Neuigkeiten:

Wochenecho Nr. 216

Indiana Jones and the Fountain of Youth

 

Screenshot aus Fountain of YouthDas Fan-Adventure 'Indiana Jones and the Fountain of Youth' hat ein Lebenszeichen von sich gegeben: Ein Gameplayvideo, das einen Ausschnitt aus der ersten Episode des Spiels zeigt. Darin muss Indy auf der Insel Bora Gora einen Lava-See überqueren. Das Video kann auf der Facebook-Seite des Projekts angeschaut werden. Eine Übersicht über Indiana Jones-Fanadventures hatten wir 2011 veröffentlicht, darin wird auch 'Fountain of Youth' vorgestellt. Viele der anderen Projekte sind inzwischen allerdings eingestellt.

 

 

Wayward Manor

 

Neil GaimanDer britische bestseller Autor Neil Gaiman wagt sich an das Medium Computerspiele. 'Wayward Manor' verbindet die Vorlieben des Autors, die im Bereich von Slapstick und Übernatürlichem liegen und versetzt den Spieler in das "Leben" eines Geistes, der nach seinem Tod endlich ein ruhiges Leben führen will. Dazu muss er die bunt zusammengewürfelte Horde loswerden, die sein ehemaliges Heim jetzt bevölkert. Dass er dabei allerhand Missgeschicke erleidet, versteht sich von selbst. Da das Spiel als puzzle/adventure-Hybrid beschrieben wird, steht noch nicht fest, wie hoch der tatsächliche Adventure-Anteil sein wird. Das Spiel selbst kann man auf der offiziellen Homepage bereits für 10 $ vorbestellen, ähnlich wie bei Crowdfunding-Projekten gibt es verschiedene Belohnungen für unterschiedliche Beträge. Auf der Homepage findet sich auch ein Teaser und weitere Informationen zu 'Wayward Manor', das bereits im Dezember 2013 erscheinen soll.

 

 

Maniac Mansion und Monkey Island 1 - The Secret of ...

 

Screenshot aus Monkey IslandRon Gilbert hat auf der PAX Australien einen Vortrag über die Entstehung von 'Monkey Island' und 'Maniac Mansion' gehalten. Seine Ausführungen kann man sich bei den Kollegen von Gamespot als Video anschauen. Passend zum Thema gibt es jetzt ein iPhone-Cover im Grog-Automat-Design zum Kauf.

 

 

Blade Runner

 

Screenshot aus Blade RunnerFans des 'Blade Runner'-Adventures fragen sich seit Jahren, warum es keinen Nachfolger zu dem Spiel oder ein zweites 'Blade Runner'-Spiel gibt. Nach einem Bericht im offiziellen PlayStation Magazin hatte Gearbox sich die Rechte an einer Umsetzung gesichtert, musste das Projekt aber aus finanziellen Gründen begraben. Nach Aussagen von Gearbox-Chef Randy Pitchford hätte die Erstellung des Spiels, so wie es Gearbox geplant hatte, 40 Millionen Dollar verschlungen. Gearbox fand demnach kein Geschäftsmodell, dass die Entwicklung sichergestellt hätte.

 

 

Deponia und Harveys Neue Augen

 

Screenshot aus Harveys Neue AugenAuch Mac-Spieler können seit dieser Woche durch 'Harveys neue Augen' blicken und einen Ausflug auf den Müllplaneten 'Deponia' machen, denn die beiden Spiele von Daedalic Entertainment sind nun im offiziellen Mac App Store erhältlich. Wir haben natürlich schon beide Spiele getestet, die PC-Versionen erreichten beide Spitzenwertungen: 'Harveys neue Augen' 85 Punkte und 'Deponia' gar 92 Punkte.

