Neuigkeiten: Gobliiins 4:

Teaser zu Gobliiins 4

Heute veröffentlichte Kalypso Media einen ersten Teaser-Trailer zu 'Gobliiins 4'. In diesem knapp 30 Sekunden dauernden Film machen wir die Bekanntschaft mit Tchoup und seiner Planze. Den Clip gibt es natürlich in unserem Player. Bis die Helden aus 'Gobliiins 4' den heimischen PC unsicher machen, dauert es auch nicht mehr lange: Das von Société Pollene entwickelte Spiel erscheint bereits am 7. April.

geschrieben am 25.03.09 um 17:48 von Tobias Maack


+1 Gefällt mir
Kommentare 13
Ameise23
25.03.2009, 18:30

naja, viel sieht man ja nicht.
ähm, ich muss zugeben, schmunzeln musste ich.

die ersten drei teile hab ich gespielt, fand sie auch gelungen und lustig, der vierte interessiert mich schon, aber steht bei mir ersmal ganz hinten auf meiner liste.

realchris
25.03.2009, 18:53

Bei Youtube gibt es schon lange einen Gameplaytrailer mit mehr einblicken.
Also mich überzeugt die Präsentation überhaupt nicht. Auch die Optik ist selbst für die späten 90er nicht akzeptabel. Schade um da schöne Franchise.

Ameise23
25.03.2009, 19:04

das hier habe ich gefunden
http://www.youtube.com/watch?v=eduD4XZ5xq4
die idee mit dem comic-look-level find ich nett, ab 1:08

die optik stört mich nicht, ist nicht überragend aber auch nicht unterirdisch schlecht...
wenn der humor und die animationen stimmen, dann passt das schon.

Indiana
25.03.2009, 20:36

Wenn ich mich richtig erinnere, waren die Gobliiins nie wirkliche Überflieger in Sachen Grafik. Immerhin haben sie den Stil der Welt exakt getroffen.

realchris
25.03.2009, 20:47

Ich finde sogar, dass die Vorgänger eine sehr schöne Grafik haben und der Stil überhaupt nicht getroffen wurde. Man darf nicht vergessen, dass wir das Jahr 2009 schreiben.

Dolgsthrasir
25.03.2009, 22:28

Mal vorweg, ich habe Gobliiins 1,2 und 3 nicht gespielt...

Aber ich sag zum vierten Teil mal dies: Wenn man sich keine ordentliche 3D Grafik leisten kann, sollte man doch bei gezeichnetem 2D bleiben. Für meinen Geschmack ist das Spiel optisch nicht mal mehr mittelmaß. Und da frage ich mich dann schon, warum man sich für 3D entschieden hat. Hat man dabei spielerische Vorteile im Auge gehabt? Kann ich mir kaum vorstellen.

Aber gut, da ich die Vorgänger nicht kenne, kommt für mich ein Kauf sowieso nicht in Frage. Aber wenn ich die Spiele kennen würde, ich glaube an den vierten Teil würde ich mich trotzdem nicht ranwagen.

LutzL
26.03.2009, 09:32

@Pestilence: Ich finde es etwas seltsam, dass jemand der durch seine Signatur seine Sympathie zu "Edna bricht aus" zum Ausdruck bringt, hier Schwächen in der Grafik kritisiert?
@Topic: Ich fand den ersten Teil am besten und freue mich schon auf den Nachfolger. Hoffentlich wurde die Atmosphäre und Rätseldichte des Vorgängers getroffen!

Dolgsthrasir
26.03.2009, 11:50

LutzL hat geschrieben:
@Pestilence: Ich finde es etwas seltsam, dass jemand der durch seine Signatur seine Sympathie zu "Edna bricht aus" zum Ausdruck bringt, hier Schwächen in der Grafik kritisiert?


Du kannst doch das gewollt minimalistische, aber künstlerisch überaus geniale Edna nicht mit der Grafik von Gobliiins vergleichen. Das zieht einem ja die Schuhe aus.

Edna ist Kunst, Gobliiins ist hässlich. Nebenbei ist Edna ungefähr 1000mal schöner anzusehen ;) Das hat Daedalic nämlich richtig gemacht, skurrile, handgezeichnete Hintergrundgrafiken, die von vorne bis hinten zu dem abgedrehten Spiel passen. Edna hätte anders gar nicht funktioniert.

Wer den Unterschied nicht erkennt...naja :D

Indiana
26.03.2009, 12:25

Mag auch daran liegen, dass Gobliiins 3D-Grafik verwendet und sich daher mit anderen 3D-Titeln messen lassen muss. Diesen Vergleich verlieren Adventures immer.

TomBomb
26.03.2009, 13:04

Pestilence hat geschrieben:

Du kannst doch das gewollt minimalistische, aber künstlerisch überaus geniale Edna nicht mit der Grafik von Gobliiins vergleichen. Das zieht einem ja die Schuhe aus.

Edna ist Kunst, Gobliiins ist hässlich.


Edna ist Kunst? Naja, auch eine Erklärung für die miese Grafik.

Ich jedenfalls freue mich auf Goblins und auch die Grafik ist schön passend.

Gast
26.03.2009, 14:41

Edna ist wirklich Kunst, da sie genau dem Comiczeitgeist entspricht, der gerade angesagt ist.
Die Kritik, hat auch nichts damit zu tun, dass Gobliiins 4 3D ist und sich mit anderen Genres nicht messen kann oder das man eine Nostalgiebrille auf hat. Die Grafik ist einfach häßlich. Wogegen Gobliiins und Gobliins optisch eine runde Sache waren und auch heute noch sind. Einzig der dritte Teil zeigt heute optische Schwächen, was sicherlich an der Überdosis Anachronismus liegt. Es wäre sogar ein leichtes gewesen diese Figuren originalgetreu in 3D umzusetzen. Da war einfach, es tut mir leid es zu sagen, ein 3D-Nichtvielkönner am Werk. Selbst Fangames sehen besser aus. Bei diesen Animationen interessiert mich auch das Gameplay nicht. Gerade bei Gobliiins hätte ich mir etwas Mühe erwartet.

Ludwig
05.04.2009, 12:39

Hallo!
Nun gibt es ja bald Gobliiins 4.
Manch einer wird da auch Gobliiins 1 - 3 spielen wollen.
Weiß jemand, ob man die unter XP und/oder VISTA zum Laufen bekommt?

Gruß
Ludwig
http://www.gamepad.de

Gast
05.04.2009, 13:11

Mit Scummvm kannst Du sie problemlos auf XP oder Vista spielen. Nur unter XP und Vista nicht bzw. ohne Ton.


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 2a9072


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!