Neuigkeiten:

Crowdfunding Roundup u.a. mit Escape from Pleasure Planet und Pigsodus

Escape from Pleasure Planet

 

Escape from Pleasure PlanetRecht schnell konnte das "Gay-SciFi-Adventure" 'Escape from Pleasure Planet' sein Finanzierungsziel von 5.000 australischen Dollar erreichen. Nun geht es an die Stretch-Goals. In dem Spiel übernehmen wir die Rolle des homosexuellen Captain Tycho Minogue, der den Urlaubs-Planeten Arcadia erreicht, auf dem es sich Menschen und Aliens gut gehen lassen können. Allerdings ist auch der Bösewicht Brutus auf Arcadia. Was plant er? Und was verbirgt sich hinter der bunten Fassade von Arcadia? Diesem Geheimnis geht Captain Tycho in dem Spiel nach. An der Spendensammlung auf Kickstarter könnt Ihr Euch noch 14 Tage beteiligen.

 

 

Pigsodus

 

PigsodusHorace Oinkstein ist der Held des Spiels 'Pigsodus' - Einem Schweine-Horror-Genremix in Pixelgrafik. Das kleine Schwein wächst auf einer Farm auf und stellt eines Tages fest, dass seine Eltern und Freunde zum Schlachter gefahren werden. Diesem Schicksal will Horace entgehen und macht sich auf in ein gefährliches Abenteuer. Neben Elementen aus Point- & Click-Adventures erwarten den Spieler auch Minispiele, in denen Gegner besiegt werden müssen und Rollenspielelemente. Damit Horace nicht verwurstet wird, bitten die Entwickler um 30.000 $, wovon kurz nach dem Start bereits 3.000 zugesagt wurden. Für den Rest bleiben noch 32 Tage. Eine Demo findet sich auf der offiziellen Homepage.

 

 

The House of Da Vinci

 

House of Da VinciFreunde von Puzzle-Adventures wie 'MYST' sollten einen Blick auf 'The House of Da Vinci' werfen. In dem Spiel knobeln wir uns durch das Haus des Künstlers und Erfinders und müssen seine Maschinen zum Laufen bringen, um dem Geheimnis seines Verschwindens auf die Spur zu kommen. Die Entwickler wollen ihr Spiel bereits im kommenden Oktober veröffentlichen - Für PC, Mac, Android und iOS. Dafür bitten sie um 25.000 £, wovon sie schon knapp 10% beisammen haben. Für das Ziel bleiben noch 32 Tage.

 

 

Femida

 

FemidaJa, ihr kennt 'Femida' schon von unserem letzten Crowdfunding-Bericht. Warum wir es Euch erneut vorstellen, ist schnell erklärt: Die Entwickler von 'Femida' haben festgestellt, dass ihre Kampagne nicht den gewünschten Erfolg bringen wird. 7.000 £ sollten es mindestens sein. Nun soll am kommenden Dienstag eine zweiten Kampagne starten. Das Ziel liegt diesmal bei 2.000 £, bereits jetzt könnt Ihr Euer Feedback zu der Kampagne abgeben.

 

 

Mystery of Wooley Mountain

 

Mystery of Wooley MountainFür den ersten Anlauf bei Kickstarter macht sich derzeit das 2D-Comic-Adventure 'Mystery of Wooley Mountain' bereit. Die Kampagne startet am nächsten Mittwoch. Schon jetzt könnt Ihr Euch ein Bild von dem Spiel machen, denn auf der offiziellen Homepage gibt es eine Demo und einen Trailer.

 

 

Wie laufen die anderen Projekte?

 

Erfolgreich beendet wurde 'ZED', das rund 9.000 $ über dem Ziel schließen konnte. Anders sieht es bei 'Dead Bug Creek' aus, dessen Kampagne zwar noch wenige Stunden läuft. Das Ziel von 35.000 $ wird aber bei weitem nicht erreicht werden. Etwas besser steht 'Four Last Things' da, das etwas über die Hälfte der Summe von 3.500 £ eingenommen hat. Hier bleiben noch 14 Tage für den Rest. Noch recht jung ist die Kampagne für 'Columnae', die bereits ein Viertel der gewünschten Summe beisammen hat.

geschrieben am 15.07.16 um 11:15 von Tobias Maack


+1 Gefällt mir
Kommentare 0

Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 875174


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!