Previews: The Awesome Adventures of Captain Spirit:

The Awesome Adventures of Captain Spirit


Mit ‘The Awesome Adventures of Captain Spirit‘ erschien am 25. Juni eine kostenlos spielbare Teaser-Episode zu ‘Life is Strange 2‘, das Ende September erscheinen wird. Angesiedelt ist das Adventure im ‘Life is Strange‘-Universum und wurde als komplett eigenständiges Mini-Spiel konzipiert. DONTNOD hat bereits angekündigt, dass sich die Entscheidungen des Teasers auf ‘Life is Strange 2‘ auswirken und Konsequenzen auf das Spiel nehmen werden. Wir haben ‘Captain Spirit‘ für euch angespielt.



Captain Spirit

Es ist Winter und kurz vor Weihnachten. Chris Eriksen ist neun Jahre alt und lebt mit seinem Vater in Beaver Creek, Oregon. Zeitlich befinden wir uns drei Jahre nach den Ereignissen von ‘Life is Strange‘. An diesem Samstag steht ein Ausflug auf dem Programm. Sein Vater verspricht, mit ihm einen Weihnachtsbaum kaufen zu gehen. Vorher will er aber noch das Spiel im Fernsehen sehen. Genug Zeit also, um vorher ein paar Dinge zu erledigen.

Ein Superheld ist immer bereit zu Helfen.

Chris träumt davon, ein Superheld zu sein. Sein Alter Ego Captain Spirit begleitet ihn und somit uns beim Spielen und Aufräumen durch das Haus und sogar im Garten. An diesem Vormittag gibt es viele Missionen zu erledigen. Unsere Hauptquest: wir finden das Kostüm von Captain Spirit.

Chris erweist sich dabei als sehr fantasievoller Junge. Immer wieder haben wir die Möglichkeit unsere „Superkräfte“ einzusetzen, um zum Beispiel Superschurken zu besiegen oder unsere Kräfte zu trainieren. Anders als Max Caulfield in ‘Life is Strange‘ wirken wir aber keine echten übernatürlichen Wunder und es geht auch nicht darum, verbale Gefechte auszutragen, wie Chloe Price in 'Life is Strange: Before the Storm'. Vielmehr spielt unsere junge Hauptfigur mit seiner Fantasie und wir spielen mit ihm.


Superhelden gegen den Alltag

‘The Adventures of Captain Spirit‘ hat einen liebevoll kindlichen und fantasievollen Touch. Das Thema des Spiels ist allerdings keinesfalls der Traum eines Neunjährigen ein Superheld zu sein. Chris' Vater ist Alkoholiker und neigt zu Gewalt. Seine Mutter lebt nicht mehr und der Junge verarbeitet seinen tristen Alltag durch die Flucht in eine Fantasiewelt. Das Adventure wird daher stetig begleitet von einer traurigen Melancholie und Anspielungen auf die vielen Alltagsproblemen, die mit dem Alkoholismus des Vaters und dem Verlust der Mutter einhergehen.

Die großartige Musik macht das Spielerlebnis dabei umso intensiver und untermalt die traurige und kindliche Atmosphäre gekonnt. Da es sich um einen Teaser zum neuen ‘Life is Strange 2‘ handelt, ist die Geschichte einfach und wenig komplex. ‘Captain Spirit‘ ist aber atmosphärisch dicht und spielerisch großartig umgesetzt.


Helm oder Maske?

Mutig stellen wir uns unserem Erzfeind.

Wie bereits in seinem Vorgänger, können wir in ‘Captain Spirit‘ viele Entscheidungen treffen, die den Spielverlauf beeinflussen. Zum Beispiel die Frage nach unserem Superheldenkostüm: Maske oder Helm? Je nach Vorliebe, müssen wir hier andere Hilfsmittel zur Vervollständigung des Kostümes suchen. Auch die Beziehung zu unserem Vater können wir durch unsere Entscheidungen beeinflussen und so eher brav oder ungezogen sein.

DONTNOD experimentiert diesmal durchaus auch mit etwas komplexeren Rätseln. Zumindest eine der optionalen Herausforderungen hat es wirklich in sich. Die Story abschließen, kann man aber auch ohne die Lösung gefunden zu haben.

Insgesamt hat das Adventure eine Spielzeit von ein bis zwei Stunden. Das hängt maßgeblich von der Menge der Missionen ab, die wir vor dem Ende abschließen. Deutsche Bildschirmtexte mit englischer Synchronisation sorgen für einen unkomplizierten Spielgenuss.


Galerien

Fazit:

Wertung: Sehr gut

‘The Awesome Adventures of Captain Spirit‘ ist als kostenlose Demo konzipiert und funktioniert sogar als kleine, eigenständige Episode sehr gut. Mir haben die Thematik und Atmosphäre des Spiels gut gefallen. Das Thema ist in Computerspielen bestimmt nicht neu, aber wirklich gut und intensiv umgesetzt und kann ohne Vorwissen der Vorgänger gespielt werden. Damit funktioniert ‘Captain Spirit‘ sowohl für Neulinge, als auch für Fans mit Vorwissen sehr gut. Ich gebe eine klare Spielempfehlung und bin gespannt, wie sich die Story um Chris mit ‘Life is Strange 2‘ verbindet.

geschrieben am 05.07.18, Christiane Biederbeck

Systemanforderungen Weitere Links
Offizielle Webseite


Spiel kaufen

Ähnliche Spiele

Dieses Preview gehört zu  The Awesome Adventures of Captain Spirit.




+1 Gefällt mir
Kommentare 5
Rekha
06.07.2018, 06:12

Die Person mit den Superkräften war aber nicht Chloe, sondern Max.

Mikej
06.07.2018, 07:16

Rekha hat geschrieben:
Die Person mit den Superkräften war aber nicht Chloe, sondern Max.


Ja, hab den Part der Preview jetzt klarer formuliert.

advfreak
06.07.2018, 09:22

Spoiler bezüglich dem Ende:

MinispoilerHat der Junge dann am Ende wo er vom Baumhaus fällt wirkliche Superkräfte bekommen oder sollte das einfach offen gelassen werden damit der Spieler nicht weiß ob er sich weh tut oder nicht. :?

sinnFeiN
06.07.2018, 09:58

meine Vermutung:

Spoiler:
Er ist bewusstlos und träumt das nur. Vielleicht sogar im Koma? Wir werden es sehen.

Spoiler können gelesen werden, indem man die Textbox mit der Maus markiert!

advfreak
06.07.2018, 10:19

MinispoilerWobei ich sowas ja immer hasse wenn am Ende die Auflösung ist: Ätsch, alles nur geträumt!


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: e7c631


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!