Neuigkeiten: Baphomets Fluch 5 - Der Sündenfall:

Release-Termin für Baphomets Fluch

{Beschreibung der Grafik}Laut neuester Kickstarter-Ankündigung von Revolution wird 'Baphomets Fluch 5: Der Sündenfall' für PC, Mac und Linux am 4. Dezember dieses Jahres erscheinen.

 

Allerdings ist das Adventure überraschend in zwei Episoden aufgeteilt, die jeweils für sich stehen sollen und angeblich den Umfang eines Vollpreisspiels haben. Die zweite Episode erscheint im Januar 2014. Alle Kickstarter-Unterstützer ab einer Spende von 15 Dollar erhalten beide Episoden. PlaystationVita-, Android- und iOS-Fassungen erscheinen bald nach dem Release der PC-Fassung.

 

Das Spiel selbst handelt wieder von George und Nico, die einen Gemälderaub in Paris aufklären sollen. Wie in den ersten beiden Teilen der Kultreihe präsentiert sich die Grafik im 2D-Format.

geschrieben am 05.11.13 um 10:23 von Matthias Glanznig


+1 Gefällt mir
Kommentare 17
Indiana
05.11.2013, 10:43

Das wollt ich auch grade schreiben ;) Ich frage mich allerdings, warum man das Spiel nun aufteilt. Das muss doch nicht sein - Macht allerdings Sinn, wenn man später beide Episoden getrennt voneinander als eigenständige Spiele verkaufen will (=Doppelte Einnahmen). Finde ich aber auch blöd.

Mikej
05.11.2013, 10:50

Mal sehen wie umfangreich die Episoden letztlich tatsächlich sind. Falls jeweils 6 Stunden oder mehr geboten werden, kann ich mit der Zweiteilung gut leben. Dann wird deutlich mehr geboten, als ich ursprünglich erwartet hatte. Wenn das jedoch ein kurzes 3-4 Stunden Vergnügen pro Episode wird, dann bin ich nicht glücklich darüber!

klugscheisser
05.11.2013, 16:49

es wird pro episode von mind. 10h gesprochen. von einem betatester, der dialoge übersprungen hat und rätselhilfen bekam. grössenumfang pro episode ungefähr wie bei bs2.

1 monat dazwischen, doppelter spass. das ist so, als bekämst du runaway 2+3 im abstand von 1 monat. ich finde es sogar aufregend. :)

Calathus
05.11.2013, 17:52

Der Satz "Wie in allen Teilen ist die Grafik wieder in gewohntem 2D-Format." stimmt so leider nicht ganz, denn Teil 3 und 4 waren ja zum Leidwesen vieler Fans eben nicht mehr im 2D-Format. Ich war wegen der Aufteilung zunächst auch skeptisch, aber man kann das wohl nicht mit dem Episodenformat von Telltale-Titeln vergleichen. Die Spielzeit soll ja deutlich länger ausfallen.

Indiana
05.11.2013, 18:48

Naja, ich erinnere mich an ein anderes Spiel, das noch garnicht mal so alt ist und bei dem die einzelnen Episoden auch... Ach, was solls. Wir werden es sehen. :)

Mikej
05.11.2013, 18:54

Stimmt, Teil 3 und 4 waren 3D (hab diesen Fehler korrigiert).

Und ja, wenn die Umfang-Schätzungen von Beta-Testern auch nur halbwegs zutreffen, dann entspricht das wirklich einem normalen Vollpreis-Adventure und stimmt mich sehr sehr positiv! Mit so vielen Stunden hätte ich vor einem Jahr nie gerechnet. Bleibt nur zu hoffen, dass das Spiel die Reihe würdig vertritt. Aber ich bin zuversichtlich.

Mucki
05.11.2013, 19:10

Wenn sie es so machen wollen, bitte schön, hatte mich schon sehr auf das Game gefreut, so aber, bleibt das Spiel für mich in weiter Ferne :-(

Tamara
05.11.2013, 21:33

Also irgendwie finde ich das dieses Spiel nicht so toll ist. Baphomets Fluch war mal gut vor wieviel? 15 Jahren? Wieso immer alte Franchise wieder aufwärmen. Anstatt mit neuen Ideen zu kommen. Ein klarer Fail! Wer dafür auch noch Spendet dem ist nicht mehr zu helfen. Und dann natürlich noch das Spiel in zwei Teile filletieren um doppelt abzukassieren. Das freut einem natürlich!

klugscheisser
06.11.2013, 08:30

@tamara: angebot - nachfrage. ich gehöre zu denen, die nicht genug davon bekommen können. ich WILL noch einmal ein spiel aus diesem universum spielen. und es muss nicht nur bei dem einem spiel bleiben.

als spender konnte man das spiel bereits für 15 öcken bekommen. der verkaufspreis von 25 für beide teile ist nur unwesentlich mehr, als das, was daedalic für deponia verlangt. pro episode, wohl bemerkt. für über 20h 25 euro zu bezahlen halte ich für angemessen. selbst 10h wären mir es noch wert. angebot - nachfrage. aber jedem steht es frei, das spiel zu kaufen oder nicht. verstehe nur die ganze aufregung nicht. cliffhanger sind so ein böses no-go geworden. dabei, wenn gut aufgelöst, können diese so viel zur storyentwicklung beitragen. jedem das seine ...

