Award, Durchschnitt oder Gurke? - So testen wir Adventurespiele

Viele von Euch fragen uns immer wieder, wie ausgerechnet diese Testwertung zu Stande kam – besonders dann, wenn gegensätzliche Meinungen zu einem bestimmten Adventure aufeinander treffen. Denn eins ist ganz klar: die Geschmäcker sind unterschiedlich. Wie wir Spiele testen und was wir dabei alles beachten, zeigt Euch nachfolgender Bericht.

Verwandte Beiträge

6 Kommentare

Seite 1 von 1
I
Indiana 29.12.10 14:30 Uhr #1
Der Halb-Chaotische Schreibtisch ist übrigens meiner. Ich bin mir sicher, bei Simone siehts nicht so schlimm aus (wobei ich das auf dem Bild fast gut beiseite geschoben habe. :D )

M
Minniestrone 29.12.10 14:34 Uhr #2
halb chaotisch... :rofl2:

m
marenk 29.12.10 15:54 Uhr #3
Lol. Da habe ich auch gelacht. Mein Schreibtisch ist eher ... naja ... Land, bzw. Tisch unter, unter einer Papier- und Krimskramsflut nämlich ;).

Davon ab: Schöner Artikel. Simone ist jedenfalls ordentlich. Ich schreibe immer alles auf einen Zettel und suche dann später. Ist mal eine Anregung, da etwas Struktur rein zu bringen :).

D
Dolgsthrasir 29.12.10 19:02 Uhr #4
Warum kann mein Schreibtisch nicht so aussehen. Alle paar Wochen sorge ich mal für Ordnung, nach 2-3 Tagen siehts meist schlimmer aus als vorher. ;)

I
Indiana 29.12.10 19:20 Uhr #5
Ich hab halt alles, was da rumlag in so eine Klappbox geworfen und war erstaunt, wie leer ein Schreibtisch aussehen kann.

f
froggermo 31.12.10 11:57 Uhr #6
Ha, sehr toll. Mein Schreibtisch sieht tatsache mehr chaotischer aus. Aber für das Foto hätte ich auch aufgeräumt ;)

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.