Kathy Rain - Director's Cut - Review

Wie die Zeit vergeht. 2016 hat das schwedische Studio Clifftop Games 'Kathy Rain' für den PC veröffentlicht. Der schicke Pixel-Grafikstil erinnerte damals stark an die Point&Click-Adventures von Wadjet Eye Games und die englische Sprachausgabe entstand sogar unter der Regie von Dave Gilbert (und ja, es gibt wahlweise deutsche Untertitel). Während es optisch und akustisch wenig auszusetzen gab, polarisierte die Story und ließ einige Fragen offen. Statt einem Sequel wurde im Herbst 2021 der 'Director's Cut' vorgestellt, der einige Schwächen des Originals adressieren sollte, ohne viel am Inhalt zu ändern. Wie überzeugend das gelingt, das sehen wir uns im Review an.

Bilder

Fazit

Wertungs-Lupe 80%

Klar, wer die Ur-Fassung erst kürzlich gespielt hat, für den lohnt sich ein erneutes Durchspielen vermutlich nicht. Die Unterschiede sind vorwiegend im Detail zu finden. Dennoch bietet diese Fassung eine spürbare Verbesserung. Das verlängerte Ende lässt den Spieler weniger im Unklaren und auch die paranormale Komponente zieht sich mehr wie ein roter Faden vom Anfang bis zum Ende.

Die spannende Mystery-Story hat mich in dieser Form eher überzeugen können. Sie ist von Anfang an etwas besser auf den Punkt gebracht. Hinzu kommt die gewohnt schicke 2D-Pixel-Grafik, sowie das nette Point&Click-Gameplay. Für Genre-Fans die 'Kathy Rain' verpasst haben und die Mystery-Geschichten dieser Art mögen, sind all das gute Gründe, um einen Blick zu riskieren.

Gleichzeitig muss sich Clifftop Games den Vorwurf gefallen lassen, dass für solche Verbesserungen ein klassisches Update vollkommen gereicht hätte. Ein Spiel zweimal kaufen müssen, um ein etwas besseres Spielerlebnis (und ein halbwegs solides Ende) zu haben... ich hoffe, diese Verkaufspolitik setzt sich nicht durch. Wer darüber hinwegsehen kann, der bekommt ein gutes, phasenweise sogar sehr gutes Erlebnis mit etwa sechs oder sieben Stunden Spielzeit serviert. 

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

3 Kommentare

M4gic vor 1 Monat
Super, gekauft. Habe es noch nicht gespielt.
advfreak vor 1 Monat
Bevor man sich das kauft sollte man sich erst lieber weit bessere Gratis-Adventures anschauen wie z.B. Dunkle Schatten, Bifi 2, Das Erbe 2, Das Telekommando...

Machen mehr Spaß und Sinn als das hier! :zaunpfahl: :beer:

https://archive.org/download/Werbespiele
sinnFeiN vor 1 Monat
advfreak hat geschrieben:
19.12.2021, 11:02
Bevor man sich das kauft sollte man sich erst lieber weit bessere Gratis-Adventures anschauen wie z.B. Dunkle Schatten, Bifi 2, Das Erbe 2, Das Telekommando...

Machen mehr Spaß und Sinn als das hier! :zaunpfahl: :beer:

https://archive.org/download/Werbespiele
Och, ich fand das damals schon recht gut - deutlich besser als den Nachfolger des gleichen Studios. Aber auch das fanden viele besser als es bei mir ankam.

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.