Neuigkeiten: Columbus 4:

Animation Arts arbeitet an Episodenadventure

Gerade noch freuten sie sich über den Titel "Adventure des Jahres" für ihr letztes Projekt 'Lost Horizon', da legen die Entwickler von Animation Arts auch schon nach und kündigen mit 'Columbus 4' ein neues Episodenadventure an, dass in Eigenregie entwickelt und auf den Markt gebracht werden soll. Hinter 'Columbus 4' versteckt sich ein Team bestehend aus Wissenschaftlern, Journalisten und Abenteurern. In jeder Episode soll das Team Mythen enträtseln, Legenden auf den Grund gehen und verschollene Artefakte finden. Finanziert werden die Einsätze von einem geheimnisvollen Auftraggeber.

In der ersten Folge, die im Herbst dieses Jahres erscheinen soll, geht es um den Fluch von Oak Island, einer kleinen Insel vor der Küste Kanadas. Unter der Insel verbirgt sich ein mehr als 500 Jahre altes System aus Tunneln und Schächten. Wer war der Architekt dieses Systems und was versteckt es? Seit mehr als 200 Jahren versuchen Schatzsucher, dem Geheimnis auf den Grund zu gehen, bislang erfolglos.

Der Chef der mächtigen Omega Association will das Geheimnis lösen und beauftragt das Columbus 4-Team mit der Aufklärung. Doch der Fall wird schwieriger als gedacht, denn schon bald mischt sich das amerikanische und das kanadische Militär ein...

'Columbus 4' soll für mehrere Plattformen erscheinen, aktuell plant Animation Arts eine Veröffentlichung für den PC als DVD- und Downloadversion, zeitgleich soll eine angepasste Versionen für mobile Geräte wie beispielsweise das iPad sowie eine Browserversion entwickelt werden, die online gespielt werden kann. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage von Animation Arts, einen ersten Screenshot sowie ein Artwork finden sich in unserer Galerie zum Spiel.

geschrieben am 21.01.11 um 11:55 von Tobias Maack


+1 Gefällt mir
Kommentare 4
Dolgsthrasir
21.01.2011, 14:55

Klingt eigentlich ganz interessant und ich reite jetzt mal nicht auf dem Episodenkonzept rum ;). Aber von der Thematik her könnte das was für mich sein. Gut, Artefakte und geheimnisvolle Auftraggeber sind jetzt nicht unbedingt eine Weltneuheit. Aber ich mag auch Filme wie "National Treasure" sehr gerne. Hängt natürlich auch immer davon ab,ob das Spiel denn dann auch qualitativ hochwertig umgesetzt ist. Aber normalerweise kann man davon bei Animation Arts ja schon ausgehen. Ich drücke mal die Daumen, dass ich mich nicht zu früh gefreut habe.

Indiana
21.01.2011, 15:20

Das erinnert mich fast ein wenig an "Offenbarung 23" gemischt mit "die Abenteuer des jungen Indiana Jones". Ich bin gespannt, wie es wird. Btw: Aus Offenbarung 23 ließe sich auch hervorragend eine Adventure-Reihe machen.

Minniestrone
21.01.2011, 17:43

Abenteuer des jungen Indy ist ein schönes Beispiel. Die Serie war nämlich ziemlicher Müll.

Indiana
21.01.2011, 19:34

Das stimmt, muss aber ja nichts bedeuten, was das Spiel angeht. Ich hatte das Beispiel nur vom Thema her gewählt.


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: b1a63e


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!