Indiana
06.11.2013, 17:23

Klar können Cliffhanger der Story helfen. Mein Problem mit Episoden ist immer, dass man in der Regel lange warten muss, bis das Spiel komplett ist (ok, hier ists nur ein Monat). Und wenn man dann alle Episoden zusammen hat, landet man am Ende jeweils wieder auf dem Desktop oder bestenfalls in einem Spielmenü, wo man die nächste Episode auswählen muss. Bei manchen Titeln (wie z.B. die CSI-Spiele von Telltale) stört mich das nicht so wirklich, da man hier wirklich in sich abgeschlossene Episoden hat (wie in einer TV-Serie). Bei anderen Spielen von Telltale (z.B. Tales of Monkey Island, Jurassic Park oder Zurück in die Zukunft) oder beispielsweise auch bei The Raven stört mich das aber, weil ich immer wieder rausgerissen werde. Das ist anders, wenn statt Abspann und Menü gleich die nächste Episode mit einer Cutscene startet.

Bei Deponia fand ich es nicht so schlimm, weil die Spiele selbst schon recht lang waren und auch irgendwie in sich geschlossen. Ich bin gespannt, wie es in diesem Fall wird.

Zum Thema "was Neues": Derzeit sind Fortsetzungen wohl im Trend, man muss ja nur mal ins Kino schauen, was da läuft. Und solange man mit bekannten Universen gute Geschichten erzählen kann, ist mir das auch lieber, als mit neuen Universen schlechte Geschichten ;)

Allwissend
07.11.2013, 00:41

Die erste Episode wird mit einem Cliffhanger enden wodurch alle Spieler die Möglichkeit bekommen spekulieren zu können wie es denn weiter geht. So soll ein Hype generiert werden der durch Internet geht und so mehr Menschen auf das Spiel aufmerksam machte, denn man will ja wissen was die Spielerschar so in Aufruhr versetzt hat.

klugscheisser
08.11.2013, 11:44

@indiana: hängt wohl damit zusammen, dass ich ein spiel nie an einem stück durchspielen könnte ... daher stört es mich nicht so. ich unterbreche jede spielsitzung teilweise für tage, weil es zeitlich nicht passt. von daher würde mich das wahrscheinlich weniger stören, als spieler, die es komplett an einem stück durchspielen können.

da ist so eine unterbrechung teilweise sehr willkommen. ich werde sowieso mit dem ersten teil vor januar nicht fertig werden. von daher werde ich die unterbrechung kaum spüren.

ausserdem bin ich leidernschaftlicher seriengucker. da ist man es gewohnt rausgerissen zu werden. oft enden die folgen mit einem netten cliffhanger, von daher bin ich, was cliffhanger angeht, hart im nehmen ;)

Fluch
09.11.2013, 19:43

Finde es überhaupt nicht gut, dass es in zwei Episoden erscheint. Hat man ja bei The Raven gesehen. Diese Praktiken nehmen wirklich überhand und somit stirbt das Adventure aus. Das gerade der Baphomets-Gründer diesen Weg geht, finde ich unmöglich. Hatte mich wirklich gefreut auf das Spiel, aber so, nee das muss nicht sein.

klugscheissen
09.11.2013, 21:20

ja ... vor allem diese drückerkolonen die einem die spiele aufzwingen ... unmöglich sowas ... spielt es doch wenn beide teile draussen sind. wir sprechen hier von max. 2 monaten zus. wartezeit. wann gab es im adventure berreich so eine liefertreue? auf manche spiele hat man sogar jahre zusätzlich warten müssen. wenn ich diese beschwerden die ganze zeit höre ... dann kauft es doch nicht. und dann wundert man sich, dass kaum mehr adventures produziert werden.

levivo
02.12.2013, 14:18

mich würde der Preis für die IOS Version interessieren...

Indiana
07.12.2013, 14:06

klugscheisser hat geschrieben:
es wird pro episode von mind. 10h gesprochen. von einem betatester, der dialoge übersprungen hat und rätselhilfen bekam. grössenumfang pro episode ungefähr wie bei bs2.

1 monat dazwischen, doppelter spass. das ist so, als bekämst du runaway 2+3 im abstand von 1 monat. ich finde es sogar aufregend. :)


So nun liegen die Fakten auf dem Tisch: Die erste Episode ist erschienen und ich habe sie soeben durchgespielt. Steam sagt, ich habe für 50% des Spiels 6 Stunden gebraucht, dabei aber keine Dialoge übersprungen. Die Rätselhilfe habe ich einmal genutzt, für die Leuchtreklame. Den Namen hatte ich sogar schon richtig, nur hatte ich ihn für das Spiel falsch geschrieben.

marenk
08.12.2013, 01:45

Ich habe 7 Stunden und ein paar Zerquetschte gebraucht. An der Stelle mit der Leuchtreklame hing ich auch ...

Ich gehe mal davon aus, dass die gesamte Spielzeit für beide Episoden am Ende irgendwo um die 10 Stunden liegen wird. Das entspricht ja mittlerweile dem üblichen Standard. Positiv finde ich, dass nun die zweite Episode relativ zeitnah erscheint. Irgendwie war ich gerade so schön im Fluss und hätte schon gerne noch weiter gespielt, von daher hat es mir jetzt doch einen kleinen Dämpfer versetzt, erst noch mal wieder zu warten. Davon mal abgesehen kommt schönes Nostalgie-Feeling auf 8) .


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 54d39a


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!