Neuigkeiten: The Lost Chronicles of Zerzura:

Lost Chronicles of Zerzura: Demo und Geschichten-Wettbewerb

Screenshot aus Lost Chronicles of Zerzuradtp entertainment hat heute die offizielle Demo zu 'The Lost Chronicles of Zerzura' veröffentlicht. Die 1,18 GB große Datei kann bei T-Online heruntergeladen werden.

Außerdem ist heute ein Gewinnspiel auf der offiziellen Seite gestartet. Dort findet sich die Vorgeschichte zur Suche nach der sagenumwobenen Stadt Zerzura, die wie auch das Spiel selbst aus der Feder von 'Black Mirror 2 & 3'-Autorin Anne von Vaszary stammt. Diese Geschichte kann jetzt von Euch weitergeführt werden. Die besten Einsendungen werden auf der Spielehomepage veröffentlicht. Im Anschluss daran wird aus allen veröffentlichten Beiträgen ein Gewinner ausgelost, der einen "tollen Hauptpreis" gewinnt. Alle teilnehmenden Autoren erhalten als Dankeschön außerdem ein „Zerzura-Storyteller“ T-Shirt. Die Teilnahmebedingungen finden sich auf der Homepage des Spiels.

Außerdem habt Ihr natürlich auch weiterhin die Möglichkeit, in unserem 'The Lost Chronicles of Zerzura'-Gewinnspiel, eines von fünf 'Zerzura'-Adventures abzustauben.

geschrieben am 27.01.12 um 16:26 von Tobias Maack


+1 Gefällt mir
Kommentare 3
Gast
27.01.2012, 18:48

... und schon wird's gedownloaded! :D
Bin gespannt.

Indiana
27.01.2012, 18:56

Schreib mal, wie es Dir gefallen hat :)

Gast
28.01.2012, 13:37

So, die Demo darf sich nun als "durchgespielt" bezeichen! :D

Also die Cutscenes sind wie im Test beschrieben: sehr schlicht. Aber nicht schlecht!
Die In-Game-Grafiken sind dagegen ATEMBERAUBEND! Sie erinnern mitunter an Black Mirror 2 & 3, dennoch wirkt hier alles viel freundlicher, lebendiger, wärmer. Einfach... abenteuerlich! :D
Die Rätsel, die man in der Demo lösen durfte, sind eher simpel gestrickt, machen aber Laune zum weiterspielen, da es gleich zu Beginn so "gut voran" geht.
Die Sprecher sind gut, besonders Feodors Stimme finde ich perfekt auf sein junges Alter sowie auf sein Aussehen zugeschnitten.
Die Animationen der Charaktere sind denen in Black Mirror 2 & 3 sehr ähnlich, dennoch fallen sie nicht negativ auf. Zu den Gesichtsanimationen kann ich noch nichts sagen, da es in der Demo keine Szenen gab, wo die Charaktere von der Nähe aus zu betrachten sind.
Zur Story kann ich ebenfalls nicht viel sagen. Die Demo dient eher als "Vorgeschmack" und als "Vertrautmachen" mit dem Gameplay und der Atmosphäre. Beides gefällt mir wirklich gut!


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: fbe1c5


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!