es so grundlegende Problem beim Game-Design dass man meinen könnte die Beiden haben noch nie ein Point&Click-Adventure gespielt. The Dream Machine ist das deutlich bessere Spiel und hat sicher gerade mal einen Bruchteil von Armikrog gekostet.
Mikej vor 5 Jahren
Stimmt leider
sinnFeiN vor 5 Jahren
oha.. das ist dann eine ordentliche Bauchlandung...

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.