Neuigkeiten: The Keys to Atlantis:

Indiana Jones Fanadventures Special

Indiana Jones and the Fountain of Youth ScreenshotSeitdem LucasArts sich mit den Remakes von 'Monkey Island' 1 und 2 im Adventure-Genre zurückgemeldet hat, hoffen viele Spieler auf weitere Neuauflagen oder gar neue Adventures der ehemaligen Genre-Könige. Bislang jedoch erfolglos. Umso Hoffnungsvoller ist da ein Blick auf das Lager der Hobbyentwickler, von denen sich viele mit jeder Menge Herzblut den alten Klassikern widmen und die bekannten Helden in neue Abenteuer schicken. Heute stellen wir Euch einige der vielversprechensten Fan-Adventures rund um den peitschenschwingenden Archäologen Indiana Jones vor.

geschrieben am 24.04.11 um 18:33 von Mr. Brain


+1 Gefällt mir
Kommentare 10
Gats
25.04.2011, 15:01

Hier fehlt noch das Raiders of the Lost Ark von LucasFan, was aber auch ein Aprilscherz gewesen sein könnte!

Mr.Brain
25.04.2011, 20:36

Seit spätestens 2005 ist bekannt, dass Lucasfan dieses Raiders Remake nicht entwickeln darf, weshalb seitdem auch die offizielle Homepage vom Netz ist. Es hagelte nämlich seinerzeit eine richterliche Abmahnung von Lucas Arts. Aus diesem Grund hat dieser 0815 Aprilscherz in diesem Special nichts zu suchen! :wink:

Mich interessieren wie immer nur Fakten, Fakten und nochmals Fakten. Wäre die Sache keine Ente, wäre schon lange eine offizielle Meldung von Lucasfan und Co. rausgegangen und die Homepage wieder online. Da dem bisher nicht so ist, dürfte sich seit 2005 in dieser Hinsicht auch nichts gravierendes geändert haben. Aus diesem Grund ist der Titel zu Recht nicht im Special vertreten. :)

LucasFantom
26.04.2011, 02:03

"Bekannt" ist seit 2005 überhaupt nichts.
Die angebliche Abmahnung durch LucasArts ist auch nichts weiter als Spekulation.

giuseppe
26.04.2011, 08:35

kann man es Lucas Arts nicht irgendwie "schmackhaft" machen, um an einem neuen Indy Titel
zu arbeiten?
Wäre super wenn mal wieder ein Indy Spiel auf den Adventuremarkt käme.
Ich würde mich auch sehr freuen, wenn Titel wie The last crusade wieder neu aufgepeppt
werden könnten.

Gruß
giuseppe

Gast
26.04.2011, 10:41

Wenn Lucas Arts ein neues Indy-Spiel in Angriff nimmt, dann bestimmt nur einen weiteren Tomb-Raider-Verschnitt.

Eine Remake von Indy 4 im Stil der Monkey Island Special Editions fände ich toll, allein schon wegen des verbesserten Soundtracks. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Lucas Arts das macht. Der cartoonhafte Zeichentrickstil passt nicht zu Indy. Also müsste ein realistischer Stil wie in "Riddle of Master Lu" oder mit 3D-Figuren wie in "Lost Horizon" her. So oder so steckt eine Menge Mehraufwand dahinter. Und ob sich Lucas Arts das leisten will...?

Mr.Brain
27.04.2011, 21:59

Berechtigte Fragen. :) Ich fürchte, dass Lucas Arts wenn überhaupt, nur noch ein Indiana Jones Spiel analog der Tomb Raider Serie in 3D machen würde. Bei den Remakes zu fate of Atlantis und last crusade bin ich aktuell sehr unschlüssig. Da LA einen neuen Präsidenten hat, sehe ich diese Remake Sache inzwischen etwas nüchterner. Der bereits erwähnte Mehraufwand dürfte hier eher abschreckend wirken. Was ich mir aber zukünftig vorstellen könnte, wäre eine Auslagerung der Entwicklung an beispielsweise Telltale. Das war ja bei Monkey Island auch der Fall. Allerdings bin ich nicht besonders erpicht darauf, ein "Pseudo Indiana Jones Episodenadventure" zu spielen. :)

Dann doch lieber Vertrauen in die Fanszene setzen und feste die Daumen drücken, dass die ein oder anderen Projekte auch fertig werden. Was den Lucasfan angeht, so wäre ich der letzte, der sich nicht freuen würde, wenn Jäger des verlorenen Schatzes als Spiel verfügbar wäre. Spekulation hin oder her. Es gibt leider seit 2005 keine handfesten Neuigkeiten mehr. Ich gehe daher nach heutigem Stand davon aus, dass es hier kein Happy End geben wird... :wink:

giuseppe
29.04.2011, 08:08

Lassen wir uns mal überraschen, ob noch ein weiterer Titel kommt.

Was auch super wäre, wenn jemand den Last Crusade Titel "neu" machen würde, mit Sprachausgabe und neuer
moderner Grafik.

Gruß
giuseppe

Indiana
29.04.2011, 10:31

Ja, Indy 3+4 auf dem Stand der Monkey-SEs wäre schon was Feines. Dann aber nicht so Comichaft.

m_o
15.03.2017, 21:15

The Web site url for Seven cities of Gold has changed : it's now http://binarylegends.cbm8bit.com/

Indiana
16.03.2017, 08:01

Thank you for your message.


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: c515ee


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!