Neuigkeiten: Lost Files of Sherlock Holmes - The Case of the Serrated Scalpel:

Wir jagen Mörder: Klassikertest zu Lost Files of Sherlock Holmes 1

Lange ist es her, dass Electronic Arts Point- & Click-Adventures veröffentlicht hat. Den Anfang einer kurzen Riege bildete ein Spiel um Sherlock Holmes...


Lost Files of Sherlock HolmesDas Adventure 'The Lost Files of Sherlock Holmes' bildete die Grundlage für die späteren Adventures um den britischen Meisterdetektiv. Im Jahr 1992 schickte ausgerechnet Electronic Arts das Duo Holmes und Watson auf die Suche nach einem Mörder. Für Scotland Yard ist der Fall eindeutig dem Ripper zuzuschreiben, doch zusammen mit Sherlock Holmes hegen die Spieler Zweifel an der Version. Was geschah wirklich im November 1888? Das klären wir in dem stimmungsvollen Adventure auf, das wir für einen neuen Klassikertest aus dem Regal geholt haben. Schwelgt mit uns in Erinnerungen an Systemabstürze und Sprachausgabe...

geschrieben am 10.01.19 um 16:10 von Tobias Maack


+1 Gefällt mir
Kommentare 6
ImaMightyPirate
11.01.2019, 12:22

Danke für den Test! Sieht sehr schön aus, hatte ich damals gar nix von mitbekommen. Muss ich mir demnächst mal besorgen, natürlich auf ebay für 40 Euro weil gibt ja keine andere Möglichkeit..... :D

k0SHii
11.01.2019, 15:16

Das bis heute mit Abstand beste SH-Adventure ever!

Die 3DO-Variante mit kompletter Sprachausgabe lässt sich auch gut auf dem PC simmulieren.

Mikej
11.01.2019, 15:20

Allerdings, der Teil ist mir auch noch sehr positiv in Erinnerung.

Thurgor
12.01.2019, 08:52

Schöne Reise in die Vergangenheit, danke dafür! :)
Ich fand das Spiel ok - nicht grossartig, sondern eher etwas uninspiriert. Mir gefiel die "tätowierte Rose" viel besser. Wieso? Weil sie sich wie eine kulturgeschichtliche Reise ins viktorianische Zeitalter anfühlte. Jeder einzelne Gegenstand offenbart Einblicke ins Leben der Zeit, Strassenlaternen, Bilder, alles wird einem erklärt (wenn man will). Auf so was stehe ich total. Fast wie ein Freilichtmuseum. Ansonsten finde ich "Crimes and Punishments" recht gut gelungen, weil es einem fast so vorkommt, als "spiele" man die Kurzgeschichten aus dem Strand Magazine. Mit den restlichen Teilen konnte ich nie etwas anfangen. Mein Hasstitel ist und bleibt das "Testament", das ich erzählerisch so was von abstossend schlecht finde, das der blosse Gedanke daran mir Brechreiz verursacht (ja, so schlimm ist das. ;) ).

@ k0SHii Du erinnerst mich da an etwas. Ich wollte das Spiel schon länger mal in der Version ausprobieren. Eine Maussteuerung gibt es da aber nicht, oder kann man das auch emulieren?

M4gic
12.01.2019, 14:36

Vielen Dank für den Nostalgie Test, ich fand die tätowierte Rose auch am besten. Richtig gutes Adventure gewesen. Klasse Locations, gute Rätsel und relativ lange. So weit ich mich erinnere.

invwar
13.01.2019, 16:42

@koshii gabs das eigentlich für den 3do auch auf deutsch? oder nur in englisch?


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: c5ce55


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!