Femida

Im nichtlinearen Point- & Click-Adventure 'Femida' übernehmen wir die Rolle eines Richters, der in einem jungen Staat versucht, die Gesetze einzuhalten, die sich kaum bewähren konnten: Der Staat existiert in dieser Form erst seit einem Jahr, nachdem in gewalttätigen Unruhen ein totalitäres Regime gestürzt wurde. Eine provisorische Regierung ist nun an der Macht und räumt unter den Staatsdienern der Hauptstadt auf. So gelangt auch der Spieler an den Posten eines dortigen Richters. Neben Gerichtsverhandlungen steht auch eine Ermittlung an, denn während der Unruhen verschwand der Vater des Spielers spurlos. Auch sein Schicksal gilt es aufzuklären.

Entwickler
Loznevoy's studio
Publisher
Loznevoy's studio
Release
25. Februar
Sprachen
Systeme
Stichwörter
Anforderungen

Betriebssystem: Windows 7 SP1 Prozessor: CPU: SSE2 instruction set support Arbeitsspeicher: 4 GB RAM Grafik: Graphics card with shader model 4.0 capabilities DirectX: Version 10 Speicherplatz: 5 GB verfügbarer Speicherplatz Soundkarte: DirectX compatible
Weitere Links

Adventure Corner Unterstützen

Hilf uns, laufende Kosten zu decken oder kaufe den Redakteurinnen und Redakteuren der Adventure Corner einen Kaffee.