Neuigkeiten: Indiana Jones 4 - Indiana Jones and the Fate of Atlantis:

Gameplay-Video zur Fate of Atlantis Special Edition

Indy 4Seit geraumer Zeit ist bekanntlich eine bislang immer noch inoffizielle Special Edition zum LucasArts-Adventure 'Indiana Jones 4' in Arbeit. Wie diese Fassung in Bewegung aussehen soll, könnt Ihr ab jetzt einem Gameplay-Video entnehmen, welches einen Teil des Intros umfasst. In den folgenden Wochen und Monaten möchte Went2Play zudem weitere Videos dieser Art veröffentlichen.

geschrieben am 08.02.15 um 17:55 von Matthias Glanznig


+1 Gefällt mir
Kommentare 13
Ateyu
09.02.2015, 15:12

sieht besser aus als baphomets fluch 5

Peitsche
09.02.2015, 20:53

Das vielleicht nicht gerade. Aber besser als manches, für das man Geld bezahlen darf.

Mikej
09.02.2015, 21:07

Wobei ich ja sehr vermute, dass das Projekt nur dann realistische Chancen auf eine Fertigstellung hat, wenn Disney das Einverständnis gibt. Und sollte das passieren, wird es kaum noch als kostenloses Fan-Adventure erscheinen. Ein Okay von Disney ist derzeit aber ohnehin noch fraglich. Sollte das aber passieren, wäre das bislang Gebotene aus meiner Sicht eine gute Ausgangslage (auch wenn man wohl noch an einigen Ecken und Enden schrauben müsste, aber gut, dass gehört dazu).

simi
10.02.2015, 00:25

Ich befürchte das sich das eher Double Fine krallen wird, außerdem steht ein neues Disney Indiana Jones Abenteuer für 2016 in den Startlöchern (ohne Ford).

Die Fan SE steht also unter keinem guten Stern, so sehr ich mir ein Remake von Fate of Atlantis wünschen würde!

Ich muss Ateyu aber zustimmen, es sieht jetzt schon 100x besser aus als das fade BF5.

Schäfer Timmäh
10.02.2015, 09:31

@simi

Ich bezweifle, dass sich Double Fine die Marke "krallt" - und wenn doch, kommt es sicher zu einer Zusammenarbeit mit dem Fan-Projekt. So oder so ist fraglich, ob Went2Play jemals fertig werden würde. Ist eine riesen Aufgabe, die sie sich gestellt haben, und bislang scheint die SE kaum über die Universität hinaus gekommen zu sein.

Auf jeden Fall alle Achtung, das bisherige Ergebnis sieht wirklich gut aus!

Übrigens, woher hast du die Info, dass Harrison Ford nicht im neuen Indy-Film mitspielt? Mein Wissensstand ist, dass Ford sein Mitwirken an der neuen Star Wars-Trilogie von einem neuen Indy abhängig gemacht hatte, worauf Disney/Lucasfilm abermals Geld in die Hand nahmen, um zusätzlich zu den Markenrechten auch noch die Veröffentlichungsrechte zu kaufen, die bis dahin bei der Konkurrenz lagen. (Und damit sich die Investition auch lohnt, sind jetzt gar zwei Filme geplant.)

Mikej
10.02.2015, 10:32

Denke auch, dass das nicht ganz in DFs Beuteschema passt (Tim hatte so weit ich weiß nichts mit dem Original zu tun). Und falls es doch passieren sollte, würde ich auch schwer auf eine Zusammenarbeit tippen.

Die Quelle zu Indy 5 interessiert mich auch. - hab zwar auch gelesen, dass es vermutlich einen neuen Indy geben wird, aber nicht, dass Ford auf den Film verzichtet.

Mikej
10.02.2015, 17:36

Ja, das ist allerdings weiterhin nur eine Vermutung und heißt nicht zwangsläufig, dass Ford nicht mitspielt. Kann z.B. durchaus sein, dass er eine Nebenrolle ala Connery in Indy 3 bekommt, was ich grundsätzlich okay fände (der Jüngste ist er ja nun nicht mehr...).

Ob ein Chris Pratt wirklich der passende Nachfolger wäre... mal sehen. Wirkt zumindest passender als Shia Labeouf (der mir für diese Rolle zu soft wäre). Das ist in jedem Fall eine Film-IP, wo man mit einem Reboot noch einiges anstellen könnte. Nur wenn das Drehbuch wieder so ein Mist ist, wie beim vierten Teil, dann verzichte ich drauf und spar mir den Kummer...

Dolgsthrasir
10.02.2015, 19:06

Ich schrei mal Jehova und sage, dass ich den vierten Teil gar nicht so schlecht fand. Popcorn Kino halt. Bis auf Labeouf, der geht mir immer und überall auf den Keks. Arrogantes A*******

simi
10.02.2015, 20:34

Also ich bin echt großer Harrison Ford Fan und er war in der Rolle fantastisch, trotzdem denke ich das ein Chris Patt als Indy der schon etwas verstaubten Marke ein neues Leben einhauchen und eine junge Zielgruppe anlocken kann.

Ich würde mich sehr freuen wenn sich im nächsten Film Ford aus der Rolle verabschiedet und Pratt ranlässt für viele tolle weitere Indiana Jones Blockbuster!

Und ja - bitte keinen Labeouf mehr, der soll die Schule nachholen! ;)

PS.: Und wie schon oft gesagt und nie erhört: VERFILMT ENDLICH FATE OF ATLANTIS!!! :P

Indiana
11.02.2015, 08:29

Die beiden sind sich ja schon etwas ähnlich (Siehe das Photoshop-Bild unten). Da könnte man auch (ähnlich wie bei James Bond) einfach andere Geschichten mit einem neuen Darsteller erzählen, ohne gleich einen Reboot zu machen, der ggf. alle bisherigen Abenteuer über den Haufen wirft. Das wollten damals Lucas und Spielberg aber wohl nicht (wenn die Angaben aus dem Lucasfilm-Buch stimmen). Die Idee war, dass Indy fest mit Ford verbunden ist und es keine weiteren Filme ohne einen der drei geben soll. Ob diese Abmachung aber nach dem Verkauf noch gilt, wage ich zu bezweifeln.

Gute Geschichten um Indy gibt es jedenfalls noch genug - nicht nur die von Atlantis.

Bild

Mikej
11.02.2015, 09:24

Allerdings, wenn ich mich an die vielen Indiana Jones Bücher von Hohlbein und Co. erinnere... schon alleine dort gäbe es genug Stoff für weitere mitunter verdammt coole Abenteuer.

simi
11.02.2015, 09:47

Der Mann meiner Träume, ich kanns schon gar nicht mehr erwarten!!!! :* :* :*


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: a7f177


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!