Frogwares kündigt neues Sherlock Holmes Spiel an

Das ukrainische Studio Frogwares arbeitet an einem Remake von 'Die Spur der Erwachten' und startet dafür in Kürze einen Kickstarter...

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

9 Kommentare

advfreak vor 2 Wochen
Ich werds wohl großzügig backen, dann schlag ich sogar 2 Fliegen mit einer Klappe. :)
Sherlock-Fan (Gast) vor 2 Wochen
Puh, ich bin hin und hergerissen. Ich bin ein riesiger Fan von Sherlock Holmes, und liebe auch die bisherigen Spiele (und bin daher auch ein wenig ein Frogwares-Fan), aber kann mit Lovecraft so gar nichts anfangen.
Jetzt war The Awakened in seiner Ursprungsversion nicht so stark Horror, so dass ich es trotz des Themas gespielt und gemocht habe. Aber das Titelbild in der Ankündigung sieht halt wirklich "grauenhaft" aus, könnte diesmal also zu viel für mich sein.
Ich verstehe auch nicht so ganz warum man ausgerechnet diesen Titel remaked, passt in meinen Augen nicht so gut zu Sherlock Holmes, wo ja eigentlich immer alles am Ende doch realistisch erklärbar sein sollte.
realchrisatcorner (Gast) vor 2 Wochen
Für mich sind die Frogware Adventures der Landwirtschaftssimulator der Adventurewelt.
sinnFeiN vor 2 Wochen
Sherlock-Fan hat geschrieben:
28.07.2022, 22:19
Puh, ich bin hin und hergerissen. Ich bin ein riesiger Fan von Sherlock Holmes, und liebe auch die bisherigen Spiele (und bin daher auch ein wenig ein Frogwares-Fan), aber kann mit Lovecraft so gar nichts anfangen.
Jetzt war The Awakened in seiner Ursprungsversion nicht so stark Horror, so dass ich es trotz des Themas gespielt und gemocht habe. Aber das Titelbild in der Ankündigung sieht halt wirklich "grauenhaft" aus, könnte diesmal also zu viel für mich sein.
Ich verstehe auch nicht so ganz warum man ausgerechnet diesen Titel remaked, passt in meinen Augen nicht so gut zu Sherlock Holmes, wo ja eigentlich immer alles am Ende doch realistisch erklärbar sein sollte.
Vermutlich, weil sie da mit den Assets und den Vorarbeiten von Sinking City und Chapter One einiges machen können. Aufgrund des Krieges haben sie ein kleinere Projekt als üblich vor und das war schon eine Weile in ihren Köpfen.
Sherlock-Fan (Gast) vor 2 Wochen
Das ergibt natürlich Sinn, an Sinking City hatte ich schon gar nicht mehr gedacht, da für mich vom Thema her völlig uninteressant. Wird sicherlich auch genügend Lovecraft-Fans geben...
Trotzdem würde ich persönlich mir eher mal ein Remake von Teil 2 (Geheimnis des silbernen Ohrrings) wünschen, habe ich erst vor kurzem noch mal gespielt und ist wirklich nicht gut gealtert, aber vom Fall her gefällt mir der Titel von allen immer noch am besten (weil ein komplexer und verworrener Fall über das ganze Spiel hinweg, das gab es so nie wieder).
blubbelwubbele vor 1 Woche
Die werde ich sicher nicht unterstützen. Hab mir Chapter One für PS5 geholt - und die Performance war unter aller Sau, FPS irgendwo immer zwischen 30 und 60 FPS. Statt einfach mal zu begrenzen auf 30 FPS oder so, Das konnte ich so nicht spielen.
Deshalb: Ganz sicher ohne mich!
Sherlock-Fan (Gast) vor 1 Woche
Kickstarter läuft, und das nicht gerade geringe Ziel von 70k wurde schon nach 6 Stunden erreicht.
advfreak vor 1 Woche
Muss auch noch mittun :top:

Schönes Wochenende allen! 😘 :beer:

PS: Für die PS4 wäre Baphomets Fluch 5 im PSN Store für 5 Euro im Angebot. 😉
M4gic vor 1 Woche
Baphomets Fluch hatte ich mir auch geholt ^^
Geheimnis des silbernen Ohrrings wäre mir auch viel lieber gewesen. Klasse Teil damals.

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.