Neuigkeiten:

gc2017: Best of gamescom - Das Beste aus fünf Kategorien

Dieses Jahr zeichnen wir die besten Titel der gc2017 in fünf Kategorien aus: Point & Click, Narrative, Experimentell, Familie und Storyteller.


Auch dieses Jahr war die Messe von vielen Highlights beprägt. Es sind nicht nur altbekannte Namen ins Auge gestochen, sabondern auch eher unbekannte Titel konnten brillieren. Das Adventure-Genre zeigt sich abermals sehr vielfältig und kann so nur sehr schwer durch einen Allround-Preis für das beste Adventure repräsentiert werden. Darum entschieden wir uns für vier Adventure-Kategorien: Das klassische Point & Click Adventure, das narrative Adventure, das eher auf Atmosphäre als auf Rätsel zählt. Schon 'Orwell' der letztjährigen gamescom zeigte, dass experimentelle Adventure mit ungewöhnlichen Ideen überzeugene können - eine Kategorie dieser Art drängt sich also auch auf. Zu guter Letzt noch das beste Adventure für die ganze Familie, das Kinder als auch Erwachsene anspricht. Der fünfte Award repräsentiert unseren Blick über den Tellerrand und zeichnet unser bestes Storyteller-Spiel der gamescom 2017 aus. 

 

Es sei gesagt, dass es auch dieses Jahr wieder sehr eng war und viele Spiele das Potential haben, zum nächsten Adventure-Klassiker aufzusteigen. Die besten Adventures der gc2017 sind:

 

Skygoblin

 

 

 

'The Journey Down - Chapter 3' - Bestes Point & Click Adventure 

 

 

 

 

 

 

Life is Strange

 

 

 

'Life is Strange - Before the Storm' - Bestes narratives Adventure

 

 

 

WeTheRevolution

 

 

 

'We. The Revolution' - Bestes experimentelles Adventure

 

 

 

Inner World

 

 

 

'The Inner World 2: Der letzte Windmönch' - Bestes Familien-Adventure

 

 

 

Kingdom Come Deliverance

 

 

 

'Kingdom Come: Deliverance' - Bester Storyteller

geschrieben am 27.08.17 um 14:27 von Team Adventure Corner


+1 Gefällt mir
Kommentare 8
FustelPustel
27.08.2017, 18:14

Ich denke mal, dass sich in der Kategorie 'Bestes Point & Click Adventure' The Journey Down mit The Inner World 2 matchen musste, oder? Auf Kingdom Come bin ich seeehr gespannt wie das am Ende in der Allgemeinheit ankommt. :-)

sinnFeiN
27.08.2017, 19:22

Ja, kann man so sagen. Nicht zu vergessen 'Unforeseen Incidents' :).
Kingdom Come sah diesmal auch schon relativ gut aus. Die spielbare Quest hat mir richtig Spaß gemacht. Schöne Mischung aus Investigation, Gesprächen und einem kurzen Kampf.

advfreak
27.08.2017, 19:46

My Memories of us könnte man eigentlich auch in die Datenbank einfügen, ist ja quasi ein inoffizieller Nachfolger zu Valiant Hearts.

My Memories of us - Homepage

Und bei "The Inpatient VR " steht beim Erscheinungsjahr 1970!! :D

ZaZu80
27.08.2017, 19:58

Ich fand außerdem Jengo sehr ansprechend :)

sinnFeiN
27.08.2017, 19:59

Kommt noch :). Da gibts auch einen kleinen Artikel dazu. Hat imho aber sehr wenig mit Adventure zu tun. Eher Puzzle-Platformer mit einiges an Action.

Mikej
27.08.2017, 20:03

Memory of Us wird später eingetragen, da wir dazu einiges durch die gamescom berichten können. Spielerisch ist es aber Plattformer-artiger als V.H. und narrativ wahrscheinlich nicht so dicht. Mal abwarten.

Die meisten Spiele, wo wir den Termin nicht wissen, sind mit 1970 eingetragen, weil die Jahreszahl dann normalerweise nicht angezeigt wird.

advfreak
27.08.2017, 20:10

Ahja da bin i wieder gescheiter geworden. :)

realchrisatcorner
27.08.2017, 22:28

Immerhin The Inner World 2.


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 6ee55e


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!