Psychonauts 2 - Storyteller Test

Tim Schafer hatte 2005 mit 'Psychonauts' bewiesen, dass er es nicht scheut, Innovationen einzugehen. Dazu war es zu der Zeit wahrscheinlich eines der abgedrehtesten Spiele überhaupt. Bei der Spielepresse kam es hervorragend an, aber wirtschaftlich war es zumindest zum Launch eine kleine Katastrophe. Als er dann mit Double Fine die Marke wieder kaufte, waren plötzlich die Verkäufe im Jahr 2015 deutlich besser: 1,2 Millionen. Nicht verwunderlich, dass der Geheimtipp irgendwann einmal einen Nachfolger bekommen sollte. Mit 'Psychonauts 2' war es am 25. August dann so weit. Ob das Jump & Run mit ganz viel Story in die großen Fußstapfen treten kann oder gar auch ein Storyteller-Highlight sein könnte, könnt Ihr im folgenden Test lesen.

Bilder

Fazit

Ausgezeichnet mit dem Adventure Corner Award
Wertungs-Lupe 91%

Wow. Ich mag Mario nicht sonderlich, schätze aber an der Serie, dass da rein spielmechanisch sehr viel sehr richtig gemacht wird. 'Psychonauts 2' kommt für mich ziemlich nah ran. Neben den beiden erwähnten 'Ori'-Spielen ist das für mich die absolute Oberklasse im Jump & Run Sektor. Ähnlich wie bei 'Ori' kommt wieder ein starker Fokus auf das Storytelling zum Vorschein. Hier ist er aber noch deutlicher und noch besser. Die Geschichte ist stets augenzwinkernd erzählt, reißt so einige schwer verdauliche Themen auf, aber geht damit dann erstaunlich souverän um. Die Story reißt mit, sie ist traurig und bringt zum Lachen. Die großartige Inszenierung und das herausragende Level-Design zeigen, was in 'Psychonauts 2' drinsteckt. Typisch für Double Fine ist dabei einiges schon recht plakativ, aber das Spiel funktioniert hier einfach trotzdem. Großartig. Ich will mehr und ich kann auch dank den Zugänglichkeitsoptionen das Spiel wirklich Euch allen ans Herz legen. Spielt rein, schaut es euch ein. Los!

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

3 Kommentare

sinnFeiN vor 3 Wochen
Hat das eigentlich sonst noch jemand gespielt?
Würde mich schon interessieren, ob das nur für mich so brillant rüberkommt, oder es anderen auch so geht.

Gemeinsam mit der genannten Ori-Reihe und mit abstrichen Iconoclasts zähl ich Psychonauts 2 echt zu den besten Jump & Runs (oder bei den ersteren eher Metroidvanias. Psychonauts ist das nur zum Teil). Mit der echt gut und witzig erzählten Geschichte dann noch besser :).

Nach dem eher mauen Broken Age vertraue ich Double Fine wieder ein bisschen mehr.
M4gic vor 2 Wochen
Ich nicht, werde es mir anhand meine trostlosen finanziellen Lage aber sofort kaufen, sobald es einen guten Sale gibt. Habe bisher auch fast ausnahmslos nur absolut positives gehört. Habe so richtig Bock auf nen gutes Jumpn Run. Meine PS 5 braucht dringend neues Futter ^^
sinnFeiN vor 2 Wochen
M4gic hat geschrieben:
11.11.2021, 12:03
Ich nicht, werde es mir anhand meine trostlosen finanziellen Lage aber sofort kaufen, sobald es einen guten Sale gibt. Habe bisher auch fast ausnahmslos nur absolut positives gehört. Habe so richtig Bock auf nen gutes Jumpn Run. Meine PS 5 braucht dringend neues Futter ^^
Ich weiß... ich mache zu viel unbezahlte Werbung. Aber das Xbox Game Pass Abo würd im Testabo im ersten Monat nur 1€ kosten. Da ist es dabei. Wenn man dann zeitgerecht storniert, wird es auch nicht verlängert (ab dann nämlich 9,99 €)
https://www.xbox.com/de-AT/xbox-game-pass/pc-games

Kann aber verstehen, wenn man die Abo-Services nicht gaaanz so gern mag :)

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.