Telltale: Endgültiges Aus

Links zum Thema

14 Kommentare

Seite 1 von 2 Letzte Seite
advfreak vor 1 Jahr
Ich hab mir alle erhältlichen PS4 Telltale Box-Versionen noch vor ein paar Wochen schnell zusammen gekauft, somit ist meine Sammlung zum Glück komplett. ;)

Edit: Wobei wenn man nur die Season-Pass Disc hat kann man sich die restlichen Folgen vermutlich eh bald nimma runter laden. :wall:

BTW: Warum kauft das eigentlich niemand, sonst wird doch auch immer alles geschluckt, THQ ist eh gerade auf Einkaufstour. Könnte ja auch EA oder Microsoft zuschlagen, gerade der Wolf 2 wäre doch ein exclusiver Kaufgrund für eine Xbox.

Detroid hat der PS4 ja auch ganz schön Schub gegeben...
sinnFeiN vor 1 Jahr
solange sie auf Steam ist, also die Season-Pass-Disc, geht das, denke ich.

ich denke, weil nur die Marken interessant sind. Die Spiele sind mechanisch ja irgendwie steckengeblieben und sehr gleich geblieben. Das macht es wenig attraktiv, weil die Marken ihnen ja nicht gehören.

Die großen Firmen holen sich lieber die kreativen Köpfe als die belasteten Franchises.
FustelPustel vor 1 Jahr
Ja das denke ich mir auch. Wer sollte sich denn dafür interessieren diese Titel weiter zu entwickeln? Das spricht doch eh nur den Teil an die auf einen 2ten Teil vom Wolf warten. Noch dazu die angestaubte Mechanik, das ist ja ein Rückschritt wieder für viele.

Und warum hat Detroit der PS4 einen Schub gegeben? Die war doch vorher schon beliebt und hatte die besseren Exklusiv-Titel.
Detroit war vl für das Adventure/interakt. Filme Genre ein Schritt nach vorne. Aber sonst...auch nur innerhalb dieser Untergattung des Adventures.
sinnFeiN vor 1 Jahr
ist bei der PS4 ziemlich schwer zu beurteilen, weil es so viele Exklusivtitel gibt, die allesamt quasi einen Kauf bewerben.

Ich denk mir halt: Warum soll ich aus Telltale was kaufen, wenn ich mir z. B. die Fables-Lizenz direkt holen kann?
Mikej vor 1 Jahr
Wie gesagt, bringt nichts Telltale zu kaufen. Die Mitarbeiter sind futsch und Telltale hat so gut wie keine eigenen IPs.

Kommt günstiger sich die Rechte selber zu sichern, wenn man möchte. TWaU hat ja auch länger gebraucht, um die Millionenmarke zu knacken. Insofern würde ich mich auf so eine IP nicht verlassen, auch wenn ich gern ein Sequel gehabt hätte. Und wenn, dann ist es finanziell gesehen wohl besser gleich ein eigenständiges Spiel draus zu basteln.

Abgesehen davon könnte es sein, dass sich da einige Schulden angehäuft haben. Eine Übernahme von TTG hat keinen Nutzen.

Und ja, auf der Konsole gibts einige Gründe. Nicht nur Exklusivtitel, auch die PS Pro kann ein Faktor sein.
advfreak vor 1 Jahr
Kenne einige Leute die sich nur wegen Detroid eine PS4 (Pro) gekauft haben. Ist auch anfixerei, ich hab mir die PS3 seinerzeit auch nur wegen Heavy Rain gekauft und bin dann natürlich voll hinein geschlittert und man geht in den Store und eigentlich könnte man sich Last of Us und Unchartet ja auch und überhaupt und plötzlich hat man 20 Spiele zu Hause...

Was das jetzt mit TT zu tun hat, nun gar nix. War nur als Antwort für unsere Fustel.

Denke aber schon das ich persönlich mir vermutlich extra eine Konsole kaufen würde die TT Games Exclusiv hat. Bin ich vielleicht der einzige, ist aber so. :P
Indiana vor 1 Jahr
advfreak hat geschrieben:Kenne einige Leute die sich nur wegen Detroid eine PS4 (Pro) gekauft haben. Ist auch anfixerei, ich hab mir die PS3 seinerzeit auch nur wegen Heavy Rain gekauft und bin dann natürlich voll hinein geschlittert und man geht in den Store und eigentlich könnte man sich Last of Us und Unchartet ja auch und überhaupt und plötzlich hat man 20 Spiele zu Hause...
Das war bei mir auch genauso. Bei der PS4 habe ich aber noch nicht zugeschlagen: Es fehlt die Zeit dafür und ich habe auf der PS3 noch so viele Sachen ungespielt rumliegen, vorher gibt's keine PS4. Ich befürchte fast, dass ich mir die dann als Mini-Retro-Version holen muss... :rofl:
FustelPustel vor 1 Jahr
Indiana hat geschrieben:Es fehlt die Zeit dafür und ich habe auf der PS3 noch so viele Sachen ungespielt rumliegen, vorher gibt's keine PS4. Ich befürchte fast, dass ich mir die dann als Mini-Retro-Version holen muss... :rofl:
Hahahaha der war gut :-D :lol: Ist bei mir ähnlich, und ich würde gerne eine Generation gleich überspringen und hoffe auf die Abwärtskompatiblität der PS5...
Klar kaufe ich mir eine Playstation wegen der guten Titeln, bloß nicht wegen einem einzigen oder bestimmten, sondern weil ich weiß, dass es mehrere Exklusivtitel gibt oder kommen werden die mir sehr zusagen. Das kennt man doch schon seit der PS 3. :top:

Und gut, ich muss wohl auch dazusagen, dass ich nicht so ticke, dass ich mir wegen eines Spiels eine neue Konsole zulege oder sonstiges, da warte ich meist dann noch sehr viel länger bis es mehrere Gründe gibt die dafür sprechen. Das nur zu meiner Aussage an 'advfreak' gerichtet von weiter oben. Ich gehe wohl zu oft nur von meinen Prinzipien aus und vergesse, dass andere Leute auch anders ticken. ;-)
sinnFeiN vor 1 Jahr
wie gesagt, wenn Zeit vorhanden wäre, gibt es mittlerweile genug Kaufargumente für eine PS4 :).
Ganz spontan: Spider-Man, God of War, Detroit, Uncharted 4, Horizon Zero Dawn uvm.
Hier gäbs sogar eine Liste von 36 Titel, aber manche plattformübergreifend :)
https://www.psu.com/news/best-ps4-games/
anonym (Gast) vor 1 Jahr
Ärgerlich. Es gibt noch einige TT-Titel, die ich gerne hätte, um die Sammlung zu vervollständigen.
Aber ich wollte eigentlich auf einen guten Sale / Bundle warten, zum Vollpreis sind mir die einfach zu teuer, da mich die Marken nicht wirklich ansprechen.

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.