Wochenecho Nr. 523

Im neuen Wochenecho geht es um die Visual Novel 'Across the Grooves', den Nachfolger zum Cyberpunk-Adventure 'Read Only Memories', sowie um den Switch-Release eines Daedalic-Klassikers.

Links zum Thema

Wochenecho

Verwandte Beiträge

3 Kommentare

Seite 1 von 1
s
sinnFeiN 21.06.20 13:29 Uhr #1
ich bin noch immer vom Stil von 'Across the Grooves' fasziniert. Wunderschön.

a
anonym (Gast) 21.06.20 17:13 Uhr #2
Schade, dass im Edna-Remake immer noch der Entwicklerkommentar fehlt. Der hat Deponia für mich noch mal deutlich spaßiger gemacht. So bin ich hin und her gerissen, ob ich die neue oder alte Version spielen soll. Wobei ich zunächst mal weiter warten und hoffen werde...

s
sinnFeiN 22.06.20 13:53 Uhr #3
allgemein zur Switch: Adventures (wenn gut umgesetzt) sind da drauf echt zu empfehlen. Durch den Touchscreen im Mobil-Modus schon mal und auch im Fernsehmodus ganz ordentlich zu bedienen - aber klar, da ist dann der Controller das Eingabegerät.

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.