 

 

Activision BlizzardEine Investorengruppe um Activision Blizzard-Chef Bobby Kotick hat für rund 6,2 Milliarden Euro Anteile am eigenen Unternehmen von Vivendi zurückgekauft. Der Mutterkonzern ist seit Längerem in finanziellen Schwierigkeiten und hielt bislang 61 % der Anteile an Activision Blizzard. Zukünftig bleiben noch 12% der Aktien im Besitz von Vivendi. Über den Umweg CUC International und Havas kaufte Vivendi unter anderem die Adventure-Schmiede Sierra (u.a. 'Gabriel Knight', 'Larry', 'Kings Quest') und brachte die Lizenzen 2007 in den Activision Blizzard-Konzern ein, wo sie zum Teil noch immer liegen. Wer mehr über Sierra wissen möchte, findet diese Informationen übrigens in unserem ausführlichen Special zur Geschichte der legendären Adventure-Schmiede.

geschrieben am 28.07.13 um 10:22 von Team Adventure Corner


+1 Gefällt mir
Kommentare 9
Mikej
28.07.2013, 14:07

Rein von seinen Graphic Novels, seiner Art Bücher und Drehbücher zu schreiben, könnte Gaimans Spiel denke ich ein heißer Tipp werden! Vom Storytelling her kann aus meiner Sicht kaum ein Adventure der letzten Jahre ihm mithalten. Aber gut, man wird sehen wie er seine Fähigkeiten in die Spielwelt transferieren kann, ob die Umsetzung hinhaut. Bin gespannt.

Und mal sehen ob das Indy Fanadventure fertig wird, ohne das Disney einschreitet. Viel Zeit sollten die sich wahrscheinlich nicht lassen, aber ich denke, spätestens nach Episode 1 wird es eine Reaktion geben...

Wurm
28.07.2013, 15:59

"Vom Storytelling her kann aus meiner Sicht kaum ein Adventure der letzten Jahre ihm mithalten."
Mag alles sein. Die Konzeptzeichnungen auf der Seite gefallen mir richtig gut. Aber dann habe ich da die Charaktäre gesehen, wie sie wohl im Spiel vorkommen sollen?!
Gefällt mir gar nicht und ich glaube auch nicht an ein Adventure.
Eher an ein Plattformer mit ein paar Rätsel.
Ein anderes The Cave vielleicht.
Aber das war ja auch ein Adventure *hust*

Aber auf Indiana Jones and the Fountain of Youth freue ich mich - immer noch - sehr !!

NoGrog
28.07.2013, 16:02

"iPhone-Cover im Grog-Automat-Design zum Kauf"
Da ich noch kein Cover habe wollte ich gerade schwach werden.
Aber €30 (!) für nen Cover?
Nein Danke!

Indiana
28.07.2013, 17:42

Das habe ich mir auch gedacht. 30 Ocken sind echt sehr viel.

simi
28.07.2013, 21:54

dieses seit 100 jahren angekündigte fan-indy kommt doch im leben nicht mehr! also wer das glaubt der glaubt auch an den weihnachtsmann.

und verlust ist das auch keiner, die demo ist ja wirklich müll! *würg*

Indiana
29.07.2013, 12:47

Nunja, Fan-Adventures sind eben Hobby-Projekte und brauchen daher auch mal nen Tag (Jahr) länger. Ich würde mich freuen, wenn es das Team schafft.

Was hat Dir an der Demo denn nicht gefallen?

simi
30.07.2013, 13:34

ich kann dir nicht mal genau sagen was ir an der demo nicht gefällt. an sich ist die grafik und auch dieses neue video wirklich sehr gut gelungen.

aber die story ist ausgelutscht, altmodisch, schon 100x da gewesen. die dialoge fad, teils peinlich, ewig die selben witze (=indiana - was ist da für ein name). dramaturgie quasi nicht vorhanden, rätsel zu banal und unausgereift.

natürlich, es ist nur ein fan-adventure und da sind keine profis am werk... aber auch wenns nicht mehr kommt, ich glaub nicht das es eine große lücke bei den indy-fans hinterlassen würde.

PS: genua die selben "krankheiten" hatte leider gottes auch schon das zak fan-adventure between time and space.

Silios
30.07.2013, 22:38

Also *würg* finde ich ziemlich hart ausgedrückt. Du zahlst doch nichts dafür und ich finde ein bisschen mehr Anerkennung vor der Arbeit von Fans darf man schon haben. Alleine schon wenn dieses Projekt jemals fertig wird, was schon eine beachtliche Leistung ist. Wenn es Dir dann nicht gefallen sollte: hast ja nichts dafür gezahlt, oder willst Du Dich bei den Leuten dann noch für die Zeitverschwendung beschweren? ;-)

simi
31.07.2013, 14:21

*lach*

na da hast schon recht! :)

ich werds mir auf alle fälle mal anschaun falls es wirklich noch kommen sollte, aber erst dann wenn das auf deutsch übersetzt wurde.


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: c997bc


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!